English French German Spanish Russian
Ein Augenblick - ROLEPLAY - Ryzom Community ForumHomeGuest

ROLEPLAY


Ein Augenblick

February 16th, 2008, 01:24 PM



Elizabeth träumt ..


... noch liegt Schnee im schönen Yrkanis.
Aber schon wärmt die Sonne ihr Gesicht und verspricht ihr, dass es bald Frühling werden wird.

Mit einem Lächeln im Gesicht spaziert sie von ihrer Wohnung aus in Richtung des Halle der Elantar und grüßt die Homins, die ihr unterwegs begegnen.

Direkt an ihrer Wohnung läuft ihr Slashor über den Weg. Sie mag den großen unfreundlichen Zorai nicht sehr und macht einen kleinen Bogen um ihn. Aber er gehört halt hier hin. Und dort kommt Thoranue angelaufen. Elizabeth winkt ihr zu. Abelio, Zeron und Sathonys stehen vor ihrer Gildenhalle, anscheinend versammeln sie sich gerade zum jagen, denn Sathonys und Abelio tragen schwere Rüstung. Eliza grüßt freundlich und wünscht ihnen kurz eine gute Jagd.

Vor der Halle der Elantar steht Jasurro. Er scheint wieder mit den Gedanken woanders zu sein. Elizabeth grinst und überlegt, dass sie ihm eigentlich mal einen Streich spielen müßte. Aber dazu mag sie den verträumten Elantar zu gerne. Sie macht einen kurzen Abstecher in die Halle und schaut nach dem Rechten. >Könnte mal wieder etwas Staub gewischt werden.< denkt sie bei sich >Aber heute nicht. Morgen.<

Fröhlich stürmt sie wieder aus der Halle, versetzt Jasurro noch einen Stubbser und läuft in Richtung Karavanporter, wo ihr Salazar und Fylon über den Weg laufen. Erfreut umarmt Elizabeth beide und plaudert ein wenig mit ihnen. Salazar erzählt ihr, dass Thy im Moment allein auf der Jagd nach den Kitins von Atys ist und Fyl zieht sie unentwegt mit ihrer Verlobung auf. Lachend läßt sie Fyls milden Spott über sich ergehen, ihr entgeht aber auch nicht die leichte Besorgnis in Sal´s und Fylons Augen.

Als Fyl jedoch anfängt ihr in Zora gute Unterkünfte in diversen Gasthäusern zu empfehlen und Sal ihn zu stoppen versucht, überzieht eine leichte Röte ihr Gesicht, da ihr langsam dämmert, worauf Fyl hinaus will. Hastig lenkt sie das Gespräch in andere Bahnen.

Ein wenig später läuft sie weiter zum Hügel der Elantar. Der Fürst sitzt dort oben und wie immer sieht er aus, als ob er über wichtige Dinge nachdenkt. Respektvoll begrüßt sie ihn und stellt sich dann neben ihn, um den Stall zu beobachten.

Sie hält sich die Hand über die Augen, da die noch tief stehende Sonne sie blendet und winkt dann Walkris und Leosan zu. Chloe läuft auch vorbei und grüßt Eliza. Außerdem sitzen dort noch ein paar Söldner herum. Eliza grüßt alle und verfällt dann ins Träumen ... wie wird wohl der nächste Frühling werden?

.... Elizabeth träumt.



Show topic
Last visit Sun Aug 25 11:03:56 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api