English French German Spanish Russian
[Matis] Karavan kitin research - EVENTS - Ryzom Community ForumHomeGuest

EVENTS


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 Multilingual 

Multilingual | [English] | Deutsch | Español | Français
"In the name of mother Jena,
the Karavan invites the members and affiliates of the Kitin research group and the Royal Court as well as other interested homins who respect the laws of Jena to the revelation of the information saved in the amber cube that was retrieved from the dangerous fyros woman called Deamla.
The meeting will be at Tuesday, 31 March 2015 19:00:00 UTC (4 years ago) (*) at the Karavan outpost west of Yrkanis, also known as the old Jena temple location in the Verdant Heights.
May the light of Jena guide your way.

For the Ministry of the Star,
Officer Eshuru"

* [OOC] 16h - Prima, Winderly 19, 3rd AC 2582. It will be a short roleplay event of about 30 to 60 minutes. [/OOC]

#2 Multilingual 

Multilingual | Français | [English]
Izam letter to Filira Erminantius – Deciphering of the Amber cube stolen by Deamla the Fyros
Deles silam FIlira Erminantius,

On last Frutor 30 (Tuesday, 31 March 2015 19:00:00 UTC (4 years ago)), I had a chance to attend the deciphering by hte Karavan of the amber cube that we recovered on the mad Fyros.
Officer Eshuru told us that it was data about a giant blue kipesta caught in Tunnel of Woe, lots a years ago.

I’ve written down the content of the cube as deciphered by the machine brought by Officer Eshuru Draft Report 2557-K-F-28-c10
“Captured specimen (K334-7-2557) belongs to the Kipesta kitin species. It shows mutations resembling those of the [[untranslatable]] reported in Forbidden Sources region, called Kipekoo by the homins. (See report: 2533-K-PR-12-b11)
During examination, specimen was brought in contact with other kitin species (Kipee, Kizoar). Use of [[untranslatable]] showed increased pheromonal secretion and emission of high frequency signals from the specimen.
Observations not consistent with measurements of normal Kipesta. Increased communication abilities suggested. (See report: 2539-A10 on kitin communications.)
Vivisection of the specimen revealed: Extraordinarily dense ganglion system throughout the head and thorax.
It had extraordinarily large antenna and pheromonal ... [[corrupted and untranslatable]] ... show significant differences in composition compared to the usual signature of the Tunnel of Woe kitin population.
Conclusions and hypothesis:
Given the unusual anatomy of the specimen and apparent increased communication abilities and the fact it was accompanied by guards to known kitin agglomerations, our hypothesis is that these kipestas are designed for communication between nests.
All observed Kitins ... [[damaged]] ... be of the same origin, though it was not possible to compare the [[untranslatable? sigils??]].
If they were sent by Kitin commanders or even a Kitin queen to foreign nests, these Kitins can be considered as ambassadors.”

If I’ve understood well, some parts couldn’t be deciphered because these are data copied by a member of the Kuild during a non authorized access. But the Karavan has the whole original data and Filira Salazar asked for a copy of the missing parts. Officer Eshuru will ask the Ministry of the Star for this, but he mentioned that all main data are available in the record we have.
The Officer also said he would be available to join in a meeting of the SKA if needed and Filira Salazar immediately took this chance and invited her at the next session. Filira Salazar would be grateful if you could call in such a meeting as soon as possible, according to your availabilities.

Respectfully yours
Copal Frerini

#3 [de] 

(OOC: Und das ganze mit etwas mehr Drumherum mit Übersetzung für die Deutschsprachigen - danke an Khalaoden:)

Officer Eshuru sagt: I greet you in the name of Jena, homins.

Khalaoden sagt: Eshuru: Homins, ich begüße euch im Namen Jenas.

Officer Eshuru sagt: I invited you here today to decipher and read the content of the amber cube you were able to retrieve from the fyros woman called Deamla.

Khalaoden sagt: Eshuru: Ich habe euch heute hier her eingeladen um den Inhalt des Bernsteinwürfels den ihr von der Fyros Dame namens Deamla zurückholen konntet, zu entschlüsseln

Officer Eshuru sagt: The informations on this amber cube - if everything is correct - contains the information we got from an examination of one of those strange giant blue kipestas we managed to capture many years ago in the Tunnel of Woe.

Khalaoden sagt: Die Informationen auf diesem Bernsteinwürfel - falls alles korrekt ist - enthält die Informationen welche wir durch die Untersuchungen an einer dieser seltsamen blauen Kipesta, welche wir vor einigen Jahren im Unglückstunnel fangen konnten, sammeln konnten

Khalaoden sagt: Eshuru legt den Bernsteinwürfel in die Maschine und lässt ihre Finger über einige Symbole auf ihrem Arm-Pad gleiten

Amber Cube (Bernsteinwürfel) sagt:

"Berichts-Entwurf 2557-K-F-28-c10

Gefangenes Exemplar (K334-7-2557) gehört zur Kitin-Art Kipesta. Es zeigt Mutationen, die denen von [[unübersetzbar]] ähnelt, welche in der Region Verbotene Quellen protokolliert wurden, von den Homins Kipekoo genannt. (Siehe Bericht: 2533-K-PR-12-b11)

Im Verlauf der Untersuchungen wurde das Exemplar in Kontakt mit anderen Kitin-Arten gebracht (Kipee, Kizoar). Anwendung von [[unübersetzbar]] zeigte erhöhte Pheromon-Sekretion und Abgabe von hochfrequenten Signalen durch das Exemplar.

Beobachtungen nicht mit den Messungen normaler Kipesta übereinstimmend. Deutet auf erhöhte Kommunikations-Fähigkeiten hin (Siehe Bericht: 2539-A10 über Kitin-Kommunikationen.)

Vivisektion des Exemplars enthüllte: Außergewöhnlich dichtes Ganglien-System durch den ganzen Kopf und Thorax. Es hatte außerordentlich große Antennen und pheromonale ... [[beschädigt und unübersetzbar]]

... zeigte signifikante Unterschiede in der Zusammensetzung gegenüber der üblichen Signatur in der Population des Unglückstunnels.

Zusammenfassung und Hypothesen:

Anhand der unüblichen Anatomie des Exemplars und der offenbar erhöhten Kommunikations-Fähigkeiten sowie des Fakts, dass es von Wachen begleitet wurde, die für Kitin-Ballungszentren bekannt sind, ist unsere Hypothese, dass diese Kipestas für die Kommunikation zwischen Nestern konzipiert sind. Alle beobachteten Kitins ... [[beschädigt]] ... sind vom selben Ursprung, obwohl es nicht möglich war, die [[unübersetzbar? Siegel ??]] zu vergleichen.

Falls sie von Kitin-Kommandeuren zu fremden Nestern gesandt wurden oder sogar von einer Kitin-Königin, können diese Kitins als Botschafter angesehen werden. (fertig)"

Salazar sagt: I'm surprised that bits can not be decyphered. Wasn't the cube created by the Karavan?

Khalaoden sagt: Salazar: Ich bin überrascht, dass Teile nicht entschlüsselt werden konnten. Wurde der Würfel nicht von den Karavan geschaffen?

Officer Eshuru sagt: It was used by a Kuilde member during an unauthorisied access.

Khalaoden sagt: Eshuru: Er wurde von einem Mitglied der Kuilde während eines unauthorisierten Zugriffs benutzt

Salazar sagt: So it was copied from Karavan data.
Salazar sagt: Therefore the data itself must be complete, right?

Khalaoden sagt: Salazar: Also wurde es von Karavan Daten kopiert und die Daten selbst müsten komplette sein, richtig?

Officer Eshuru sagt: It is.

Khalaoden sagt: Eshuru: Das ist es.

Salazar sagt: Can we get a copy with the missing bits restored?

Khalaoden sagt: Salazar: Können wir eine Kopie mit den fehlenden Stücken erhalten?

Officer Eshuru sagt: I have to do a request to the Ministry of the Star for this. But the most important data is present.

Khalaoden sagt: Eshuru: Ich muss das beim Sternenministerium (?) beantragen. Aber die wichtigsten Daten sind da.

Salazar sagt: So we have to bring it to the Academy for further study ...

Khalaoden sagt: Salazar: Also müssen wir es zur Akademie zu weiteren Untersuchungen bringen ...

Officer Eshuru sagt: If there are further studies by the Kitin research group we can support, please let me know.

Khalaoden sagt: Eshuru: Wenn es weitere Untersuchungen der Kitin Forschungsgruppe gibt, die wir unterstützen können, lasst es mich wissen.

Officer Eshuru sagt: Maybe this is not the right location to discuss about that but I plan to present at the next meeting for further questions. If desired.

Khalaoden sagt: Eshuru: Vielleicht ist dies nicht der richtige Ort um darüber zu sprechen, aber ich plane beim nächsten Treffen für weitere Fragen zugegen zu sein, falls es gewünscht ist.

Officer Eshuru sagt: This is all I have to present you for today. I think you need some time to discuss the results and to discuss about further steps.

Khalaoden sagt: Eshuru: Das ist alles was ich euch heute zeigen kann. Ich denke ihr braucht etwas Zeit um über die Resultate zu sprechen und weitere Schritte zu planen.

Salazar sagt: Anyway, is there anything more you could tell us about that strange group the Fyra belonged to?

Khalaoden sagt: Salazar: Wie dem auch sei, gibt es noch mehr, das ihr uns über diese seltsame Gruppe zu der die Fyra gehörte erzählen könnt?

Officer Eshuru sagt: Not yet. I hope I can get more informations until the next meeting.

Khalaoden sagt: Eshuru: Noch nicht. Ich hoffe ich kann mehr Informationen bis zum nächsten Treffen bekommen.

Zirania sagt: So, you can record signal between kitin ? /donc, vous pouvez enregistrer les signaux entre kitins ?

Khalaoden sagt: Zirania: Ihr könnt also Meldungen zwischen den Kitins aufnehmen?

Officer Eshuru sagt: To a certain extent we can record the signal sounds. But we assume we cannot catch all frequencies.

Khalaoden sagt: Eshuru: Zu einem gewissen Grade können wir die Töne der Meldungen aufnehmen. Aber wir nehmen an, dass wir nicht alle Frequenzen abfangen können.

Zirania sagt: sounds and pheromon, if I understand the cube. / Son et phéromones, si j'ai compris le cube

Salazar sagt: If we can trace the signals send by those Kitins, we can find their hidings, correct?

Khalaoden sagt: Salazar: Wenn wir die Signale die von diesen Kitins gesendet werden zurückverfolgen können, können wir ihre Verstecke finden, korrekt?

Officer Eshuru sagt: Theoretically yes but I assume we cannot detect signals under the surface of Atys.

Khalaoden sagt: Eshuru: Theoretisch ja, aber ich nehme an, dass wir Signale unter der Erde nicht entdecken können.

Salazar sagt: Still, we should map the signals we get ...

Khalaoden sagt: Salazar: Trotzdem sollten wir die Signal aufzeichnen

Zirania sagt: Yes but... if you can transmit your instrument, maybe we can study kitin langage associate with their act, and decrypt it

Officer Eshuru sagt: This is one of the things we could discuss at the next meeting.

Khalaoden sagt: Eshuru: Dies ist eines der Themen die wir beim nächsten Treffen besprechen könnten.

Salazar sagt: Yes, indeed. Thanks for your help.
Salazar sagt: And ... *coughs* ... please bring the amber cube to the next meeting. It has to be preserved.

Khalaoden sagt: Salazar: Und *hustet* bringt bitte den Bernsteinwürfel zum nächsten Treffen mit. Er muss erhalten werden.

* Officer Eshuru takes out the amber cube of the machine and hands it over to Salazar.

Khalaoden sagt: Eshuru gibt Salazar den Bernsteinwürfel zurück.

Salazar sagt: Oh, thank you.
* Salazar verbeugt sich vor Officer Eshuru.
* Salazar puts it carefully back into his vasculum.

Officer Eshuru sagt: I hope the informations of the cube will lead to some progress.

Khalaoden sagt: Eshuru: Ich hoffe die Informationen des Würfel führen zu etwas Fortschritt.

Salazar sagt: So do we.

Officer Eshuru sagt: I will leave now. May Jena's light guide your way on.

Khalaoden sagt: Eshuru: Ich werde nun gehen. Möge Jenas Licht auf euch scheinen.

Salazar sagt: Thanks again. Jena Aiye.

* Salazar verbeugt sich vor Officer Eshuru.

Salazar sagt: Well ...
* Salazar rubs his hands.
Salazar sagt: This is exciting.

Salazar sagt: If this leads to something, we can give the Kitins a heavy blow.

Khalaoden sagt: Salazar: Das ist aufregend. Wenn das zu etwas führt können wir den Kitins einen schweren Schlag verpassen.

Salazar sagt: I think I'll bring the cube back to Yrkanis now ...

Khalaoden sagt: Salazar: Ich glaube ich bringe den Würfel zurück nach Yrkanis

---


uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Mon May 20 23:05:05 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api