English French German Spanish Russian
Steam FAQ - Technical Support / Web Apps Bugs - Ryzom Community ForumHomeGuest

Technical Support / Web Apps Bugs


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 Report | QuoteMultilingual 

Multilingual | Français | English | [Deutsch] | Español
Kann man das Spiel noch ohne Steam herunterladen und spielen?
Ja, die Benutzung von Steam ist freiwillig.

Kann man immer noch ein Abo abschließen, ohne Steam zu benutzen?
Ja, die Benutzung von Steam ist freiwillig.

Kann man das Ryzom-Benutzerkonto mit Steam verbinden?
Ja, und das geschieht automatisch. Sobald du dich mit deinem Benutzerkonto per Steam verbindest, sind beide Konten miteinander verbunden. Sobald die Konten miteinander verbunden sind, wird die Steam-Bezahloption die einzig mögliche Option, um ein Ryzom-Abo abzuschließen oder zu verlängern.

Kann man das Steam-Benutzerkonto wieder vom Ryzom-Benutzerkonto trennen?
Ja, hierzu muss man nur eine Anfrage an das Ryzom Support-Team per Ticket oder E-Mail (support@ryzom.com) stellen. Du wirst dann wieder über die offizielle Webseite in der Lage sein, ein Ryzom-Abo abzuschließen oder zu verlängern (per WorldPay oder PayPal), aber kannst nicht mehr die Steam-Bezahloptionen nutzen, ansonsten werden die beiden Benutzerkonten wieder miteinander verbunden.

Wird es dadurch Änderungen des Bezahlsystems geben, etwa die Bezahlung per Steam?
Ein mit Steam verbundenes Benutzerkonto kann nur über Steam bezahlt werden. Es gibt keine andere Option. Um die alten Bezahloptionen zurückzubekommen, muss man nach einer Trennung des Ryzom-Benutzerkontos vonm Steam-Benutzerkonto anfragen - über ein Ticket oder eine E-Mail an support@ryzom.com.

Werden die Server angehalten, während Ryzom auf Steam startet?
Nein, denn Steam stellt nur einen Client bereit: der Ryzom-Spieleserver wird nicht davon beeinträchtigt sein.

Bekommen Benutzer, die kein Steam verwenden, ebenfalls die neuen Aktualisierungen, also die verschiedenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen des Spiel-Clients, wie sie in der Presse-Meldung angekündigt wurden?
Ja, aber erst später. Der Steam-Client hat die aktuellste Version (3.0.0). Die anderen Clients haben noch die alte Version 2.1.0. Die Aktualisierungen (und danach die Version 3.0.0) werden später hinzugefügt, abhängig von der Plattform.

Edited 2 times | Last edited by Tamarea (1 year ago)

---

Tamarea
Ryzom Teams and Communications Manager - (FR / EN / ES)

tamarea@ryzom.com



Join Ryzom Forge IRC
Ryzom Forge Wiki

#2 Report | Quote[fr] 

Les utilisateurs hors de Steam auront-ils aussi les nouvelles mises à jour, c'est à dire les nombreuses corrections et améliorations du client de jeu annoncées dans la revue de presse ?
Oui mais plus tard. Le client Steam dispose de la toute dernière version (3.0.0). Les autres clients ont encore de la version 2.1.0, les correctifs (et donc la version 3.0.0) seront ajoutés plus tard en fonction de la plateforme.

Pour les plus pressés qui n'ont pas envie d'attendre la mise à jour et pas envie non plus d'utiliser Steam, les derniers clients (en statique) sont disponibles chez Kervala : http://ryzom.kervala.net/clients/. Il faut choisir "ryzom_client_static_[VOTRE OS]_3.0.0.7552.7z". Pour la version 3.0.0.7552, c'est le dernier disponible aujourd'hui mais s'il y a encore quelques correctifs, le dernier chiffre va changer, prenez le dernier dans la liste. Tant que c'est en 3.0 ça devrait bien marcher :)

Attention, sur certaines machines, le client statique peut passer moins bien que le client classique. Si vous rencontrez des gros bugs, je vous conseille de tester d'autres versions du client (en statique ou en repassant sur l'officiel, voir en compilant le votre...). De manière général, le client statique passe très bien, ceci dit, quelque soit les OS et les distributions.

Last edited by Laofa (1 year ago) | Reason: coquilles

---

Suivre sur FB ou voir directement les histoires. Zatalyz sur IRC.

#3 Report | Quote[en] 

.

Last edited by Ember (1 year ago)

uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Fri Jun 23 15:36:30 2017 UTC
P_-1:

powered by ryzom-api