English French German Spanish Russian
Items unverkäuflich machen - Ideas For Ryzom - Ryzom Community ForumHomeGuest

Ideas For Ryzom


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

items ein kontextmenue hinzufügen mit denen man sie auf unverkäuflich setzten kann um "ausversehen-verkäufen" vorzubeugen.

---

Darla Ri An, Kamigawa

#2 [de] 

gute idee +1

#3 [de] 

Ja, eine wirklich gute Idee, Items selbst verkaufs-sperren zu können! +1 von mir dazu ;)

(Obwohl mir das Markieren mehrerer Items und gemeinsamer Verkauf dieses Gesamtpakets sogar noch besser gefallen würde, aber das ist ein anderes Thema. Wurde schon oft gewünscht, und es muß ja wohl leider einen triftigen Grund haben, daß das bislang noch immer nicht implementiert werden konnte...)

---


#4 [de] 

+1 definitiv! Gerade nicht angezogene Ruestungsteile zu verkaufen ist ein Fehler der mir hoffentlich nur das erste Mal passiert ist...

#5 [de] 

Gute Idee.

Alternativ und einfacher: Kein Sofortverkauf mit <Enter>.

---

Casy * Foreign Secretary * Alliance of Honor
Intensive Care Bear

#6 [de] 

Thaxlssillyia
Alternativ und einfacher: Kein Sofortverkauf mit <Enter>.

dann könnt man nur noch ganz neue sachen ausversehen verkaufen, weils fürs crafting ja weiter möglich bleiben muss. aber besser als jetzt allemal und wenn einfacher,dann her damit :)

*fänd ja individuell wählbare seelenbindung schöner

---

Darla Ri An, Kamigawa

#7 [de] 

Die neuen ausversehn verkauften Sachen kann man aber zurückkaufen, wenn man es gleich merkt.

Die Umschalte-Lösung wäre schon besser... denn manchmal möchte man gecraftetes ja auch in den Sofortverkauf geben, mit Shift-Enter. Das wäre immernoch gefährlich nach meinem Vorschlag.

Last edited by Casy (3 years ago)

---

Casy * Foreign Secretary * Alliance of Honor
Intensive Care Bear

#8 [de] 

+1

wie ich es gehasst habe, wenn wieder ein Gildie seinen Maga dem Händler gab...:/

#9 [de] 

Oh ja! Ich bin voll dafür - mit welchem Mechanismus auch immer - dass selbstwählbare Items gar nicht im Itemfenster aufscheinen, wenn man beim Händler handeln tut.

#10 [de] 

Ja, so ein kleiner aktivier- und deaktivierbarer Button in dem Iteminfofenster dafür wäre wirklich famos!

---

#11 [de] 

Thaxlssillyia
Gute Idee.

Alternativ und einfacher: Kein Sofortverkauf mit <Enter>.

Das würde mir als Massencrafter nicht gefallen.

Andere alternative: Was man an den Händler direkt verkauft hat kann für kurze Zeit (sagen wir mal 5 minuten) wieder zurück gekauft werden!

RP mässig gesagt: Der Händler ist wie Spieler anzusehen, der nach 5 Minuten der Warenprüfung den Handel abschliesst.

#12 [de] 

Hmm, technisch gesehen gibt es ja Gegenstände die "nicht tauschbar" sind. Diese können an keinen NPC verkauft werden (aber auch nicht mit Spielern getauscht werden).

Als (meiner Ansicht nach) einfachere Lösung könnte man eine Option machen, dass man jeden Gegenstand manuell in diesen Modus versetzt. Wenn man etwas mit Spielern handeln will oder in die GH legen will müsste man halt es wieder Rückgängig machen.

---

Purg Derren
Hoher Offizier der Kamigawa (www.kamigawas.de)

#13 [de] 

Das Problem wird halt sein, dass dafür die Item-Tabellen des Spiels geändert werden müssten. Bisher hat jede Item-Art ein Flag ob handelbar oder nicht. Die einzelnen Items / Inventarslots haben das nicht - oder wenn sie es haben, dann wurde es bisher gut versteckt.

@Sorum: ich meine das was ich geschrieben habe: Sofortverkauf mit Enter. Umkehrschluss: Das Item hat keine vollen HP ;)

---

Casy * Foreign Secretary * Alliance of Honor
Intensive Care Bear

#14 [de] 

purg:

angenommen man würde dieses flag so nutzen wie du es beschreibst und man könnte danach auch die items wieder verkäuflich machen, dann könnte man auch die momentan UNVERKÄUFLICHEN sachen verkäuflich machen.
Der vorschlag ist so also nicht geeignet :)
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Sat Nov 22 16:24:07 2014 UTC
P_0:

powered by ryzom-api