English French German Spanish Russian
Ryzom-Installation unter Ubuntu Linux - Mutual GNU / Linux - Ryzom Community ForumHomeGuest

Mutual GNU / Linux


Ryzom-Installation unter Ubuntu Linux

Ryzom-Installation unter beliebigem Linux zu Fuss

Hallo Sabidur,

Ich habe gestern mal versuchshalber auf einem weniger benutzten Rechner eine Linux-Ryzominstallation "from scratch" durchgeführt. Hat etwas gedauert, aber war erfolgreich. Ich beschreibe eine reine Kommandozeileninstallation. Bis auf die eventuell nötige Installation von p7zip braucht es keine Rootrechte oder sudo.

Hier die Schritte:

1. Über die HP von www.ryzom.com den Linuxclient runterladen. Ich bekam über Sourceforge ein komprimiertes Archiv ryzom_client.7z mit einer Länge von 1.419.765.148 Bytes, also ca. 1,3G. Die Checksumme mit cksum ist 1589484142, mit md5sum dd4d093e041fa86579a30ea2514484fb.

1a. Wenn Dein Archiver das 7z-Format verarbeitet, pack das Archiv aus, in einem Verzeichnis ryzom irgendwo.

1b. Falls nicht, kannst Du von Sourceforge p7zip in der gegenwärtigen Version 9.20.1 herunterladen, das Archiv ist im bz2-Format, das Dein Archiver bestimmt beherrscht. Das install.sh im Verzeichnis p7zip_9.20.1 installiert das Programm 7z nach /usr/local/bin.

1c. Auf Ubuntu geht auch "sudo apt-get update; sudo apt-get-install p7zip".

2. Nun kannst Du irgendwo ein Verzeichnis ryzom einrichten (mkdir ryzom; cd ryzom) und den Ryzom-Client dort auspacken, mit 7z e /tmp/ryzom_client.7z (falls Du nach /tmp heruntergeladen hast). Abfragen nach bereits Installiertem kannst Du mit a (überschreiben) oder s (skippen) beantworten, ist im Ergebnis egal.

3. Leider ist das nicht alles, denn der Client ist ziemlich unaktuell. Du musst nun in diesem Verzeichnis den rsync-Update starten, mit `pwd`/ryzom_update.sh .
Das wird eine Weile laufen und 341 .bnp-Pakete aktualisieren. Da der Quellserver nicht der schnellste ist, rechne mit Stunden (bei mir: 4,5 Stunden). Man kann das auf mehrmals machen, wenn nötig, da rsync inkrementell arbeitet.

Wenn alles fertig ist, kriegst Du eine Erfolgsmeldung mit der Zahl der Files (341), der Zahl der heruntergeladenen Files und der Zahl der empfangenen Bytes und der Gesamtgrösse (6909833113).

Jetzt kannst Du mit `pwd`/ryzom_client das Programm starten. Wenn die Graphikvoraussetzungen gegeben sind, solltest Du Dich normal anmelden können. Du musst dann ingame die Graphikkonfiguration auf deine Graphikkarte/Monitor anpassen. Wenn alles geklappt hat, alles einmal sichern auf Stick oder so und Deine save-Daten einspielen.

Das so installierte Ryzom sollte von Stick, SD-Karte, USB-Platte oder egal auf jedem Linux laufen.

Viel Erfolg oder vielleicht hattest Du ja eine schnellere Lösung.

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral
Show topic
Last visit Wed Jun 19 05:00:22 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api