English French German Spanish Russian
[Rangers] A Letter to Orphie Dradius and Wuaoi Yai-Zhio concerning diplomatic affairs - Embassies - Ryzom Community ForumHomeGast

Embassies


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 Mehrsprachig 

Mehrsprachig | English | Français | [Deutsch]
Nach einer Konferenz mit anderen Ranger Companions und Aspiranten verfasst Daomei wie beschlossen einen Bericht über die Ereignisse und die bisherigen Befunde der Nachforschungen, gefolgt von einem Gesuch

Grüsse an Orphie und Wuaoi,

Nach Gesprächen mit Zorroargh, Kiwalie und anderen Ranger-Aspiranten haben wir beschlossen, Euch über einen Zwischenfall im Königreich der Grünen Anhöhen betreffend die Ranger und uns Aspiranten zu informieren.

Während der Matis-Versammlung von Fallenor 27, 4.AC 2594 (Ranger Companion Zorroargh war in diesem Teil der Versammlung als diplomatischer Vertreter anwesend), erhob die Matisvasallin Leeis Necyene Beschwerde über folgenden Zwischenfall, den sie allerdings nicht persönlich erlebt hat:

Gemäss ihrer Darstellung berichten der Matis-Adlige Filira Markanjio aus der Gilde Ordre Royal und einige seiner Gildenmitglieder, in Avalae von "einer Gruppe von Fyros und einem Tryker, die sich Ranger nannten", angegriffen worden zu sein.

Der Vasall Xamax (Ordre Royal), der bei der Versammlung anwesend war, bestätigte den Vorfall und sagte, sie "hätten den Angreifern den Hintern versohlt und sie zurück an den Absender geschickt".

Karan Stevano sagte an Zorroargh gewandt: "Wenn das Ranger waren, stellen Sie sicher, dass es nicht wieder passieren wird. Wenn es keine Ranger waren, sein Sie bewusst, dass jemand versucht, Ihnen zu schaden".

Zorroargh und andere, auch ich, begannen mit Untersuchungen über den Vorfall, bisher ohne abschliesssendes Ergebnis. Zorroargh und Kiwalie versuchen derzeit weiter, Informationen, vor allem in der Wüste, zu erhalten.

Allgemein gesagt halten wir es für möglich, dass übereifrige oder extremistische Fyrospatrioten die Matis-Homins angegriffen haben könnten, wie es leider seit kurzem wiederholt der Fall gewesen sein soll. Aber es bleibt ein Rätsel, warum sie in diesem Fall "Rangers" zu sein vorgaben.

Fyros-Patrioten sind an die Respektierung des Pfeilers der Wahrheit gebunden, und über ihre Zugehörigkeit zu den Rangers zu lügen, wäre ein drastischer Verstoss gegen dieses Prinzip, gleiches gilt für den Pfeiler der Ehre und den der Gerechtigkeit, die durch ein solches schurkisches Verhalten beleidigt würden.

Natürlich können auch Angehörige der Clans der Marodeure für den Zwischenfall verantwortlich sein. Diese hätten keine ethischen Bedenken, was Lüge und Täuschung gegen die Nationen angeht.

Tatsächlich sind die einzigen Rangers auf und unter der Rinde, die es gibt, unter Eurem Befehl, im Flüchtlingslager von Silan, im Almatiwald, dem Kitinnest und ähnlichen Orten. Wir Homins der neuen Territorien sind alle nur Aspiranten, die auf die Tests warten, die uns erlauben, uns den Reihen der Atys Rangers anzuschließen, jeder ein Individuum, die nicht unter dem Kommando eines anderen Aspiranten, Pfadfinderlehrlings oder anderer stehen. Und wir können bestätigen, dass zu unserem Wissen und nach unseren Erkenntnissen kein Aspirant, der uns bekannt ist und auf den vier Kontinenten oder anderswo tätig ist, die Bürger einer der Nationen angreifen würde oder dies je getan hat.

Es ist erstaunlich, dass die Matis-Krieger des Ordre Royal nicht in der Lage waren, die Homins zu identifizieren, die sie angegriffen haben. Um dies weiter zu untersuchen, müssten wir die Matis befragen, die Zeugen des Vorfalls waren. Dafür fehlt uns jede Autorität.

Wir wären Euch dankbar, wenn Ihr Euich direkt an den Hof in Yrkanis wenden könntet, um den Karan über unseren Status als Ranger Aspiranten und unsere begrenzten Möglichkeiten zu informieren, "sicher zu stellen, dass es nicht wieder passieren wird", dass Homins über ihren Status als"Rangers" lügen. Wir würden uns freuen, wenn Filira Markanjio, Ser Xamax und andere mögliche Zeugen des Vorfalls uns gestatten würden, sie zu befragen.

Daomei Lin Carthan
Ranger Companion

18 mal geändert | Zuletzt geändert von Daomei (vor 2 Jahren)

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit So 21 Jul 2019 00:37:55 UTC UTC
P_:

powered by ryzom-api