English French German Spanish Russian
Zukünftige Entwicklungen - Official News (leanon) - Ryzom Community ForumHomeGuest

Official News (leanon)


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Liebe Spieler,

Wir sind in der Mitte der Sommerferien und das möchten wir gerne nutzen, um einen prüfenden Blick auf Ryzom und seine zukünftige Entwicklung zu werfen.

Die nächsten Monate werden in Ryzom voller Überraschungen sein. Episode 3 der Saga, die mindestens ein ganzes Jahr in Anspruch nehmen wird, ist gerade gestartet. Sie beinhaltet den Wiederaufstieg der Marodeure und einen alarmierenden Anstieg der Kitinaktivitäten.
Aber dieser Aufschwung des Rollenspiels ist nicht die einzige Überraschung, die wir für euch in der Hinterhand haben. Das kommende Jahr wird nicht nur inhaltliche und entwicklerische Erweiterungen sehen, sondern es werden auch im Rahmen der epischen Saga folgende Features integriert:
  • Eine Marodeur-Stadt;
  • Neue PVP-Zonen;
  • Fraktions-Events basierend auf dem Tempel-Krieg;
  • Kitin- und Marodeur-Invasionen;
  • Die Ankunft von Gooverseuchten Monstern und eine dynamische Ausweitung des Goos;
  • Die Entwicklung der Enzyklopädie V2

Diese Erweiterungen, von denen einige bereits seit langer Zeit gewünscht worden waren, sind bereits geplant und werden während der nächsten Monate entwickelt und implementiert.

Teilt uns weiterhin eure Wünsche auf demRyzom Ideen-Forum mit und zögert nicht, die Neuigkeiten zu verbreiten. Eure Liebe zu Ryzom ist unsere größte Motivationsquelle.

Das Ryzom Team

Last edited by Xineo (3 years ago)

---

Yumeroh | Senior Gamemaster | Community Manager | Senior Tester Manager

#2 [de] 

yess! was auch immer die thread überschrift heißen mag.

---

Kreios
==Arise from the Ashes==
Karavan Fraktion

#3 [de] 

Das ist niederlaendisch und bedeutet woertlich uebersetzt "Re: Zukuenftige Entwicklungsprojekte"

#4 [de] 

Marodeure an die Macht oder was los hier :o

#5 [de] 

Mich würde ja mal interessieren auf welche Wünsche er sich bezieht, denn da waren ja einige.

#6 [de] 

Aah, ich mag Überraschungen ;)
Definitiv Gründe, zumindest mal öfter reinzuschauen, und sich die Neuerungen anzusehn, sobald die Patches kommen. Sehr schön finde ich, daß sowohl RP-Content, als auch anderweitiger in Aussicht steht; das macht das Ganze ausgeglichener. Goomobs waren überfällig, ebenso die "Dynamisierung" des Goos.
Wenn dann noch, irgendwann später, die goobezogenen Skillbäume und Schadensarten kommen, wirds auf Atys sicherlich wieder einigen frischen Wind geben. Ganz sicher auch bei den Craftern.
Sehr schön, daß sich bald wieder mehr tut!

Oo .. was Niederländisch hier sucht, irritiert mich zwar, aber gut,
dann dank je wel voor de inlichtingen en werk ze!

---

[ˈtʌʎˌjaː ˈʃʌtˑənˌtans] - The wog with the whip! Always takin' care for purposive Ryzom development and conductive community behavior via appropriate amounts of well-placed criticism.
Botherin' homins since Aug '06 - Nuttin' ta lose, but a bad rep.
DE, EN, C++, ASM, MHD, ahd, nl (Ik werk eraan als een ploegpaard), it, lat

#7 [de] 

Hurra! Mein Vorschlag, die gooverseuchten Mobs (in den Kami-Missionen seit Ewigkeiten erwähnt) endlich auf Atys zu integrieren, wird angenommen :D *führt einen kleinen Freudentanz auf*

Dynamische Ausweitung des Goo - da schleck' ich mir auch alle Finger danach :) Eigentlich egal, wie das eingebaut wird; jede Form der Goo-Ausbreitung ist mir willkommen.

Yay, und auch mehr Enzyklopädie! Prima primissimo :)

Die neuen PvP-Zonen machen mir jedoch noch Kopfzerbrechen. Hoffentlich werden nicht "PvP-free-for-all-Zonen" aus bisher ganz gewöhnlichen Welt-Zonen gemacht. Für mich wäre das eine erschreckende Entwicklung. Bitte bloß kein "Zwangs-PvP"! Ganz im Gegenteil hätte ich ja am liebsten die Länder von Umbra und den Nexus wieder in ganz "normale" Gebiete ohne PvP-Modus umgewandelt...

Zusätzliche neue Arenen und auch sonstige neue Gebiete - meinetwegen mit PvP, wenn's denn sein muß - fänden allerdings schon meine Zustimmung; beides würde Atys schließlich erweitern und vielfältiger machen :)

Allem, was auf dem Tempel-Krieg basiert, sehe ich ebenfalls derzeit noch mit großer Sorge entgegen. Dieses Event wurde ja schon von vielen Seiten hier als ein Riesendesaster beschrieben; haufenweise Spieler sollen Ryzom zu jener Zeit verlassen haben... Ich kann nur hoffen, daß die Entwickler hierbei Feingefühl beweisen werden und daß sie diesmal auch Spieler mit einer großen Abneigung gegen PvP teilnehmen lassen, ohne ihnen PvP aufzuzwingen.

Anmerkung: es mag jetzt so erscheinen, als ob ich generell PvP-Gegnerin wäre. Eigentlich ist dem nicht so. PvP ohne spieltechnische "Schäden" für die Besiegten kann mit Freunden, im gepflegten Rollenspiel oder auch in einer Arena als Event einen Riesen-Spaß machen.

Es ist allein die Art, wie PvP von einigen bis vielen Spielern in MMORPGs umgesetzt wird, die mir die "Grausbirn" aufsteigen läßt, wie man bei uns sagt... Das verbissene Zu-Ernst-Nemen von Sieg oder Niederlage, (OOC-)Spott, Griefing, Bugusing und unfaire Taktiken, OOC-Feindschaften, die daraus entstehen - und vor allem die "Unverhinderbarkeit" solcher PvP-Begleiterscheinungen sind für mich ein Problem -_-

---


#8 [de] 

^^ Das ist zweifelsfrei nicht nur dein Vorschlag gewesen; wie ich bereits an anderen Stellen schon sagte, sind viele der Ideen schon halbe Jahrzehnte alt.

Selbst deine Phantasie wird sicherlich so ihre Grenzen haben. Daher würde ich dazu ermutigen, einfach mal abzuwarten, bis entweder mehr Details darüber bekanntwerden, oder aber es drin ist und man es selbst mal erfahren kann. Bevor man noch vor lauter Sorgen Magengeschwöre heraufbeschwürt.

In diesem Kontext ist es nicht wirklich abschätzbar aus meiner Sicht, ob das Schließen des ATS damals gut oder schlecht war..

Anmerkung: Heute mal keine ;)

---

[ˈtʌʎˌjaː ˈʃʌtˑənˌtans] - The wog with the whip! Always takin' care for purposive Ryzom development and conductive community behavior via appropriate amounts of well-placed criticism.
Botherin' homins since Aug '06 - Nuttin' ta lose, but a bad rep.
DE, EN, C++, ASM, MHD, ahd, nl (Ik werk eraan als een ploegpaard), it, lat

#9 [de] 

Ach, laß mir doch meine kleinen Illusionen ;)
Die Idee der gooverseuchten Mobs hatten die Devs ja eigentlich eh als erstes selber.

Hm, ich bezweifle ja, daß sich Menschen über ein Spiel (oder dessen Veränderungen) so ernsthaft aufregen können, daß es zu einem Magengeschwür reicht. Auch wenn manche Formulierungen in Foren heftige Emotionen auszudrücken scheinen, ist das doch meist nur ein reines Stilmittel, um einer Aussage einen gewissen Nachdruck zu verleihen :) Man macht sich halt Gedanken - und möchte auch nicht gern weitere Spieler weggehen sehen.

Daß Phantasie Grenzen kennt, wäre mir neu :D
Eher benötigt sie in vielen Fällen - aus unterschiedlichen Gründen - Grenzen, die man ihr stecken sollte...

Anmerkung: daß Talya diesmal keine Anmerkung angefügt hat, schockiert und erschüttert mich zutiefst!!!!11Einseinseinself

Last edited by Zhoi (3 years ago)

---


#10 [de] 

Nunja, bei dir als allegativer Kopf der hiesigen Timorfaktur fand ich ein attenuierendes Kommentar meinerseits mitnichten unangebracht. *grins* Mir ist niemand anderes bekannt, der sich soviele Sorgen darum macht, daß das PvP nicht 100%ig so werden könnte, wie er es gerne hätte ^^ ..
Aber darum drehte sich meine Anmerkung nichteinmal - sondern darum, daß im Moment mit der spärlichen Information alles reinste Spekulation ist. Und daher entweder nachhaken für Detailinfos, warten auf selbige, oder das Warten auf den Patch angesagt sein dürfte, bevor man Befürchtungskataloge postet. Ich meine, daß das mitunter vorschnell ist. Vielleicht (bzw. hoffentlich ^^) folgen bald detailliertere Infos, die sich dann konkret viel besser kritisieren oder unterstützen lassen.
Na sicher hat die Phantasie, oder anders: Vorstellungskraft, Grenzen ;)

Mich würde im Rahmen des ersten Posts interessieren, was die Enzyklopädie V2 an Neuerungen einführt ;)

---

[ˈtʌʎˌjaː ˈʃʌtˑənˌtans] - The wog with the whip! Always takin' care for purposive Ryzom development and conductive community behavior via appropriate amounts of well-placed criticism.
Botherin' homins since Aug '06 - Nuttin' ta lose, but a bad rep.
DE, EN, C++, ASM, MHD, ahd, nl (Ik werk eraan als een ploegpaard), it, lat

#11 [de] 

Langsam gehen wir auf Ende November zu......

Wie sieht es mit all den tollen "Erweiterungen/Features" aus?


Eine Marodeur-Stadt;
Neue PVP-Zonen;
Fraktions-Events basierend auf dem Tempel-Krieg;
Kitin- und Marodeur-Invasionen;
Die Ankunft von Gooverseuchten Monstern und eine dynamische Ausweitung des Goos;
Die Entwicklung der Enzyklopädie V2

#12 [de] 

Anfang bis Mitte diesen Jahres gab es eine Vielzahl von Kitin-Invasionen in den verschiedenen Ländern und die Völker von Atys standen einer sich stetig ausbreitenden Bedrohung gegenüber. Die Kitins wurden zunächst mit Hilfe des Karavan zurückgeschlagen. Werden sie sich geschlagen geben? Was war ihr Ziel?

Seit einigen Tagen sind vermehrt Goo-Kreaturen in den Verdorrenden Landen gesichtet worden. Wie wird sich die Lage in den Verdorrenden Landen zukünftig entwickeln? Werden die Homins es schaffen das Problem in den Griff zu bekommen?

Bleibt gespannt, wie sich diese beiden Teile der Episode 3 weiterentwickeln und das Schicksal von Atys beeinflussen!

Die anderen Featurers befinden sich noch mitten in der Entwicklung und Ausarbeitung, um euch das bestmöglich Spielerlebnis zu ermöglich. Es wäre doch nicht halb so spannend, wenn alles auf einmal kommen würde.

Stay tuned!

Last edited by Xineo (3 years ago)

---

Xineo | Eventmanager Leanon
------
"Preserve your illusions. When they are gone you may still exist, but not live." - Mark Twain

#13 [de] 

Stolipin
Wie sieht es mit all den tollen "Erweiterungen/Features" aus? ... Die Ankunft von Gooverseuchten Monstern ...
Liebes Eventteam, dass seit einigen Tagen ein großes, offizielles Goo-Event angelaufen ist, entgeht Noch-Nicht-Spielern sehr leicht, die nur "von außen" ins Forum schauen und vermutlich den entsprechenden längeren Rollenspiel-Thread "Gefahr durch das Goo" nicht verfolgen. Man übersieht leicht die in einem weitschweifigen Spieler-Post versteckte Information, dass es zum Beispiel neue Titel zu gewinnen gibt. Diese Info ist auch in der RP-Nachricht "Beobachtung der Goo-Aktivitäten" von Giao Fo-Chen nicht enthalten.
Daher die Bitte an das Eventteam, für dieses offizielle Event eine eigene Ankündigung mit allen notwendigen Informationen und allem zugehörigen Public-Relations-Brimborium zu verfassen. Und bitte auch einen Eintrag auf der Foren-Frontpage unter "Nächste Events" stellen, um damit auch die vielen Spieler zu erreichen, die sich nicht für Rollenspiel, wohl aber für Events interessieren.
Public Relations is it.
(Dieser Eintrag kann später gerne wieder gelöscht werden)

#14 [de] 

Ich glaube nicht, daß man Events als "Entwicklung" des Spiels bezeichnen kann, da die meisten nach Beendigung Atys nicht dauerhaft verändern, bis vielleicht auf eine Ehrentafel, Statue oder dergleichen. Sollte das Event freilich eine echte Veränderung einleiten, damit jetzt endlich die Goo-Missionen der Kami an ihren Altären und bei den Stämmen erledigbar werden, nehme ich das gern zurück. Es erscheint mir allerdings sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich, weil die Kami-Missionen auf ganz Atys (auch in den Urwurzeln) zu finden sind, das Event sich aber auf den Dschungel beschränkt...

Ich befürworte die Intention von Nuzanshi, größere Events mit zu erwartenden OOC-Belohnungen möglichst irgendwo sichtbarer herauszustreichen. Ich unterstütze ihren Vorschlag, laufende größere Events mit täglichen Abgabemöglichkeiten bitte auf der Front-Page der Web-Applikation einzutragen. (Momentan stehen die unter "Letzte RP-Nachrichten" - vielleicht könnte das Nicht-Rollenspieler "abschrecken"?) Zusätzlich möchte ich auch noch um einen Eintrag durch dazu befugte GMs auf die Ryzom-homepage http://www.ryzom.de/de/index.html unter den News bitten, damit am Spiel Interessierte (potentielle Neulinge & auch Inaktive) sehen, daß hier was "los" ist.

Die meisten der größeren und belohnten Events werden zwar - im Gegensatz zu den vielen kleinen RP-lastigen Events - im Event-Forum angekündigt, aber beides mischt sich manchmal leider. Diesmal ist die Vermischung von IC und OOC im Goo-Thread sogar besonders stark ausgeprägt und daher undurchsichtig.

Deswegen möchte ich auch darum ersuchen, aus dem zusammengelegten Thread wieder zwei getrennte zu machen - eine OOC-Event-Ankündigung im Event-Forum, wodurch auch OOC-Anmerkungen und Fragen möglich werden; und den von mir gestarteten RP-Thread wieder zurück ins Rollenspiel-Forum zu setzen, wo die Sammlung von RP-Meldungen etc. dazu stattfinden kann - wie es auch bei früheren Events gang und gäbe war.

Ich mag eine Vermischung von OOC und IC nicht, und möchte eigentlich niemanden dazu verdonnern, im Event-Forum in character zu schreiben (kann ja auch nicht ein jeder, wie wir gut wissen); aber will mich genausowenig selbst zwingen, nach einem RP-Beginn des Threads nun plötzlich OOC weiterzuschreiben :(

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (3 years ago)

---


#15 [de] 

Liebes Event-Team: danke vielmals für die Trennung der Threads! :)
Auch für den Hinweis auf die OOC-Belohnungen auf der ersten Seite des Web-Apps/Forums ;)
Jetzt halte ich euch noch die Daumen, daß ihr - oder die GMs - von den Entwicklern die Möglichkeit bekommt, auf der homepage einen Event-Ticker oder sogar News eintragen zu dürfen!

---


uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Wed Oct 1 18:16:15 2014 UTC

Communauté de langue française | Deutschsprachige Community

P_0:

powered by ryzom-api