English French German Spanish Russian
Keine OP-Kämpfe - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Die Bitte Mielas in der augenblicklichen Situation keine OP Kämpfe abzuhalten ist ja nett, aber macht solange die OP's Mat produzieren keinen Sinn, zumal beide Fraktionen ja prima mit der Situation zurechtkommen.
(beide Fraktionen klickten OP der Gegner).

Die angespannte Situation rührt vielleicht eher daher, dass das Thema "saveklicken" unterschiedlich interpretiert wird.

Zudem sollte geklärt werden ob etwas wie eine OP Übergabe überhaupt definiert ist. Ich dachte bislang das wäre ein tolerierter Vorgang, aber darauf erlaubte Parallelklicks abzuleiten zeigt dass in diesem Bereich unbedingt Informationsarbeit zu leisten ist.

Auch zum Thema Paralleklicks tauchen seit den letzten Ereignissen Fragen auf.
Die Klicks lagen zum Teil 21 Stunden auseinander bei OP die nicht angegriffen wurden.
Somit erschliesst sich für mich dass 21 Stunden unterschied bei GMs als parallel betrachtet wird, oder klicken ohne Angreifen jetzt doch erlaubt ist.

Regeln machen doch nur Sinn, wenn das brechen derer auch wirklich Nachteile mit sich zieht. Im Augenblick hab ich aber eher das Gefühl dass die Exekutive und Judikative der Legislative keine Geltung verschaffen kann.

Anders gesagt es nützt nichts Regeln aufzustellen wenn dann bei klaren Regelverstössen nach Gutdünken verfahren oder ausgesessen wird.

Kinder brauchen klare Regeln an denen sie sich entwickeln können, und scheinbar kommen auch hier einige mit großzügigem Führungsstil nicht zurecht.

Amun
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Wed Apr 24 15:54:53 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api