English French German Spanish Russian
Aktuelle Fragen an die Devs - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious12uiWebNext

#16 [de] 

Liebe Homins,

die Entwickler arbeiten derzeit mit Hochdruck am nächsten Patch, der durch die aufgetretenen Probleme rund um den PvP-Tag-Timer noch einmal erweitert werden musste. Der Entwickler, der sich zur Beantwortung der Fragen bereit erklärt hat (Ulukyn) ist zeitlich besonders eingespannt, da er sich auch um die Erstellung neuer Event-Tools kümmert.
Bitte habt Verständnis dafür, dass die Beantwortung der Fragen derzeit hinter die Vorbereitungen für den künftigen Patch zurücksteht. Wir sammeln aber weiterhin eure Fragen.

---

Limai

Senior Event Manager
Game Master

#17 [de] 

Danke, Limai. Meine Kritik sollte eigentlich nicht zu hart klingen (tat sie dann wohl doch), ich wollte auf ein Problem hinweisen, das meiner Meinung nach strukturell ist, nämlich die mangelnde Transparenz von Fehlermeldungen und Bearbeitungsstati.

Eigentlich sollte das ganz einfach sein. Der Einstieg ist das Ticket, dieses hat zunächst einmal 2 Möglichkeiten, nämlich Ingameproblem/-frage oder Bugmeldung. Die erste Kategorie wird von den CSR selbst bearbeitet, und zwar nach meiner Erfahrung schnell und meist zur Zufriedenheit oder besser, soweit es sich um ein mit CSR-Mitteln lösbares Problem handelt.

Bei der zweiten Kategorie, also Fehlern oder Problemen, die an die Entwicklung weitergeleitet werden, habe ich bisher (wie viele andere, mit denen ich sprach oder deren Beiträge in den Foren ich gelesen habe) häufig den Eindruck, dass man in ein schwarzes Loch meldet. Eine Ausnahme bilden die Webapplikationen, deren Status in den Foren bekanntgegeben wird.

Dabei können gemeldete Bugs eigentlich nur drei Zustände haben, nämlich offen, geschlossen und zurückgewiesen. Offen wären alle neu eingegangenen und noch nicht geprüften Meldungen, ebenso wie alle in Bearbeitung befindlichen und alle aufgeschobenen. Geschlossen wären alle erledigten Meldungen, zurückgewiesen alle Meldungen, die auf einem Missverständnis beruhen oder eine nicht mögliche oder nicht gewollte Änderung erfordern würden.

Es müsste daher möglich sein, auf jedes Bug-Ticket eine zügige und eventuell teilautomatisierte Rückmeldung zu geben, welcher Kategorie das Ticket zugeordnet wurde. Es sollte auch möglich sein, eine Liste oder Datenbank der erledigten und in Bearbeitung befindlichen Probleme und Fehler einsehen zu können (bei stark sicherheits- oder balancerelevanten Bugs möglicherweise erst nach Erledigung), ebenso eine der zurückgewiesenen Meldungen (etwa mit den Kategorien works as designed/Feature, nicht möglich/gewollt und Wunschzettel).

Damit würde man die Transparenz erhöhen, man könnte Spieler auch auffordern, sich die Problemlisten vor Meldung anzuschauen und damit unnötige Meldungen zu vermeiden.

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral

#18 [de] 

Davon ab gibt's ja ne Reihe anständiger Bugtracker-Systeme, z.B. Bugzilla.
Zu den Zuständen oben sollte es noch "Untouched" (für bisher ungelesene Meldungen) und "Work in progress" geben, um konkret sehn zu können, daß man ein Problem auch anpackt. Oben genanntes Tool bietet was ähnliches.

Allerdings sollte man den "echten" Bugtracker vom "öffentlichen" Bugtracker trennen. Denn mit Meldungen und Dingen, die in einem richtigen Bugtracker stehn, können etliche nichts greifbares anfangen. In so einem öffentlichen Bugtracker für Spielprobleme dagegen können Probleme und Lösungen etwas abstrakter formuliert sein, so daß jeder versteht, was eine Meldung bzw.ein Eintrag erzielen möchte.

Daneben kann man jedem Bug Priotitäten zuweisen, sowie einen Zeitpunkt, in der man das Problem voraussichtlih angehen wird. Wird alles gleich in Englisch formuliert, hat man zudem den Vorteil, daß Bugs auch über die Servergrenzen hinaus nicht ständig doppelt und dreifach gemeldet werden - denn ich würde wetten, jedes Problem hier ist in > 5-facher Ausführung schon längst eingegangen.

Sicherlich wäre es für die arbeitenden Leute auf der anderen Seite eine nette Möglichkeit, um (von ihrer Seite) nahezu wortlos mit der Spielergemeinde in Kontakt zu stehn. Solange Spieler davon absehn, nach Monaten in Bug #519 zu schreiben: "Warum wurde Bug 174 noch nicht bearbeitet?" und ähnliches. Schon öfter erlebt ..

Wenn man das Tool oben etwas umbaut, läßt sich damit ein Ideensammler erstellen, mit gleichen Eigenschaften wie oben, allerdings dann auch mit einer Stimmabgabemöglichkeit. Gekoppelt mit diesem ingame-Webinterface (Login) kann man jedem Spieler pro Meldung eine (jederzeit änderbare) Stimme geben, Twinks weitgehend ausschließen (Spieler < 20 Tagen Spielzeit) und beobachten, wieviele Leute sich die Meldung durchgelesen haben. Daran läßt sich die Stimmenzahl gewichten (daß ein Vorschlag mit 100% Pro bei 3 Stimmen nicht als wichtiger dasteht als einer mit 80% Pro bei10 Stimmen) und skalieren (wenn die 3xPro-Meldung 100 Besucher hat, liegt das positive Interesse bei gerade mal 3%). Mit solchen und ähnlichen Gewichtungsmechanismen vermeidet man das Bewertungschaos im damaligen Vorschlags- .. .. ööh Dings. Was auch immer es war.

---

[ˈtʌʎˌjaː ˈʃʌtˑənˌtans] - The wog with the whip! Always takin' care for purposive Ryzom development and conductive community behavior via appropriate amounts of well-placed criticism.
Botherin' homins since Aug '06 - Nuttin' ta lose, but a bad rep.
DE, EN, C++, ASM, MHD, ahd, nl (Ik werk eraan als een ploegpaard), it, lat

#19 [de] 

Limai
Liebe Homins,

die Entwickler arbeiten derzeit mit Hochdruck am nächsten Patch, der durch die aufgetretenen Probleme rund um den PvP-Tag-Timer noch einmal erweitert werden musste. Der Entwickler, der sich zur Beantwortung der Fragen bereit erklärt hat (Ulukyn) ist zeitlich besonders eingespannt, da er sich auch um die Erstellung neuer Event-Tools kümmert.
Bitte habt Verständnis dafür, dass die Beantwortung der Fragen derzeit hinter die Vorbereitungen für den künftigen Patch zurücksteht. Wir sammeln aber weiterhin eure Fragen.

Also Daomei, du hast laut genug geschriehen das sich jemand meldet, das finde ich gut :)

Am nächsten Patch? Mal sehen ob der interessanter und vor allem auch neue Spieler bringt bzw. alte wiederbringt.

Ich warte!

#20 [de] 

Noch´ne Frage:

Wann kommen der javing-affliction-skill und der enhanced-frippo-launcher?

#21 [de] 

Der Patch ist gekommen mitsamt Nachpatch.
Wie siehts aus? ;)
uiWebPrevious12uiWebNext
 
Last visit Thu Nov 21 08:39:07 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api