English French German Spanish Russian
Fräulein? - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1234uiWebNext

#46 [de] 

Der neckische Reim am Ende sollte einen Hinweis darauf geben. :-)

#47 [de] 

Dalamar tatsächlich bist du auf Slazars einzigartigen Humor hereingefallen,

Nicht nur das er Schlumpf als offen rassitische Beleidigung empfindet (vlt wäre maximalpigmentierter-Indigo-Atysbewohner politisch korrekter) er nutzt auch alle seine sprachlichen Ressourcen, um sich am Ende seiner Ausführung mit einem Vierzeiler zu widersprechen.
Am deutlichten wird es jedoch, als er sich reimend als ganzjährig herrschenden Jecken bezeichnet, das er ein Jeck ist hat er ja wahrlich bewiesen.

Last edited by Kilor (7 years ago)

---

Kilor Tasmatican

#48 [de] 

Na, also wenn wir hier diesen Tonfall anschlagen wollen... dann muß ich aber nun entschieden zur Ordnung rufen! Alle Nicht-Riesenschlümpfe mögen bitte augenblicklich alle Versuche einstellen, sich durch Anredewünsche wie "Herr", "Dame" oder etwas vergleichbar Respektandeutendem zu erdreisten, den Eindruck zu erwecken, einem auch nur annähernd zivilisierten Volk anzugehören!

Die einzigen Homins auf Atys, die Intelligenz und Kultur besitzen, sind erwiesenermaßen allein wir Riesenschlümpfe. Schon allein deswegen, weil wir uns nicht dazu herablassen, eine dubiose weibliche Figur mit niedrigem Blutdruck anzubeten, sondern den einzig wahren heiligen Entitäten treu ergeben sind: den Barbapapas und anderen flauschigen sprechfähigen Wesenheiten, die nach Äonen auf Atys noch immer nicht grammatikalisch korrekt in Homin-Sprachen zu konversieren wünschen.

Die unabänderliche Tatsache unserer naturgegebenen blauhäutigen maskengekrönten Erhabenheit sollten all die niederen hominartigen Kreaturen in wurmfarbigen Hauttönen trotz ihrer traurig begrenzten Begriffsfähigkeit endlich mal respektieren lernen! Und nun mögen sich diese Kleinwüchsigen bitte allesamt aus meinem Blickfeld entfernen - ihr Anblick beleidigt meine Augenschlitze und ihre bedauernswert brabbelnden Sprechversuche schmerzen in meinen Ohrlöchern!

---


#49 [de] 

Ahoi Zhoi,

darf man denn wenigstend noch Bohnenstange statt Riesenschlümpfe sagen? Und vergiss nicht, ihr seid permanent blau.... :P

Viele Grüße aus Absurdistan *grins*

Last edited by Nyenor (7 years ago)

---

Nyenor Aurea Di Avarron
Herenae Auxilium
Filira Matia

#50 [de] 

"Erhabene Bohnenstange" wäre da schon das Mindeste! Und richtig erkannt, akzeptable Würmin, selbstverständlich sind wir Riesenschlümpfe durch die gütige Segnung der Kami von Natur aus dauerblau, worauf wir doch wohl mit Fug und Recht stolz sein dürfen! Euer Geschmeichel wird daher als Huldigung großmütig entgegengenommen. Ein Gruß zurück aus Schlumpfhausen am schönen Faschingsdienstag!

---


#51 [de] 

Args... hab vergessen einen Smiley an meine Aussage zu hängen....

So kann es gehen...

Habe ich nun nachgeholt. *gg*

#52 [de] 

Wah! Kann mich nicht zurückhalten (sorry für das Aufwärmen des Threads).
Ich habe Zhois und auch die Anreden anderer immer aus RP-Sicht gesehen und dementsprechend reagiert.
(Mein) Tryker kenn(t/en) kein höfliches Sie oder Euch. Felagund hat sich dann immer umgesehen mit wem da noch gesprochen wird, wenn man ihn so angeredet hat.
Zhoi habe ich einige Male ordentlich (in RP) verbal eins drübergegeben, als sie mich als "Herr" tituliert hat (für ehemalige Sklaven das Schlimmste - meiner Meinung nach) - ich glaub irgendwann hat sie es sich gemerkt.
Ich habe versucht (als Felagund zumindest), nie jemanden mit "Sie" oder "Euch" anzusprechen sondern immer mit "Du". Auch der ehrenwerte Herr Filira Salazar Caradini musste sich damit abfinden.
Im idealen Fall dass jeder seinen Charakter hintergrundgeschichtlich schön (und losgelöst von der eigenen Person) spielt, sollte es Zhois Thread gar nicht geben. Ihr Charakter ist durch eine Erziehung gegangen, wo ihr gelehrt wurde, dass man so zu sprechen habe. Punkt.
Wenn sie dann jemanden mit "Sklavenvergangenheit" als "Herr" anspricht, dann gibts halt (eventuell) ein kleines Donnerwetter *g*.

Anders gelagert ist es, wenn sich eine Spielerin über ihren Char identifiziert und ein "Fräulein" als verletzend empfindet (aus welchem Grund auch immer...), dann sollte man dies der Spielerin zu Liebe wohl sein lassen, wenn es sich nicht in einem klärenden Gespräch erübrigt.

Und überhaupt hat Talya bezüglich Damen und Herren und Frauen und Männern wieder den Nagel auf den Punkt getroffen. Ich finde es überhaupt eine Frechheit, wie so wir "Frau" Blabla aber "Herr" Blablub sagen. Das ist die wahre (und nachwievor vorhandene) sexistische Diskrimminierung.
Bei einer gemeinsamen Anrede sagen wir auch "Sehr geehrte Damen und Herren".

Edited 5 times | Last edited by Felagund (7 years ago)

uiWebPrevious1234uiWebNext
 
Last visit Tue Dec 10 20:29:33 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api