English French German Spanish Russian
Hauptcharsicherung *Umfrage* - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


Wieviel würdet ihr maximal zur rettung eures Charakters ausgeben?
Bis maximal 5 Euro
Atys: Talya, Zhoi
2
4.1%
Bis maximal 10 Euro
Atys: Arpeja, Liesel, Tahless, Tischler
Leanon: Hjimbri
5
10.2%
Bis maximal 20 Euro
Atys: Akura, Alexarwe, Denrak, Dominikus, Gooony, Jarnys, Kredan, Roweena, Sartyrica, Solaya, Tonya, Zyrin
12
24.5%
Bis maximal 50 Euro
Atys: Baldobrick, Curtos, Myeomye, Stiara
4
8.2%
Bis maximal 100 Euro
Atys: Gazzi, Ralolojor, Sami
3
6.1%
Keinen Cent
Atys: Bonny, Clayton, Darlarian, Irfidel, Joabu, Karnagos, Keldreth, Klayton, Lycidas, Romuhas, Saschilys, Syphox, Whitejoker, Xeixes
Leanon: Bailei, Zetus
16 (1)
32.7%
Alles was ich Besitze ^^ 0
Meine Seele ^^ 0
Die Seele meines Nachbarn ^^
Atys: Amalia, Daomei, Lasakoo, Nathanel, Reeth, Ulykus
6
12.2%
Other
Atys: Lucero
1
2.0%
Abstain 2
Poll is closed
uiWebPrevious12uiWebNext

#16 [de] 

Kann eigentlich irgendjemand sagen, ob die Daten 1:1 kompatibel sind? Oder hat sich der Code vielleicht so geändert, dass sich der Aufwand gegenüber einem "normalen" Char-Transfer unverhältnismäßig erhöhen würde? Was ist mit den ganzen Stanzas? Können die so einfach mit übernommen werden? Oder erhält man die entsprechenden Skillpoints und lernt alles neu? Kommen Stanzas hinzu? Fallen welche weg? Welche Auswirkungen haben die Antworten auf die letzten beiden Fragen auf einen Char-Transfer?

Es kann viel spekuliert werden, solange nicht alle Fakten bekannt sind. Ich finde es daher sehr schwer zu beurteilen, was machbar ist und ob die Ressourcen finanzieller Art sowie hinsichtlich Manpower vor allen vor einem vermutlich zeitlich begrenztem Hintergrund ausreichend sind.

---

Nimm dir Zeit um zu träumen.
Das ist der Weg zu den Sternen.

Tryker-Märchen und andere Geschichten... (unter Rollenspiel)

#17 [de] 

Einer der RyzomCore (der OpenSource client und server) Entwickler hatte vor ein paar Tagen auf Anfrage erklärt wie das ganze aufgebaut ist und wie der Transfer von statten gehen müsste.

Zum einen ist es für jeden einzelnen Char eine Binärdatei in der ALLE Infos zum Char hinterlegt sind.

Zum anderen gibt es da Tools die während der letzten Merges geschrieben worden sind, diese müssen jedoch auch auch Char-Basis aufgerufen werden und berichtigen zwar einiges an ID-Fehlern aber es können sich doch Fehler einschleichen und die dabei entstehenden ID-Inkonsistenzen müssen händisch ausgebügelt werden.
Die Tools sind zudem aus Zeiten zu denen WebIG noch nicht existierte und folglich werden die dortigen Datenbanken durch die Tools nicht transferiert.

---

#18 [de] 

Ah, danke, das beantwortet mir zumindest ein paar Fragen, die noch da waren.
Liegt die Erklärung irgendwo öffentlich herum, dass man sie nachlesen kann?
Denn jenachdem, wie vollständig du da diese Quintessenz draus gezogen hast, ist das "Problem" dann eigentlich deutlich einfacher geworden. Das besagte Tool ist mir im letzten Trunk nicht aufgefallen; muss wohl nochmal aktualisieren und suchen. Das WebIG würde ich - sorry wegen den Berufen, der Bude und weiteren Addons - beim Transfer auch aussen vor lassen.

---

[ˈtʌʎˌjaː ˈʃʌtˑənˌtans] - The wog with the whip! Always takin' care for purposive Ryzom development and conductive community behavior via appropriate amounts of well-placed criticism.
Botherin' homins since Aug '06 - Nuttin' ta lose, but a bad rep.
DE, EN, C++, ASM, MHD, ahd, nl (Ik werk eraan als een ploegpaard), it, lat

#19 [de] 

ne, war im IRC (und ich habe log leider nicht an gehabt)

aber schau mal in die GUS-Sachen (/code/ryzom/server/src/general_utilities_service/) da sind "merge_commands.cpp", "merge_notes.txt" und "merge_shard_merger.cpp"

---

uiWebPrevious12uiWebNext
 
Last visit Thu Feb 20 02:27:13 2020 UTC
P_:

powered by ryzom-api