English French German Spanish Russian
Ich sag dann mal Tschüss [Daomei und Diwu] - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Erstmal Grüsse an alle und herzlichen Dank für vielfach empfangene Hilfe, Rat, Kameradschaft und Freundschaft. Am 10. Dezember wäre ich 7 Jahre in Ryzom gewesen.

Ich habe aber in letzter Zeit sehen müssen, dass vieles, was mir an Atys wichtig war, den Bach herunter geht. Das sind nicht nur die schwindenden Teilnehmerzahlen vor allem der deutschen Comm, sondern auch der faktische Tod unseres Rollenspiels.

Das katastrophale gestrige Fyros-Event hat schliesslich den Ausschlag gegeben. Ich gebe zu, nicht den Anfängen gewehrt und protestiert zu haben, als bereits einmal (bei der Begleitung der Zorai nach der Bestattung des Weisen Saison im Nexus) unangekündigt, aber offenbar vorbereitet PvP-Sequenzen in ein Event gebracht wurden.

Bei dem Fyros-Event war das ausgeprägter. Es war nicht angekündigt, dass es PvP geben würde, und es war auch nicht die geringste Gelegenheit für PvE- und Rollenspieler ausserhalb der Pöbelrolle der Thesos-Patrioten, irgendetwas sinnvolles zu unternehmen, man war gezwungen, sich entgegen seiner Rolle neutral zu verhalten oder zum PVP zwingen zu lassen. Ich empfinde das als unverschämt.

Dank der guten Organisation und Kampfkraft der angreifenden Marodeure wäre dieses Event auch zur totalen Schlappe für die Fyros geworden, wennn nicht der Eventler schliesslich Massen NPC-Wachen gespammt hätte, die den unfähigen Fyrosspielern den Arsch retteten.

Offenbar haben sich aus dem Fyros-RP alle zurückgezogen, die darin mehr sehen als Hassparolen gegen Matis und Mobbing aller, die auf Achtung ihrer Traditionen Wert legen. Ich habe das an anderer Stelle beschrieben:

https://app.ryzom.com/app_forum/index.php?page=post/view/184721

Was mir nach Überschlafen der Sache und sorgfältiger Lektüre des Sitzungsprotokolls dann klar gemacht hat, dass ich da auf keine Besserung hoffen kann, war folgender Sitzungsausschnitt. Hintergrund ist, dass Stiara, langjährige Akenak der Fyros in Leanon und lange Akenak von Dyron nach der Fusion, sich um ihre Wiederernennung als Akenak von Dyron beworben hatte. Das wurde monatelang verzögert, und gestern war sie wohl nicht erreichbar. Nach meinen Informationen ist sie stark beruflich eingespannt und hat vielleicht dieses Event gar nicht mitgekriegt. Ob man sie benachrichtigt hat, weiss ich nicht.

Jedenfalls geht es um das hier:

2017/11/19 21:35:15 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}Dyron's akenak position is vacant. Dios Apotheps, Celiakos de Dyron, supports the candidacy of Patriot Stiara. Is she present in the audience to introduce herself to me?
2017/11/19 21:35:19 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}Le poste d'akenak de Dyron est à pourvoir. Dios Apotheps, celiakos de Dyron, soutient la candidature de la Patriote Stiara. Est-elle présente dans l'assistance pour se présenter à moi ?

Lykos ruft: Die Position des Akenak von Dyron ist vakant. Dios Apotheps, celiakos von Dyron, unterstützt die Kandidatur der Patriotin Stiara. Ist sie in der Versammlung anwesend, um sich bei mir vorzustellen?

2017/11/19 21:35:47 (SAY) * @{EE3F}Eeri says: @{FFFF}dey, sharükos

Eeri sagt: Nein, Sharükos

2017/11/19 21:36:10 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}I want her to be there for me at the next assembly!
2017/11/19 21:36:13 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}Qu'elle se débrouille pour ètre devant moi lors de la prochaine assemblée !

Lykos ruft: Ich wünsche, dass sie hier vor mir erscheint auf der nächsten Versammlung!

2017/11/19 21:36:54 (SAY) * @{EE3F}Azazor says: @{FFFF}c'est une matis de sève....

Azazor sagt: Sie ist eine Matis von Sap.

2017/11/19 21:37:36 (SAY/EMT) * Lykos frowns.
2017/11/19 21:37:40 (SAY/EMT) * Lykos fronce les sourcils.

Lykos runzelt missbilligend die Stirn.

2017/11/19 21:38:15 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}Celiakos forgot to inform me of this detail...
2017/11/19 21:38:17 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}Le celiakos a omis de m'informer de ce détail...
2017/11/19 21:38:55 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}We'll see about that next time.
2017/11/19 21:38:57 (SHOUT) * @{EE3F}Lykos shouts: @{F44F}Nous verrons cela la prochaine fois.

Lykos ruft: Die Senatorin hat es versäumt, mich über dieses Detail zu informieren. Wir werden sehen nächstes Mal.

Ok, und da ist Schluss für mich. Dass Azazor und viele der Legionspieler in ihrer Rolle Extremisten und Rassisten sind, mag als Rollenspiel angehen, auch wenn es anstrengend und hässlich ist. Wenn aber der Imperator als Rassist gespielt wird, wird damit die gesamte Tradition des RP der deutschen Comm faktisch zerstört, abgesehen davon, dass Lykos offenbar unter Geistesschwäche leidet, denn Akenak Stiara ist vor ihm so häufig aufgetreten wie vor seinem Vater Dexton. Offenbar sind die Fyros-Eventler wild entschlossen, nur noch das Pöbel-, Nationalismus- und Rassismus-RP der Thesos-Spieler in der Wüste zu dulden.

Und sorry, Faschos hab ich hier um die Ecke, dafür muss ich nicht nach Ryzom.

Praktisch gesehen endet Diwus Abo im August und meins Anfang November. Ich werde wohl davor nochmal reinschauen zur Auflösung von GHs und Wohnungen.

Ausserdem werde ich meine Aufgabe der Tests des Ranger-Ritus natürlich zu Ende führen. Auf Yubo werde ich daher wohl noch eine ganze Weile gehen, bis die Rite produktiv geht.

Ok, aber viel Spass und alles Gute Euch allen.

Edited 4 times | Last edited by Diwu (3 weeks ago)

#2 [en] 

Well, the attack has been mentioned here : https://app.ryzom.com/app_forum/index.php?page=topic/view/21609/1 &post184676=en#10

and here also https://app.ryzom.com/app_forum/index.php?page=topic/view/27846/1 &post184679=en#1

#3 [en] 

Say it isn't so. Leaving a world you appear to love over some RP nonsense seems rather drastic.

#4 [de] 

Hallo Daomei,

leider hast du mit deiner Aussage nur viel zu recht und du bist nicht die erste Rollenspielerin, die das Spiel aus solchen Gründen verlassen will.

Ich kann dir nur sagen, dass du eine wertvolle Spielerin warst/bist und viele Spieler denen du immer mit Rat und Tat zur seite gestanden hast werden dich ganz sicher vermissen.

Egal ob deine Entscheidung so fest steht oder ob du bald wieder kommst :) , wünsche ich dir alles Gute auf deinem Weg.

Komm einfach wieder :)

Lady Sorum
die kleine Kämpferin

#5 [fr] 

Je ne suis pas fyros, mais de mon regard extérieur... je peux constater une chose Daomei...
Qui organisent la plupart des assemblées de nations?
=> des joueurs français!
Qui interagissent dans le jeu de manière RP?
=> des joueurs français!

Il arrive de temps en temps de voir des joueurs anglais ou allemand s'avancer dans une scène rp en cours... mais... je ne me rappelle pas la dernière fois qu'elle a eu lieu.

de plus, les français rp jouent leur rôle à 100%, y a t-il une communauté présente aux assemblées conséquente pour remettre en cause leurs agissement?

Combien y avaient-ils de fyros à l'assemblée???
alors les critiques sont faciles (ici comme les emotes que tu sais faire en event...) mais en attendant... si les français ne s'activent pas à le faire ce RP... il n'y en aura pas du tout!

Et j'en ai pour preuve, j'ai été absent 2 ans du jeu pour raison privé, durant ces deux ans il n'y a pas eu 1 seule assemblée dans les lacs!

Donc, avant de critiquer en public, merci de fonder tes arguments.
Enfin, le racisme... c'est toi qui le pratique en premier lieu en accusant sans discuter avec les concernés au préalable.

Bon jeu, bonne aventure.

---

Jazzy Mac'Plantey , Nhor Drakan
Chef de la guilde Bai Nhori Drakani
Commandant de l'Unité Fédérale Armée
Citoyen célèbre Tryker
Gardien et défenseur de la fédération

#6 [fr] 

HRP: en tant que personne derrière mon écran, je souhaite que stiara devienne akenak, parce que je souhaite que des non fr s'investissent dans le rp fyros (comme dit jazzy, y'en a peu ou pas du tout). Après, que ce soit un matis ou un fyros, moi, joueur, j'en ai rien à faire. Limite ça m'arrange que ce soit une matis car ça permet à azazor de faire son gros facho.

RP: azazor ne tolérera pas qu'une matis devienne (redevienne même) akenak. ça le poussera un peu plus vers une défiance envers les institutions impériales.

Bon, après, quand on n'est pas capable de différencier RP et HRP, je sais même pas pourquoi je prend la peine de répondre...

Edited 2 times | Last edited by Azazor (3 weeks ago)

---

fyros pure sève
akash i orak, talen i rechten!

#7 [de] 

Daomei,

Irfidel (und ich) werden Dich und Deine Spielerin(?) vermissen!
Dir wuensche ich alles Gute und uns wuensche ich das Du das nicht aushaeltst.

Zur Ursache: Die Reaktion des eventlers mag ungluecklich sein, aber wir sind alle nur Menschen. Womoeglich kannte er Stiara einfach nicht und hat versucht auf den Einwurf der Matis Rasse rollenspielerisch zu reagieren. Einige Spieler halten die Fyros fuer einfaeltig und spielen sie leicht bis stark rassistisch. Solange das im Rollenspiel bleibt finde ich das nicht schlimm. Und Du hast denke ich solche Situationen schon oefter erlebt und weisst damit umzugehen. Imho sollte man das weitere Geschehen abwarten bzw vorsichtig hinter den Kulissen mal nachfragen was da der Plan ist bzw der Grund.
Mir faellt es schwer zu glauben das man Stiara vorsaetzlich nicht als Akenak haben will. Es sind ja nicht gerade viele Freiwillige im politischen roleplay unterwegs...

Aber Du musst tun was ein Kind der Wueste tun muss. So long und alles Gute Dir!
(ausnahmsweise mal) *knuddel*
:-p

#8 [de] 

Hallo Irfidel,

Auch Dir ein herzliches Lebewohl und noch viel Spass auf Atys, Euch allen, auch den Spielerinnen und Spielern der Legion Fyros natürlich.

Mir ist das gewiss nicht leicht gefallen, und es wird auch noch eine Weile weh tun. Aber manchmal muss man Konsequenzen ziehen.

Es ist aber so, dass meine Spielercharaktere Daomei und Diwu (fast) von Beginn an RP-Charaktere waren und sind. Im Rollenspiel (fast wie im RL) ist man bestimmt durch seine Geschichte, seine Handllungen und Äusserungen und kann und will man (jedenfalls ernsthaft) nicht einfach seine Geschichte über Bord werfen. Und wenn die nicht mehr zur Entwicklung passt, und man sich nicht verbiegen oder beugen will, geht es halt nicht weiter.

Es ist ja nicht so, dass die LF sich so sehr geändert hätten. Sie haben sich ein wenig radikalisiert, gewiss. 2012 noch hat Icus im Rahmen des diplomatischen Konflikts um seine Beleidigungen gegen Salazar eine Matisversammlung in Avalae besucht, um dort sehr höflich zu erklären, warum er die (demütigenden) Bedingungen der Matis zur Beilegung des Konflikts nicht akzeptieren konnte. Aber sie waren schon immer etwas extrem, das war ihr Stil, und soweit ok.

Auf einer Sitzung des Akenak von Thesos 2013 haben ein Botschafter der Matis und der celiakos von Thesos lange um eine Versöhnung gerungen, wobei sich der Senator auch vorsichtig von Icus und den Legions distanziert hat (ich habe die mir zugespielten Transkripte der Fyrossitzungen in Thesos zwischen 2012 und 2016 archiviert). Bei Sitzungen des Akenak der Fyros ging es sowieso lange generell zivilisiert zu, auch wenn die LF sich immer bemüht haben, Nichtpatrioten auszuschliessen.

Nun sind mittlerweile ausser den LF und einer kleinen Handvoll von anderen französischen Patrioten, die sich dem Radikalismus der LF weitgehend unterworfen haben, alle Fyros-RPler verschwunden. Das kann man nicht den LF (allein) anlasten, da haben auch unsere RPler den Hintern nicht mehr hochgekriegt, und beim englischsprachigen RP wurde Lerya so lange alleingelassen (ausser von Diwu und mir und zeitweise einem Zweitspieler von Mjollren), bis sie frustriert aufgab und Ryzom verliess (die Angloamerikaner hatten mehrheitlich nie grosses Interesse am RP). Das deutsche Fyros-RP in Dyron ist langsam aber unaufhaltsam gestorben.

Ich habe mich stets dagegen gewandt, da eine Comm verantwortlich zu machen, am wenigsten die, die aktiv blieb. Immerhin spieln die französischen Fyros-RPler noch. Nur ist ihr RP für mich nicht mehr akzeptabel. Und wenn die Eventler es zum einzigen RP machen, ist da kein Platz mehr. Azazor hat mir ohnehin gedroht, mich von Fyrossitzungen auszuschliessen, wenn ich mich ihrem Mobbing nicht beuge.

--------- The rest of the post is deleted due to being an offence against the Forum Rules -------------

Last edited by Tiximei (3 weeks ago)

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral

#9 [de] 

Post überflüssig, siehe Moderation über mir.

Edited 4 times | Last edited by Tiximei (3 weeks ago) | Reason: Fixed the language button

#10 [fr] 

Je pense sincèrement que tu ne sais pas calmer ta colère du fait que dans le jeu, les fyros (fr) n'apprécie pas le personnage que tu as créé chez Daomei et Diwu.

Je pense que tu es sincère dans tes sentiments mais que tu ne différencies pas l'émotion RP de ton personnage et celle que tu ressent en tant que joueur (ou joueuse).

Azazor menace de t'expulser du désert? c'est purement RP puisque qu'il ne peut te retirer ta renommée! A toi de te réfugier dans une nation qui pourrait t'accueillir, t'aider, t'écouter et pourquoi pas tenter de raisonner Azazor.

Tu n'es pas la première à quitter Ryzom par excès d'émotion suite à l'histoire de ton personnage.
Ce fut le cas récemment de Markanjio chez les matis (fr), et ça arrivera encore. il faut prendre du recul, c'est un jeu et tout le monde deplore le depart d'un joueur! Kara, kami, neutre, marau ou meme fyros!!!

tant que tu as cette colère en toi, tu ne pourras arranger les choses sans pour autant te soumettre aux conditions fyros fr actuelles.

Last edited by Jazzy (3 weeks ago)

---

Jazzy Mac'Plantey , Nhor Drakan
Chef de la guilde Bai Nhori Drakani
Commandant de l'Unité Fédérale Armée
Citoyen célèbre Tryker
Gardien et défenseur de la fédération

#11 [de] 

Euh, Azazor n'a jamais menacé d'expulser daomei ou diwu. Surtout qu'il n'en a pas le droit.

En effet jazzy, je pense que certains ont du mal à distinguer personnage et personne, que ce soit chez les autres ou chez soi-même.
Ou alors c'est qu'on est frustré de voir que son perso, qu'on voudrait aimé de tous, soit en fait détesté par certains. Dans ce cas, il faudrait demander conseil aux maraudeurs pour savoir comment ils arrivent à gérer le fait d'être des parias mal-aimés. :p

---

fyros pure sève
akash i orak, talen i rechten!

#12 [de] 

On règle ça à coup de hache chez nous :D du coup on a pas le problème d'interdiction du port d'armes !
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Mon Dec 11 07:21:09 2017 UTC
P_-1:

powered by ryzom-api