English French German Spanish Russian
RyzomHome

 NOT SECURE : please use https://app.ryzom.com/index.php?date=20190111&lang=de

Gib den Namen deines CHARAKTERS ein (*nicht* deinen Account-Namen).
Gib das Passwort deines ACCOUNTS ein.


JY 2603 Fixing Patch (27.5.2019 18:00 CEST)



We are updating the servers and the client as a result of your feedback on the JY2603 patch.

Click on "mehr" to learn more!

mehr ...
<< Januar 2019 >>
M D M D F S S
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Montag 27 Mai 18:00 (In 5.3 Stunden)
JY 2603 fixing patch Zeige Details im Forum
Montag 27 Mai 21:30 (In 8.8 Stunden)
Ryzom Forge ingame meeting on /channel ryzomforge
Montag 10 Juni 21:30
Ryzom Forge ingame meeting on /channel ryzomforge
Montag 24 Juni 21:30
Ryzom Forge ingame meeting on /channel ryzomforge

(Zeitzone Europe/Paris)

Letzte Ryzom-Nachrichten

Letzte Entwicklungen

Patch 734 - 18. 5. 2019

Ein Patch des Clients des Spielservers ist für den 18. Mai 2019 geplant, um folgende Änderungen und Fehlerkorrekturen zu implementieren:

Ergänzungen:

  • neue Benutzeroberfläche zur Teleportation bei Kami- und Karavan-Altären (ausschließlich für Kami-Adepten und Karavan-Anhängern verfügbar)
  • Option einen Kami- oder Karavan-Pakt nach einer Teleportation automatisch neu zu kaufen (ausschließlich für Kami-Adepten und Karavan-Anhänger mit maximalem Ruhm verfügbar)
  • Speichern von benutzerdefinierten Kanälen in einer XML-Datei, um diese nach einem Neustart nicht zu verlieren
  • Option, einen Zig in die Tasche zu legen. (Bitte beachten: Das Gewicht eines Zig (5kg) sowie der Inhalt seiner Tasche wird zu dem Gesamtgewicht Deiner Tasche addiert, also achte darauf, nicht zu überladen zu sein!)
  • Dein Zig kann sich zusammen mit Dir teleportieren. (Du musst nur den Zig in Deiner Tasche haben, teleportieren und dann aus der Tasche wieder hervorholen. Dies geschieht aus Bequemlichkeit automatisch, wenn Dein Zig Dir folgt)
  • "In's Team Einladen"-Button in der Gildenmitgliederliste und Freundesliste
  • Willkommensnachricht bei Chat-Kanälen, zum besseren Verständnis zu welchem Zweck die Kanäle bestimmt sind.

Verbesserungen:

  • Kami- und Karavan-Teleportpakte nehmen kein Gewicht mehr in der Tasche ein
  • Ryzom-Installer (neue URLs zum Herunterladen, Löschen eines Profils unter MAC oder Linux wurde debugged)
  • Schnittstelle zur Wahl des Status bei der Annäherung an OP-Schlachten (debugged)
  • Funktion des MP3-Players
  • WebIG HTML Parser (mehr Optionen für App-Entwickler)
  • "Free Look" Option der Kamera;

Veränderungen:

  • Neue, frische Hintergründe für Icons
  • Das Kontextmenü für das Kopieren von Texten im Chatfenster erscheint nun beim Rechtsklick auf die Auswahl
  • Landmarken werden in einer XML-Datei anstelle in einer ICFG-Datei gespeichert (d.h. sie sind außerhalb des Spiels editierbar)
  • Reittiere werden jetzt wieder sichtbar, wenn man beim Absteigen in der First-Person-Ansicht ist
  • Entfernung der Popup-Warnung bei der ersten Verwendung des Universum-Kanals (ersetzt durch eine Willkommensmeldung in den Chat-Kanälen)

Fehlerbehebungen:

  • OpenAL-Treiber (kein Geräusch in Endlosscheife mehr, wenn es während einer Teleportation zum Absturz kommt)
  • Kopierte kyrillische Zeichen werden in der Zwischenablage in UTF8 kodiert
  • neue Unterwäschesymbole (sie zeigen nun die richtige Farbe an)

Dieser Patch enthält auch die Ergebnisse der Arbeit an Dynamischen Events (DE), New Horizons (NH) und dem Zielbefehl.

Dynamische Events:

  • Hinzufügen des Dynamischen Events "Kitin Invasion": Verteidige Atys gegen Horden von Kitins!
  • Hinzufügen des Dynamischen Events "Puzzle" : Finde überall auf Atys Teile eines Puzzles! (diese erste Version wird nur während OOC-Events verfügbar sein)
  • Hinzufügen einer Schaltfläche im Kartenfenster, um alle Dynamischen Events in Atys anzuzeigen
  • ein blaues rundes Symbol auf der Karte zeigt den Standort jedes Dynamischen Events an.

New Horizons:

  • Fusion von New Horizons und der Bruderschaft des glücklichen Gubani
  • Fehler bei den "Unterstützungsmissionen" behoben
  • Globales Limit für "Unterstützungsmissionen" entfernt
  • Ruhmesbelohnungen von "Unterstützungsmissionen" entfernt
  • Überprüfung des Ruhms bei Reisen entfernt
  • gleiche Reisekosten (1.000 Dapper) für alle Charaktere, unabhängig von ihrem Ruhm.
  • neuer Ladebildschirm bei der "Reise" hinzugefügt

Der Zielbefehl unterstützt nun die Stichwortsuche (z.B. für einen Yubo) wie folgt:

  • /tar yubo -- keine Anführungszeichen, nimmt die nächstgelegene Entität ins Ziel, die "Yubo" im Namen enthält
  • /tar suckling yubo -- keine Anführungszeichen, nimmt die nächstgelegene Entität ins Ziel, die sowohl "suckling" als auch "yubo" im Namen enthält
  • Die Reihenfolge ist nicht wichtig, ganze Wörter werden nicht benötigt '/tar y kling' wäre auch ein Treffer. Auch /tar "ora" -- mit Anführungszeichen, nimmt eine Entität ins Ziel, deren Name mit 'ora' beginnt, wie /tar "suckling yubo" -- mit Anführungszeichen, eine Entität ins Ziel nimmt, deren Name mit 'suckling yubo' beginnt;
  • einige der alten Makros benötigen jetzt möglicherweise Anführungszeichen für kurze Schlüsselwörter, z.B. 'ora', bestehende Makros mit Anführungszeichen funktionieren jedoch weiterhin.

Nachtrag: Weiterentwicklung der Hardware-Infrastruktur

Der Monat März und Anfang April waren Anlass für einen Frühjahrsputz, einschließlich:

  • der Umzug des Abrechnungs-Servers nach https://account.ryzom.com
  • die Migration des Ryzom Chat auf einen anderen Server unter Beibehaltung der URL: https://chat.ryzom.com.
  • die Migration des Yubo-Servers auf eine neue, leistungsfähigere Maschine, die nun den Tests gewidmet ist, die aufgrund der laufenden Entwicklungen erforderlich sind;
  • die mit Yubo identische Installation eines neuen Servers namens Gingo, der die Tests zur Abnahme der abgeschlossenen Entwicklungen vor der Inbetriebnahme auf Atys hostet; dies ist der Vorproduktions-Server, dessen Implementierung längst überfällig war;
  • die Implementierung der Überwachung aller Server durch das Icinga2-Tool, was deren Überwachung erheblich erleichtert;
  • die Entwicklung und Implementierung eines Tools zur Zentralisierung der Konfiguration von Firewalls;
  • die Implementierung eines zentralen Tools zur Verwaltung der Backups der Server.

Der nächste Schritt in der Hardware-Rekonfiguration der Plattform wird die Migration von Atys, dem Spielserver, zu einer neuen, leistungsfähigeren Maschine und die Einrichtung von Gingo als ein Spiegelserver von Atys sein, was das Einspielen von Patches erleichtert und eine Rettungslösung für den Fall eines Ausfalls dieser Maschine bietet.

Das Team von Ryzom steht für zusätzliche Informationen zu eurer Verfügung und wünscht euch alles Gute!

Team von Ryzom

P_:

powered by ryzom-api