English French German Spanish Russian
Generelle Idee für mehr Spielereinbindung in den RP-Alltag einer Nation - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Diese Ideen sind ursprünglich auf Matia gemünzt, aber können durchaus auch, nach ein paar kosmetischen Änderungen, in anderen Ländern angewendet werden.
Dank an Gargo für die Idee mit dem Militär.


- Königliche Leibgarde:
Männer beschützen Yrkanis (oder and. Staatsoberhaubt), in grünen Rüstungen. (Matia)
Frauen beschützen Lea in weißen Rüstungen (Matia). (entspr. Titel)
Wie bereits InGame ab und zu gesehen.

Es "wunderte" mich ehrlich gesagt schon immer das wichtige NSCs nur so wenige Wachen hatten.
Natürlich ist mir bewusst weshalb, also warum nicht diesen Job an Spieler deligieren?
Wenn es genug würden, wäre das E-Team eine Sorge los und es wäre auch nicht weiter schlimm, wenn einmal ein/zwei davon nicht Online wären.

Diese Leibgarde(n) könnte ebenfalls mittels Militärischen Rängen durchstrukturiert werden. Oberbefehlshaber sollte immer ein NSC sein (König/Königin, evtl. ein Kommandeur)
Spieler sollten als Soldaten nicht nur ihrem Land dienen, sondern auch ihrem Herscherpaar direckt.
(Dies könnte zu interessanten Loyalitäts-Konflikten zwischen Gilde und Garde führen.)

Könnte durch gelegentliche Manöver und natürlich Auftritte an der Seite der NSCs dargestellt werden. Entsprechende Spieler müssten im Vorfeld informiert werden.
Evetl. Vereidigungszeremonie mit Übergabe der Rüstung und/oder einer Waffe.
Vorherige genaue Prüfung der Aspiranten notwendig, um auszuschließen, das Abstauber es ausnutzen. Entsprechende Konsequenzen in solchen Fällen, despawnen der Waffe/Rüstung, Wiederabnahme des Titels, müssen möglich sein.
Könnten sich aus den Rängen des Militärs, der Stadtwachen rekrutieren. Freiwillige, oder als besondere Auszeichnung.


- Stadtwache / Militär:
Offiziere, und andere Ränge unter dem NSC. (entspr. Titel)
Ähnlich der Leibgarden doch nur tindirekt den Herrschern unterstellt und mit weiteren "Befugnissen" innerhalb der Stadt/des Landes ausgestattet.
Ähnliche RP Verfahrensweise wie bei Garden.
Einschluss des hohen Adels/Akenaks/usw. als "Generäle", NSCs sowie Spieler, falls möglich.

Sonstiges:

- Weitere Mitglieder für den Hofstaat ihrer Majestät Lea. (Matia)

- Möglichkeit zum "Hochadel" ernannt zu werden, bei genug Verdienst. (so nicht schon vorhanden)
Was u.a. auch den Stand des Generals ermöglicht. (Inspiriert durch Gargos Vorschlag) (Matia)

- Aktive Kirche in Matia und Tryker (Natürlich auch in Fyros und Zorai, Kirche der Kami o.ä.)
Gespielten Klerus, wenn dann fördern und durch passende Events interessant gestalten.

- Belebung der jeweiligen Akademien, durch Spieler.
Diesen Spielern exklusive Informationen zukommen lassen, die sie sich durch IG-RP oder ähnliches verdienen müssen. (Expeditionen usw.) Diese Infos könnten/sollten dann von diesen Spielern weitergegeben werden, wenn benötigt.

Generelle Ideen.
Mehr Interaktion mit Spielern "auf dem Papier". Wurde bereits hervorragend durch u.a. die Verleihung der "Dokumente" eingeleitet. Könnte auch in kleinerem Rahmen auf andere Spieler ausgeweitet werden. Ähnlich einer Tischrunde, oder einem Mail-Spiel. Eventuell diese Anfragen durch "Vorgesetzte" filtern lassen, damit Zeitaufwand für freiwillige E-Teamler nicht überhand nimmt.

CU
Acridiel

---


Deles Silam. Jena lye aiyias, Homins.

#2 [de] 

Also die Idee hört sich gut an ;-)
aber ist es auch durchsetzbar ;)?

---

Ich traue jedem, ich traue nur nicht dem Teufel der in jedem steckt!

Ba´Lauppy Diabolo allias Diamolo der Gildenleader von der Gilde "Zabalus a Tryker" kurz ~ZaT~

Der Tod ist langsam, warum soll ich dann hetzen, habe genauso zeit wie der Tod.

#3 [de] 

finde die ideen auch klasse. wenn technisch umsetzbar wäre es auf alle fälle überlegenswert. vielleicht ja auch innerhalb der neuen regierungen?

---

Kreios
==Arise from the Ashes==
Karavan Fraktion

#4 [de] 

Eben, genau darum gehts Kreios. ;)
Und da es "Vorschläge" sind, wird sich zeigen ob sie technisch und/oder anders umsetzbar sind.
Wobei ich denke das einzige was techisch zu machen wäre, sind passende Titel. Alles Andere hängt dann von uns als Spielern aab.

CU
Acridiel

---


Deles Silam. Jena lye aiyias, Homins.

#5 [de] 

Ich denke, wir werden die Anregungen ebenfalls prüfen, würde aber sagen, dass das vor allem zur Diskussion der Matis-Regierung gehört.

Das schwierigste ist leider immer, ob sich wirklich genug Spieler dafür interessieren. :)

#6 [de] 

Leider bin ich ein Tryker Bürger der es auch bleibt ;)
Und ein 2t Char zu machen zu aufwendig.

---

Ich traue jedem, ich traue nur nicht dem Teufel der in jedem steckt!

Ba´Lauppy Diabolo allias Diamolo der Gildenleader von der Gilde "Zabalus a Tryker" kurz ~ZaT~

Der Tod ist langsam, warum soll ich dann hetzen, habe genauso zeit wie der Tod.

#7 [de] 

Sonntje
Ich denke, wir werden die Anregungen ebenfalls prüfen, würde aber sagen, dass das vor allem zur Diskussion der Matis-Regierung gehört.

Das schwierigste ist leider immer, ob sich wirklich genug Spieler dafür interessieren. :)

Also, wie oben schon geschrieben, können all diese Ideen mit Sicherheit auch in anderen Ländern umgesetzt werden. :)
Deswegen hab ich den Thread ja auch so genannt, wie er heist ;)

Und mit mehr "Stellen Angeboten", kommen vielleicht auch mehr Spieler auf den Geschmack?

CU
SaM

---


Deles Silam. Jena lye aiyias, Homins.
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Mon Oct 21 23:01:22 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api