ROLEPLAY


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Liebe Mit-Homins!

Auf meinem Rundgang durch die verdorrenden Lande konnte ich ein paar Flammen entdecken, die als helle Gedenken an die Verstorbenen errichtet wurden und wegen der möglichen Brandgefahr nur noch für kurze Zeit brennen werden. Es sollen sogar noch mehr davon gesichtet worden sein, vielleicht entdeckt ihr ja noch weitere im Dschungel. Wer aber die Zeit nicht für langes Suchen entbehren kann und sich dennoch dafür interessiert, kann seine Meditationen und Gebete für die Erleuchtung seiner verstorbenen Lieben an folgenden Orten durchführen:

http://farm7.static.flickr.com/6033/6303053984_bc88a5af4d_b.jpg

Last edited by Zhoi (9 years ago)

---


#2 [de] 

ne spoiler warnung wäre nett gewesen :P
(falls es doch noch wen gibt der lieber selbst entdecken möchte)

---

Lilsis
Leader and slave driver of
Keepers of Darkness



You can steal my status, my ideas and my work, BUT I lick every single before I post them!

#3 [de] 

Als Homin(a) kann ich das seltsame Wort leider nicht verstehen, das Ihr da schreibt, wertes Fräulein. Würdet Ihr das bitte so formulieren, daß man es auf Atys versteht? Aber ich denke, ich kann erraten, was Ihr vielleicht meint; nämlich daß ich etwas verraten würde, was jemand vielleicht nicht wissen möchte?

* als allererstes sollte doch wohl schon der Titel dieses Aushangs ganz unmißverständlich sofort anzeigen, worum es gleich gehen wird. Oder ist der allzu schwer verständlich?

* auch die ersten Worte des Aushangs sowie der Anblick einer Karte sollten augenblicklich verstehen lassen, daß es sich hier um Hinweise auf den Standort von Flammen im Dschungel handelt. Das allein müßte genügen, um jene dazu zu bewegen, den Aushang nicht weiter zu studieren, die das nicht genauer wissen wollen. Der Text an sich verrät aber dann auch noch nichts über die Standorte an sich, daher kann der geneigte Leser diesen durchaus auch noch durchgehen. Wenn er nichts weiter zu den Flammen wissen möchte, ist es ihm doch völlig freigestellt, die Karte einfach zu ignorieren!

* zudem ist die Karte klein und ungenau, wie Ihr selbst sehen könnt. Erst durch ein selbstbestimmtes genaueres Hinsehen und auch noch selbstgewähltes Hantieren zur Vergrößerung derselben wird erst wirklich ersichtlich, wo die Flammen sich ungefähr befinden. Wer das nicht möchte, braucht sich also einfach die Karte nicht genau besehen und schon wird er von ungewünschter Hilfe "verschont" bleiben.

* das Suchen wird den Homins überdies mitnichten durch so eine Karte erspart, denn man muß auf recht komplizierten Wegen durch den Dschungel navigieren - diese Karte zeigt also nicht mehr als vage Hinweise!

* bitte zieht außerdem gnädigerweise die späte Zeit der Veröffentlichung in Betracht! Die Flammen werden doch sehr, sehr bald abgebaut...

* und ganz zuletzt möchte ich erneut die große Unvollständigkeit der Karte herausstreichen, die also keineswegs so "verräterisch" ist, wie Ihr vielleicht denken mögt. Nur ein einziges Gebiet von vieren und nicht einmal alle der dort zu findenden Flammen sind auf der Karte angezeichnet. Vielleicht habt Ihr diese Anmerkung im ersten Beitrag dieses Aushangs ja überlesen? Oder möglicherweise habt Ihr Euch die Mühe des Lesens ja gar nicht gemacht, könnte das vielleicht sein?

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (9 years ago)

---


#4 [de] 

Hallo Zhoi,

leider muss ich Lilsis recht geben. Es spricht zwar fuer Dich so sorgsam sich die Arbeit zu machen und einige der Fundorte fuer alle zu veroeffentlichen, aber es gibt nunmal Charaktere, die die Welt fuer sich entdecken wollen. Und fuer mich ging das eben eindeutig _nicht_ aus dem Titel der Diskussion hervor, dass es sich hier um einen spoiler Thread handelt. Sobald man den Titel aber aufmacht, stoesst man sofort auf die Karte.

Mir geht es nicht unbedingt um diesen einen Fall, sondern um das Prinzip, doch bitte _grundsaetzlich_ bei spoilern eben dieses Wort oben in den Titel eines Threads hineinzusetzen. So sehr ich auch Deine sonstigen Beitraege schaetze, finde ich in diesem Falle die Veoeffentlichung auch ungluecklich.

Noch ein frohes Suchen allen Flammensuechtigen!

#5 [de] 

*Zhoi rollt seufzend die Karte zusammen und steckt die Rolle in ein eigenes Ablagefach, damit nur diejenigen, die mit Hinweisen belästigt werden wollen, diese auch wirklich finden können*

---


#6 [de] 

brav *zhois kopf tätschel* :)

---

Lilsis
Leader and slave driver of
Keepers of Darkness



You can steal my status, my ideas and my work, BUT I lick every single before I post them!

#7 [de] 

Danke Zhoi!

Mal was anderes (wenn's nicht zu sehr off-topic ist): Wollen wir mal zusammenstellen was es fuer Flammenhatztitel gibt?

Ich bin naemlich doch gar enttaeuscht:

Mit Kelda zusammen bin ich vorsichtig durch alle Gebiete geschlichen wo man mit unserer Erfahrung hin kann. Wir sind oft gestorben, weil ein Gibbai oder eines der vielen Raubtiere uns zu Nahe kam und manchmal auch weil wir einen grossen Kitin faelschlicherweise fuer einen Kipee hielten. Trotzdem haben wir uns immer wieder aufgerappelt und nicht aufgegeben.

Am Ende hatten wir 18 Flammen gefunden (2 davon allerdings doch nicht selber, weil wir beim Besuch der Yubomutter mit anderen an zweien vorbeikamen, die wir noch nicht hatten).

Fuer diese Leistung gibt es nun weder einen Titel noch eine andere Wuerdigung.

Eigentlich wollte ich mich gar nicht darueber beklagen; denn schliesslich hat uns die Suche trotz aller Unbill sehr viel Spass gemacht. Und wir wollten ja ganz bewusst die Welt selbst entdecken und die Flammen selber finden. Aber dass das am Ende dann ganz unerwaehnt bleibt ist doch ein wenig Schade - vor allem wo die Titel jetzt bleiben sollen.

Meine Schwester fidelirf hatte schon ueberlegt auf Silan die 20 Flammen einzusammeln - es waere ihr vermutlich ein leichtes gewesen. Und sie haette dann vermutlich fuer diese vergleichsweise einfache Suche vermutlich auch einen Titel erhalten - waehrend ich als aelterer Bruder in einem viel gefaehrlicheren Land keine Anerkennung erhalte. Schade.

Trotz allem, vielen Dank an die Maechte fuer das Aufstellen und Warten der Flammen. Die Suche war sehr unterhaltsam!

Was habt Ihr dabei erlebt? Und wie duerft Ihr Euch jetzt nennen?

#8 [de] 

Oje, das tut mir leid, daß Euch meine kleine Hilfestellung offenbar nicht ausreichend genützt hat... Es stand glaub ich auch einfach zu wenig Zeit dafür zur Verfügung! Aber Ihr habt recht: es war eine gute Gelegenheit, auch versteckte Ecken auf dem schönen Atys wieder einmal zu bereisen und sich am Anblick zu erfreuen!

Also meines Wissens nach ist das so: die Titel für die Homins, die den Flammen und damit den Verstorbenen Respekt zollten, scheinen haargenau jenen gelisteten zu entsprechen, die man auf den kleinen Tafeln an den Ställen in Zora, Yrkanis und Fairhaven oder beim Kami-Altar in Pyr noch eine Zeitlang einsehen kann.

Zusätzlich erhielt man aber auch noch alle niedrigeren erreichten Titel ebenfalls zur Auswahl. Und für Silan gab es wiederum eigene Titel, davon habe ich auch gehört, ja. Dort wurden Homins "Flammensucher/innen von Silan" und 17 Homins schafften es noch zusätzlich mit 20 Flammenfunden zur/zum "Flammenwächter/in von Silan". Eine Informationstafel dazu ist beim Wasserturm gegenüber vom Herrn Chiang dem Starken zu finden.

Die 17 Homins, die am Hauptland 200 Flammen oder mehr fanden, um dort ihre Gebete für die Verstorbenen zu sprechen (wie ich doch hoffen will!), dürfen sich nun "Flammenfürst/in" nennen und haben auch alle "niedrigeren" Titel zusätzlich zur Auswahl, zwei Hominas schafften es bis zur "Flammenwächterin", 24 Homins erreichten den Titel "Hüter/in der Flammen", darunter auch Sari und ich. Die 21 Homins, die mindestens 30, aber noch unter 80 Flammen entdeckten, sind nun nur "Sucher/in der Flammen" und können sonst keine weiteren Flammen-Titel tragen.

Ach ja: diejenigen, die beim Gruselabend auch noch Geschichten erzählt haben, wurden entweder "Geschichtenerzähler/in" oder "Gerüchteverbreiter/in", je nach Wahl. Gerüchteverbreiter/innen wurden Sari für ihre böse Geschichte über die eingesperrten Flüchtlinge, sowie Herr Dac'ho Sil (Dachsli) für seine feine Geschichte von der Traumschlange.

Geschichtenerzähler/innen wurden Fräulein Hjimbri Tux für ihre schaurig-traurige Geschichte von der kleinen Trykerin, Stiara O'Brain für ihre verblüffende Geschichte vom kleinen roten BALL, und meine unbedeutende Wenigkeit für die makaberen Tryker-Witze. Der Herr Sin Pi-Wing hat zwar keinen Titel für seine Geschichte von der Yubomutter gewollt, aber der ist ja ohnehin schon "Berater in okkulten Angelegenheiten".

Edited 3 times | Last edited by Zhoi (9 years ago)

---


#9 [de] 

Und wenn Ihr noch etwas Zeit für eine ausschweifendere Plauderei habt: Sari wollte ja ursprünglich gar keine der Flammen aufsuchen, sondern lieber faulenzen. Also mal ehrlich: meine Freundin und Gildengenossin hat, das muß ich leider ganz entschieden rügen, einen deutlichen Mangel an Respekt für die Toten! Das habe ich freilich nicht hinnehmen können, habe sie daher an der Hand genommen und einfach mit mir durch die Lande mitgeschleppt.

Obwohl meine Tryker-Freundin zwar peinlicherweise immer wieder dabei vor Langeweile eingeschlafen ist, erwies sich das gemeinsame Reisen doch sehr hilfreich, weil sie mir in gefährlichen Gebieten beim Kämpfen fleißig zur Hand gegangen ist. Also, Sari ballert ja leider ungehörig gern mit ihrem Zorai-Gewehr auf Kreaturen. Und Ihr solltet mal hören, wie sie dabei auch noch kichert; da läuft es einem kalt über den Rücken!

Jedoch ohne ihre Hilfe - das muß ich neidlos zugestehen - hätte ich Wanderungen in manch gefährliche Gegenden gewiß nicht überlebt. So haben wir im Gegensatz zu anderen Homins, die davon berichteten, kein einziges Mal die Götter um Wiederbelebung anrufen müssen. Sari hat sogar auf dem Weg noch selbst ein bißchen herumgeschaut und einige Flammen auch ganz ohne meine Unterstützung aufgespürt, sodaß sie insgesamt auf 80 Flammenfunde kam.

Meine Wenigkeit ist noch ein wenig weiter gestreunt, im Seenland bis ins ruhige Wasser hinein, weil's dort so schön ist. Hm, das erinnert mich: ins Schwarzmoor wollte ich zwar auch noch, hab jedoch irgendwie drauf vergessen. Vermutlich, weil ich mich mit netten Homins vertratscht habe... Insgesamt fand ich 93 Flammen, habe aber nur bei 88 davon für die Verstorbenen gebetet - das war halt eine schönere Zahl.

Wenn ich mich an die vorangegangene Zeit des Grauens zurückerinnere, da gab es in noch kürzerer Zeit unzählige Kürbisse zu suchen. Also, ganz im Vertrauen gesagt: ich verdächtige ja die Karavan, daß sie diese grusligen brennenden Bodenfrüchte gepflanzt haben, um die Kami zu ärgern, die das Feuerlegen verurteilen...

Jedenfalls hab ich mich damals bei dieser Kürbissuche so sehr verausgabt, daß ich mir für dieses Mal vorgenommen habe, besser alles locker und in Ruhe anzugehen. Auch wollte ich deswegen diesmal keine anderen interessanten Ereignisse versäumen, wie es mir leider seinerzeit durchaus passiert ist. Mein Plan ist auch schön aufgegangen; so bin ich also nun sehr zufrieden!

---


#10 [de] 

Vielen Dank fuer die ausfuehrliche Antwort. Dank dieser habe ich jetzt auch endlich das Schild gefunden. Ich habe Respekt vor allen, die so viele Flammen gefunden haben!

#11 [de] 

ist der titel 'Flammenfürst/in' eine ander bezeichnung für 'Brandstifter' ? :)

#12 [de] 

aber klar doch , Sorum..

nächstes Ziel ist Feuerlöscher leveln . .
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Sat Oct 24 02:50:25 2020 UTC
P_:

powered by ryzom-api