English French German Spanish Russian
[Fyros] Sturm der Asche II (Sa., 11.02.12 ab 20 Uhr) - EVENTS - Ryzom Community ForumHomeGuest

EVENTS


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Mit einem zufriedenen Lächeln schritt Sirgio durch die Reihen seiner Leute. Es herrschte ein reges Treiben in und zwischen den Zelten im trockenen Grasland an der Grenze der Grünen Anhöhen. Er blieb kurz stehen, schloss die Augen und lauschte dem Rauschen der Menge. Zu den Stimmen seiner altgedienten Getreuen waren neue hinzugekommen, oft drangen Worte in jener Sprache an sein Ohr, die er noch aus seiner Zeit in den Alten Landen gehört hatte.
Zwei besondere Gäste erwartete er heute, sein Zelt war bereits bestückt mit einem festlichen Buffet, großen Krügen gefüllt mit Wein und Bier sowie Kisten voller Rauchwaren. Von dem einen Gast hielt er nicht sehr viel; ein Opportunist und Speichellecker. Dem Anderen jedoch gebührte weit mehr Aufmerksamkeit...
Noch einmal ließ Sirgio seinen Blick zwischen den neu errichteten Türmen hindurch über die Ebene streifen. Nicht mehr lange...



(ooc: Werte Homins,
diesen Samstag findet ab 20 Uhr ein Event in der brennenden Wüste statt. Der genaue Ort wird noch bekanntgegeben. Es handelt sich um ein Kampfevent mit starken Gegnern. Unerfahrenen Homins wird empfohlen, sich in Gruppen mit hochleveligen Homins zu integrieren.
Mit Todesstrafe muss je nach Eventverlauf gerechnet werden.
Das Hauptevent enthält kein PvP. Bei einem Nebenschauplatz kann es zu PvP-Ereignissen kommen, dennoch braucht kein Eventeilnehmer fürchten, ungewollt mit PvP konfrontiert zu werden.)

#2 [de] 

Nuzanshi lässt das Pergament mit dem offiziellen Stempel des Imperialen Strategen und des Akenak der Fyros versiegeln und beauftragt den Imperialen Izam-Postdienst, den Brief mit dem schnellsten, stärksten Izam zu überbringen.



Im Auftrag des Akenak der Fyros und des Imperialen Strategen Gargo Zeyphir:

Brief an ihre Hoheit Yrkanis, König der Grünen Anhöhen



Sehr geehrte Hoheit König Yrkanis,

vor einigen Wochen erlitt das Imperium der Brennenden Wüste einen Überfall einer großen Truppe von Marodeuren. Diese konnten durch heldenhaften Kampf zurückgeschlagen werden, doch die Anführerin Akilia Aschensturm kündigte an, sie werde zu anderer Zeit an anderem Ort wieder kommen.

Vor kurzem erhielten die Akenak der Fyros beunruhigende Nachricht, dass ein größerer Marodeursangriff sehr wahrscheinlich in den nächsten Tagen bevorsteht. Der Angriff wird sehr wahrscheinlich von der Region Versteckte Quelle in Matia aus nach Thesos, Brennende Wüste erfolgen. In beiden Regionen wurden bereits Marodeurslager gesichtet.

Eure geschätzte Hoheit stimmen sicherlich mit uns überein, dass die Marodeure eine äußerste Bedrohung sämtlicher 4 Nationen der Neuen Länder darstellen und die akute Gefahr durch die Marodeure nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Da eine öffentliche Akenak-Sitzung vor einigen Tagen wegen eines Aussenposten-Angriffs einer Karavan- und Karavan-nahestehender Gilden leider abgesagt werden mussste, teilte uns Euer geschätzter Vasall Salazar Caradini brieflich am 19h - Holeth, Harvestor 24, 4th AC 2603 [Mittwoch, 8. Februar, 21.30 ] mit, dass er Meldung über ungewöhnliche Betriebsamkeit im Lager Sirgios habe, dass er jedoch nicht über die notwendigen Befugnisse verfüge, Matis-Truppen ausserhalb der Grünen Anhöhen einzusetzen.

Daher fragen wir, die Akenak der Fyros und ich, Gargo Zeyphir, Imperialer Stratege des Imperiums der Brennenden Wüste bei Eurer geschätzten Hoheit König Yrkanis um Waffenhilfe gegen den nahe bevorstehenden Marodeursüberfall an, um Euer Land Matia / Versteckte Quelle und die Brennende Wüste / Thesos zu verteidigen.

Da die dringende Lage schnelle Entscheidungen erfordert, erwarten wir Akenak und ich als Imperialer Stratege Eure positive Nachricht um Truppenunterstützung bis 5h - Quinteth, Fallenor 5, 4th AC 2603 [Freitag, 10.2.2012, 22 Uhr]

Gezeichnet

Gargo Zeyphir
Imperialer Stratege
Akenak der Fyros


Kopie an:
Salazar Caradini,
Filira Matia, Mitglied der Königlichen Akademie zu Yrkanis

Edited 5 times | Last edited by Nuzhanshi (leanon) (7 years ago)

#3 [de] 

Ein weiterer der schnellsten und ausdauerndsten Izams des Imperialen Postdienstes wird mit einer versiegelten Nachricht auf die Flugreise geschickt:


Im Auftrag des Akenak der Fyros und des Imperialen Strategen Gargo Zeyphir:

An die Gouverneurin der Föderation von Neu-Trykoth, Ailan Mac`Kean

Sehr geehrte Gouverneurin Mac`Kean,

vor einigen Wochen baten die Akenak der Fyros auf der Notsitzung der Akenak am 13h - Quinteth, Medis 23, 3rd AC 2603 [Mittwoch, 18.1.2012] und auf der Sondersitzung der Taliari und des Hohen Rates 13h - Quinteth, Folially 23, 4th AC 2603 [Donnerstag, 2.2.2012] von Neu-Trykoth das Volk der Tryker um Unterstützung im Kampf gegen die derzeit akute Bedrohung durch große Marodeurs-Einheiten. Die Taliari und der Hohe Rat sagten zu, sich mit Euch, der Gouverneurin über Truppeneinsätze und Truppenhilfe gegen die Marodeure zu beraten.

Da eine Antwort der geschätzten Gouverneurin und der Tryker auf der geplanten Akenak-Sitzung am 13h - Quinteth, Harvestor 23, 4th AC 2603 [Mittwoch, 8. Februar ] durch einen Aussenposten-Angriff der Gilden Guardians of Aeden Aqueous, Alliance of Honor, S.H.I.T., The Outsiders, Payne und Bund von Gladdagh verhindert wurde, bitten wir, Gargo Zeyphir, Imperialer Stratege und die Akenak der Fyros Euch auf diesem schriftlichen Wege um Nachricht bezüglich Truppenunterstützung im Kampf gegen die große Marodeurs-Bedrohung.

Es wurden große Marodeurs-Lager in Thesos / Brennende Wüste und in Versteckte Quelle / Matia, gesichtet. Ein größerer Angriff ist in Kürze zu erwarten.

Daher bitten wir um dringenden Bescheid von Euch, geschätzte Gouverneurin und dem Volk der Föderation von Neu-Trykoth bis 5h - Quinteth, Fallenor 5, 4th AC 2603 [Freitag, 10.2.2012, 22 Uhr].


Gezeichnet

Gargo Zeyphir
Imperialer Stratege
Akenak der Fyros


Kopie an:
Botschafterin Wasari
Chanchey, Free Souls
Lucero, Weiss Kreuz
Dachsli, S.H.I.T.
Felagund, Tux

Edited 2 times | Last edited by Nuzhanshi (leanon) (7 years ago)

#4 [de] 

Ein dritter Elite-Izam wird mit einer dringenden Nachricht auf den Flug geschickt:

Im Auftrag des Akenak der Fyros und des Imperialen Strategen Gargo Zeyphir:


An Mabreka Cho, Großer Weiser der Verdorrenden Lande der Zorai


Sehr verehrter Weiser Mabreka,

das Volk der Zorai und die Armee der Verdorrenden Lande haben sich bereits bei den Marodeurs-Angriffen in der Brennenden Wüste vor einigen Wochen als äußerst treue und kampfstarke Verbündete des Imperiums
der Brennenden Wüste erwiesen.
Leider konnte, wie vorauszusehen war, die Bedrohung durch die Marodeure nicht gebannt werden. Im
Gegenteil, es sind in Kürze weitere, vermutlich noch stärkere Angriffe durch Marodeurs-Grupppen zu
erwarten. Es wurden Marodeurs-Lager in Versteckte Quelle / Grüne Anhöhen und in Thesos / Brennende
Wüste gesichtet.
Abermals bitten, ich, Gargo Zeyphir, Imperialer Stratege und die Akenak der Fyros das Volk und die Armee der Verdorrenden Lande um ihre bewährte, kampfstarke Unterstützung. Es muss sicher nicht extra betont werden, dass die Marodeure eine große Bedrohung sämtlicher Völker der Neuen Lande darstellen. So ist vermutlich auch nicht völlig auszuschließen, dass die derzeitige Goo-Gefährdung in den Verdorrenden Landen ebenfalls von den Marodeuren ausgehen könnte.

Da unsere gemeinsame Verteidigungsplanung auf der Akenak-Sitzung am 13h - Quinteth, Harvestor 23, 4th AC 2603 [Mittwoch, 8. Februar 2012] durch den Außenposten-Angriff einiger Karavan-Gilden und ihrer Verbündeter leider nicht zustande kam, bitten wir Euch auf diesem schriftlichen Wege um dringende Nachricht bis 5h - Quinteth, Fallenor 5, 4th AC 2603 [Freitag, 10.2.2012, 22 Uhr], wo die Truppen der Zorai gegen die Marodeure kämpfen werden.

Gezeichnet

Gargo Zeyphir
Imperialer Stratege
Akenak der Fyros


Kopie an:
Vorsitzende: Erleuchtete Sartyrica Gū Niang Yèguāngyún
Zhoi: Sprecherin des Kreises der Entdeckung
Sprecher des Kreises der Verteidigung: Xashuon Pa-Uht

Last edited by Nuzhanshi (leanon) (7 years ago)

#5 [de] 

"Lordoy und Oren Pyr,

mit Entsetzen hörte ich von der unmittelbaren Bedrohung, die sich im Grenzgebiet zwischen der Brennenden Wüste und den Grünen Anhöhen zusammenbraut.
Der Weg von Aeden Aqueous in diese Region ist weit. Ich weiß nicht, ob die Hilfe noch rechtzeitig eintreffen wird, aber ich habe einer Einheit befohlen zusammen mit einer umfangreichen Lieferung von Wasser, Nahrung und Verbandsmaterial in die Brennende Wüste aufzubrechen.

Ich schließe mich dem Hohen Rat an: Die Gilden des Seenlandes, Bewohner unserer Städte und freien Tryker sollen bei der Verteidigung helfen, wo auch immer die Marodeure angreifen. Keine Nation ist sicher vor ihren Angriffen und so müssen wir auch alle zusammenstehen im Geiste Still Wylers, der sein Leben dafür gab, dass die vier Völker als Freunde Schulter an Schulter stehen.

Für die Freiheit!

Seelagan,
Ailan Mac'Kean"

#6 [de] 

Königliche Heroldin Libi Freldo im Auftrage ihrer Majestät, des Karan Yrkanis


Deles Silam und Jena mit Euch!

Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass sich auch in Fyros die Marodeure erneut sammeln, um ihrem verderblichen Tun aufs Neue nachzugehen. Wir verdammen die Verbrecher, die seit Jahrzehnten versuchen, die Völker zu spalten, deren Regierungen zu stürzen und die Bevölkerung zu unterwerfen und stehen selbstverständlich für das Viervölkerbündnis ebenso ein wie für das gemeinsame Vorgehen aller Nationen gegen eine universelle Bedrohung, die auch in der Vergangenheit immer wieder versucht haben, ihre ruchlosen Absichten durchzusetzen.

Wie wir Euch bereits berichtet haben, sichern unsere Truppen die Frischwasserversorgung in der Versteckten Quelle ab. Nicht gelungen ist es uns, den Durchgang in der Versteckten Quelle offen zu halten; er wurde, wie wir heute erfahren haben, von den Marodeuren versperrt, nachdem es uns gelungen ist, den Nachschub zu unterbinden. Eine Befreiung des Durchgangs durch unsere Soldaten vor Ort sehen wir in der augenblicklichen Situation als heikel an, da dafür erforderlich wäre, die Förderanlagen, die fördernden Stämme und die Quelle selbst preiszugeben. Ein Abzug dieser Truppen und eine Freistellung derselben für einen Einsatz in Fyros wäre erst möglich, wenn der Durchgang befreit und die derzeit hier gesammelten Marodeure vertrieben wären.

Möge Jenas Licht über allen Kämpfern wider die Marodeure leuchten.

*versehen mit dem königlichen Siegel*

---

Heroldin des Königreiches der Grünen Anhöhen

#7 [de] 

Die Kreise der Zorai geben hiermit die Antwort des dynastischen Herrschers und Großen Weisen Mabreka Cho bekannt:

"Kami'ata geschätzter Gargo Zephyr,
möge die Glückseligkeit Ma-Duks Euch und das Volk der Fyros erfüllen.

Der Rat der Alten ist fest entschlossen, dem Volk der Fyros bei der Bedrohung durch die Marodeure zur Seite zu stehen. Die Verluste durch die Kitinangriffe unter unseren Streitern sind noch nicht verwunden und Kreaturen des Goo bedrohen unsere Städte. Dennoch stehen jene Truppen, die auch zuvor Dyron verteidigten, zur Verfügung.

Der Rat der Alten legt die Führung der Truppen vertrauensvoll in die Hände der Kreise der Zorai, ihrer Sprecher und Repäsentanten.

Möge Ma-Duk uns beistehen in diesen Zeiten.

gez.
Mabreka-Cho
für den Rat der Alten zu Zora."


Es folgen Informationen durch die Kreise der Zorai:

Die derzeit bereitstehenden dynastischen Truppen haben nach Absprache mit General und Akenak Gargo Zeyphir ihren Marschbefehl zum ausgemachten Ort durch Herrn Xashuon Pa-Uht, Sprecher des Kreises der Verteidigung, erhalten und sind bereits auf ihrem Weg.

Diese Verkündung erfolgt mit Absicht erst zum jetzigen Zeitpunkt. Es sei darauf hingewiesen, daß es auch für unsere geschätzten Freunde und Verbündeten nicht als angemessen empfunden wird, unserem verehrten Großen Weisen Mabreka Cho für seine Antwort eine Frist vorzugeben.

Für den nächsten ähnlichen Anlaß wird gebeten, Anfragen bitte frühzeitiger zu stellen, damit eine zeitgerechte Antwort erfolgen kann; da schon am 5. Frutor im 4. Zyklus 2560 (OOC: Mittwoch 8. Februar) Meldung an den Akenak über feindliche Aktivitäten in der Tylini-Pforte erfolgte.

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (7 years ago)

---


#8 [de] 

Liebe Homins,

nach dem Event in Thesos und den Strapazen durch die Angriffe der Marodeure, sind alle Aufpasser der Wüste dermaßen erschöpft, dass sie sich an Ort und stelle zum ausruhen hingelegt haben. Es können noch Aufgaben bei Ihnen abgegeben werden, doch sie müssen sich bis zur nächsten Erneurung von Atys ausruhen.

Viele Grüße,
Xineo

---

Xineo | Eventmanager Leanon
------
"Preserve your illusions. When they are gone you may still exist, but not live." - Mark Twain
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Sat Oct 20 19:35:41 2018 UTC
P_:

powered by ryzom-api