English French German Spanish Russian
Deja-vu .. - IDEAS FOR RYZOM - Ryzom Community ForumHomeGuest

IDEAS FOR RYZOM


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Jetzt hab ich auch mal ne ultimative, tolle Idee, die ganz ganz neu und wirklich einmalig ist.

Vorschlag 1:
Lies sich doch mal ein Jeder das alte Forum durch.
Vorallem Devs, und vielleicht ein paar der neueren CSR's und Spieler.


Die alten CSR's, sowie ein paar alte Spieler werden sich noch erinnern, daß viele der Vorschläge, die in letzter Zeit so reingeworfen werden, bereits 2005/2006 existierten. In den Köpfen eh, dazu oftmals als Forenbeiträge, ein paar im alten Feedbackschmarrn, und einige auch als Tickets.

Die Tickets kamen mitunter aber ähnlich wie viele der Bugmeldetickets unter die geistigen Räder.
Bereits vor einem Jahr und längerer Zeit gemeldete Bugs und Exploits der bösen Sorte wurden in nicht wenigen Fällen bis heutezu nicht gefixt, und können, sofern Leute sie finden und auch verwenden, das Spielgeschehen sehr unfair gestalten.
Dabei würde ich mal davon ausgehen, daß das mitnichten an CSR's und einer mangelnden Weiterleitungsgabe liegen dürfte, als vielmehr an einem Inputsink im kollektiven Geiste des Devpools, dessen Spülungsleine gerne mal von Stress, Verwirrung und Übermannung gezogen wird, und die zur Anregung fähiger Nervenenden prädestinierte Kreativität mancher bereitwilliger Ideenspender durch den Abfluss direkt ins mentale Nirvana sifft.

Nicht, daß daran etwas unnatürlich wäre. Nein. Das Team ist sicherlich klein, die Arbeit riesig, die Perspektive wackelig und unbestimmt, und der Lust-Spannungsquotient irgendwo zwischen Socken anziehn und Fliesenlegen. Aber in diesem Kontext verstehe ich nicht ganz den Zweck dieses Forenteils. Es gibt massig alter Ideen, die nichts an Aktualität und Dringlichkeit verloren haben, und jede Menge Input, der auf seine Abholung wartet.
Warum holt man sich jetzt *noch* mehr davon ins Boot?

Ich würde eher drauf tippen, daß es auch, zumindest teilweise, wieder um Imagepflege geht.
Darum, den Spielern ein Gefühl des Mitbestimmenkönnens wiederzugeben, das es früher auch schonmal hier gab, aber zwischenzeitlich in der Tristesse der "Nullpatch-Ära" unterging. Problematisch daran wird sein, daß -so wie früher- kein Spieler Spaß am Äußern seiner Vorschläge haben wird, wenn er Jahre auf ne Umsetzung warten muß.


Vorschlag 2:
Mein zweiter Vorschlag bzw. dringender Rat in diesem Kontext wäre, ohne dafür einen zweiten Thread zu eröffnen:
Zu jedem Vorschlagsthread in akzeptabler Zeit ein offizielles Feedback
(.. sorry, *Tipp-Ex-Stift ansetz, einschmier, weitertipp .. sich über das merkwürdige, ungewohnte Aussehen der nachfolgenden Wörter in einem mit Ryzom in Verbindung stehenden Dokument wunder:*)
.. ein KLARES, offizielles Feedback abzugeben, wo sich ein Vertreter zu dem Vorschlag äußert, und die "Wetter-" und Meinungslage im Team der Community wiedergibt.
Sowas muß dann nämlich auch in beide Richtungen gehn, nicht nur ein "gebt uns!" ohne weiteren Kommentar.


Wer Zynismus las, las sicherlich nicht falsch, und dennoch sind meine Worte ernstgemeint.
Es ist nicht alles schlecht an obigem, nur würde ich wirklich dazu raten, mal erst in den Pool zu schauen.
Positiv, vorallem auch in letzter Zeit, ist festzustellen, daß das Eventteam recht aktiv bei der Sache ist, und auch Sywindt eine klasse Arbeit macht, was die Erweiterung des Forums angeht. Wie beispielsweise die neue Loreseite, auch wenn sie momentan noch recht unvöllständig, verwirrend, und absolut garstig formuliert wurde. Liest sich wie ne steampunkige Mischung aus
  • altem Testament ("Atys, der grüne Planet, ward geboren."),
  • Esoterikmagazin ("ominöse Teleportations-Regenbögen", "Danach setzte die Schöpferin die Kruste des Planeten in Bewegung, bis der erste Atemzug in einer großartigen Explosion von Energie seiner Brust entweichen konnte.")
  • und Biologiefachzeitschrift ("Unter der Oberfläche jeder holzartigen Kruste entwickelte sich ein paralleles Bionetzwerk, das mit solch einer mathematischen Grazie gesponnen war, wie nur die Natur es verrichten kann.") .. Noch niemals solch einen haarsträubenden Bullsh*t gelesen, sorry ;),
  • gespickt mit netten Fehlern (sie waren "erpirscht" darauf, etwas zu tun..)
  • und Stellen, wo sich jemand altertümlicher Worte bediente, ohne deren syntaktisch korrekte Verwendung zu kennen ("wie ein Baum, der seine Äste gen die Sonne streckt").
Aaaber sie steht drin, wobei sich das Ganze im Englischen auch nicht schmerzfreier liest. Das Französische ist für mich vielmehr kunstvolle Tätigkeit denn edle Sprache, daher bin ich des Lesens da nicht mächtig. Ob das Kind also an Übersetzungen kaputtging, oder schon kaputt zur Welt kam, weiß ich nicht.
Zu guter Letzt sind sogar Patches neulich wieder gehaltvoller geworden, auch wenn man sich über den Inhalt streiten mag. Insgesamt tut sich also was. Dennoch würde ich nicht allzuschnell mit der Erfüllung etwas komplexerer Wünsche rechnen, die von den Spielern hier geäußert werden.
.. Und damals wurden.


Ahja, aller guten Dinge sind drei.
Vorschlag 3:
Bei Gelegenheit die Lore ausbauen. Vielleicht aber in einer weniger verblumten Sprache, die sich mit etwas mehr Vergnügen lesen läßt und der Welt Atys mehr Glaubwürdigkeit und Ernsthaftigkeit zollt, so wie es ihr zusteht.


---
Ausnahmen sind z.B. Vorschläge, die sich primär als Inspiration an das Event-Team richten. Ich beziehe mich mit allem grundsätzlich auf generelle Spielverbesserungen.

Last edited by Talya (8 years ago)

---

[ˈtʌʎˌjaː ˈʃʌtˑənˌtans] - The wog with the whip! Always takin' care for purposive Ryzom development and conductive community behavior via appropriate amounts of well-placed criticism.
Botherin' homins since Aug '06 - Nuttin' ta lose, but a bad rep.
DE, EN, C++, ASM, MHD, ahd, nl (Ik werk eraan als een ploegpaard), it, lat

#2 [de] 

Ich glaube, Vorschlag 2 schlägt sich mit Vorschlag 1 :D

Vorschlag 2 erhält meine vollste Zustimmung! Unbedingt Feedback, und sei es nur "ist bei den Devs angekommen" - wenigstens das sollte bitte möglich sein.

Vorschlag 1 lehne ich jedoch ab - außer, du schenkst mir und den Devs (die auch noch Übersetzungen brauchen, die ihnen jemand machen muß) ein paar Lebensjahre mehr?

Eher denke ich, daß es eine positive Chance ist, daß wir hier ein ganz neues Vorschlagsforum haben, für das wir auch neu posten können (warum nicht mit "Inspiration" aus dem alten Forum?) ohne aber den gesamten alten Forums-Kram plus Uralt-Diskussionen darüber "im Nacken". Frühere Vorschläge sind zum Teil schwerstens veraltet und bauen auf frühere Gegebenheiten im Spiel sowie verschiedenste Zukunftspläne für Ryzom auf, die sich teilweise stark verändert haben.

Außerdem denke ich, wir müssen froh sein, daß wir überhaupt ein deutschsprachiges Vorschlags-Forum erhalten haben. Anders als Englisch und Französisch muß das nämlich erstmal in etwas für die Entwickler Verständliches übersetzt werden, wofür sich wiederum unsere GMs bemühen müssen. Daß es dabei sehr leicht zu inhalts-verändernden Kürzungen und Mißverständnissen kommen mag, kann man sich denken...

Vorschlag 3 ist mir unklar.

Welche Art Veränderungen möchtest du denn bitte genau?
Und du sprichst von der Lore, die nur Outgame (heute unter Punkt "Atys Wiki") nachzulesen ist?

Im Zuge der Parole "Power to the players" wurden übrigens letztens neue Teile für die Lore aus Spielerhand hinzugefügt; was freilich in Form von "Kraut und Rüben" geschah...

---


#3 [de] 

Dem TE möchte ich, wie so oft zustimmen. Besonders, da ich mich zu jenen Leidgeplagten zähle, deren Vorschläge in diversen Nirvana-artigen Sphären verschwanden (Wer kennt eigentlich die Vorschlagsseite mit Abstimmungsmöglichkeiten, die es mal gab? - Wo sind die alten Vorschlagsforen hin?).

Zu Zhois' Kommentar habe ich hinzuzufügen:
"Glücklich schätzen ein Vorschlagsforum zu bekommen?": hierzu ein gepflegtes: wtf?
Das gibt's ja nun wirklich überall...
Ja, Übersetzungen waren sicherlich schon immer ein Thema in Ryzom. Schmerzhaft erinnere mich an jene schicksalhaften 5 Minuten irgendwann 2005 als ich Ryzom mal auf Deutsch gespielt habe. Dennoch, auch hier: Übersetzungen, die etwas taugen sind so schwer zu erreichen nicht. Wenn ich auch gerechterweise anmerken muss, daß Ryzom nicht als einziges Spiel an gerade jenen krankt.

#4 [de] 

Nun ja, es hätte sein können, daß wir nur ins englischsprachige Vorschlagsforum hätten schreiben können. Sah sogar eine längere Zeitlang so aus! Deswegen bin ich sehr froh über das deutschsprachige :)

Das alte Forum findest du hier: http://forums.ryzom.com/old-index.php

"Vorschlagsforum" gab es dort nicht so wirklich, aber Vorschlags-Threads. "Berühmte" waren z.B.:
http://forums.ryzom.com/showthread.php?t=16248
http://forums.ryzom.com/showthread.php?t=34255
http://forums.ryzom.com/showthread.php?t=21383

---


#5 [de] 

mehr dev feedback, da bin ich ganz bei dir talya. ich vermute aber auch gleichzeitig, dass so etwas nicht passieren wird. es gab nie so richtig feedback in den offiziellen foren. imo kann man derzeit über die ryzom entwicklung mehr in den devs foren erfahren als hier. bisschen schade.

http://app.ryzom.com/app_forum/?page=topic/view/7020/12#12 diese idee scheint angenommen worden sein.

---

Kreios
==Arise from the Ashes==
Karavan Fraktion
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Thu Jun 27 04:01:05 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api