English French German Spanish Russian
öffentliches bug forum - IDEAS FOR RYZOM - Ryzom Community ForumHomeGuest

IDEAS FOR RYZOM


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

ein öffentliches bug forum im stil des webig-bug forums, meinetwegen auch auf englisch.

das ticket-system ist meiner meinung nach völlig unbrauchbar. es führt einerseits dazu das verschiedene bugs sicher schon hunderte male gemedet wurden, was eine unnötige, überflüssige arbeit für die csr darstellt, die zumindest jedesmal eine empfangsbestätigung rückmelden und eventuell zum xten mal das ticket übersetzten.
neue bugs werden zudem eventuell nicht gemeldet weil man denkt es hat vielleicht oder macht schon ein anderer. in einem öffentlichem forum könnte man einfach sehen ob der bug schon gemeldet wurde.
desweiteren könnten spieler auch bei bekannten bugs direkt lösungsvorschläge posten damit die spieler, denen er gerade begegnet nicht ratlos gelassen werden oder nach zahllosen fehlversuchen im uni nachfragen müssen.
fairness, den spielern gegenüber. auch wenn das bug-managing in ryzom nicht grade werbetauglich ist, wären die spieler so zumindest alle gleich informiert, was zu einer höheren toleranz führen kann.

---

Darla Ri An, Kamigawa

#2 [de] 

M.E. sollte man auf ein Standardbugtrackingsystem zurueckgreifen (redmine, bugzilla, dev.ryzom sth whatever) und das eben dann auch - mit entsprechend angepasster ui - ingame verfuegbar machen.

Der andere Weg koennte aber auch gehen und ist meiner Meinung nach vorzuziehen: Nehmt das bugtracking aus dem eigentlichen client raus. Im Spiel sollte es lediglich als button einen link auf ein web basiertes bugtracking geben und dieses wiederum sollte per default alle accounts des games kenne. Das gleiche sollte uebrigens auch fuers web forum und aehnliches gelten.
Damit loest man zwei Probleme:
1. Do not repeat yourself: Warum programmiert man Standardtools, die es schon in x-facher Ausfertigung gibt, nochmal neu nur damit sie auch in-game funktionieren? Die Resourcen bei den devs und bei der Spielergemeinde (support Team etc) sollte man fuer interessantere, spielbezogene Dinge einsetzen.
2. Fuer Foren und Bugtracking und was weiss ich nich noch alles waere eine "unified login" wuenschenswert. D.h. Man nutzt denselben account Namen und Passwort von Ryzom auch fuer das offizielle Ryzom Forum und den Ryzom Bugtracker - dann gibt's da auch keine "Anmeldehuerde".
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Tue Mar 31 09:49:01 2020 UTC
P_:

powered by ryzom-api