Embassies


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Das Ziel dieses Projekts ist, gegenseitige Hilfe zwischen Fyrosgilden und einer nationalen Union zu fördern. Die Bedingungen sind einfach:
- Alle Gilden müssen an jedem Aussenpostenangriff und jeder Verteidigung teilnehmen, die von einer anderen Fyrosgilde in der Wüste organisiert werden. Angriff bzw. Verteidigung werden öffentlich bekanntgemacht (im Fyros-Forum)
- Jede Fyrosgilde kann um OP-Mats nachsuchen. Die einzige Bedingung ist, mit allen Fyrosgilden zu teilen, die eine vertretbare Menge von Mats nachfragen (abhängig von der Einschätzung der Besitzergilde, etwa 1~3 mats], in einem vernünftigen Zeitraum (1 Woche IRL).
- Jede Fyrosgilde kann ablehnen, an einem Kampf teilzunehmen, solange sie keinen Wüsten-OP besitzt. In diesem Fall kann sie nicht um OP-Mats nachsuchen.

---

#2 [de] 

Ein befreundeter Fyros hat dazu bemerkt, daß es hierdurch zu einem Vertragsbruch des Vertrags der vier Völker kommen könnte.

Zudem möchte ich als Vertreterin der Zorai-Kreise von Hoi-Cho konkret fragen: was, wenn eine Zorai-Gilde einen Außenposten in der Nähe eines mit ihr befreundeten Stammes in der brennenden Wüste unterhalten möchte?

Wenn dieser Außenposten zur Zeit von einer karavan-treuen Gilde besetzt wäre, würde sie dafür natürlich einen Angriff ankündigen. Würde der Akenak nun erwarten, daß die Zorai-Gilde davor beim Akenak höflich anfragt, ob sie das darf?

Würde es dabei einen Unterschied machen, ob diese Gilde kami-treu, karavan-treu oder neutral ist?
Würde es dabei einen Unterschied machen, wie viele Fyros-Gebürtige der Zorai-Gilde angehören?
Würde es dabei einen Unterschied machen, ob in dieser Zorai-Gilde einigen Akenak persönlich bekannte Homin(a)s angehören?

Und was, wenn diese hypothetische Gilde sich für Politik noch nie interessiert hat, und auch ihre eigene Regierung im Dschungel nicht respektiert, geschweigedenn die Macht des Akenak in der Wüste? Wie würde die Fyros-Regierung damit umgehen?

---


#3 [de] 

Da der Sharük/os Lykos dazu bereits ein Machtwort gesprochen hat, hat sich die Angelegenheit erledigt :)

---


uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Mon Mar 1 06:50:34 2021 UTC
P_:

powered by ryzom-api