English French German Spanish Russian
Was ist passiert im letzten Jahr? - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Ich war ja ungefähr 1,5 Jahre inaktiv. Könnt Ihr mir sagen, was so in der Zeit passiert ist? Das betrifft Patches, Politik und Ryzomgeschichte.

Dankeschön :)

#2 [de] 

nix wichtiges :p

---


#3 [de] 

Elizabeth
Ich war ja ungefähr 1,5 Jahre inaktiv. Könnt Ihr mir sagen, was so in der Zeit passiert ist? Das betrifft Patches, Politik und Ryzomgeschichte.
Vorab: Ich spiele erst seit Dezember 2010, kann daher nicht alles über die letzten 1,5 Jahre sagen.

Zu Anfang meiner Spielzeit lief noch der Wettbewerb zur Einführung des Linuxclients. Den habe ich vorwiegend auf Silan mitgekriegt. Es gab 2 Patche in 2011, 1.11 am 9.3 und 1.12 am 1.6.
Der Patch 1.11 brachte das F2P-System, dazu Pei-Ruz als neuen Marodeur-Light-Boss. Ausserdem startete die Eventfolge "Die Tränen des Imperators". Reitmeks haben soviel Platz wie eine Homintasche. Die Kitins wurden ziemlich aktiv mit Invasionen in Seenland, Grünen Anhöhen und den Zorai-Gebieten.

Patch 1.12 brachte mit den Berufen Kristallhandwerker und Alchemist den Einstieg in die erweiterten Berufe. Die Basisberufe, die lange Zeit nicht funktioniert hatten (jedenfalls für viele Spieler, unter anderem mich), waren nun wieder benutzbar. Die Kristallproduktion der OPs wurde erheblich eingeschränkt - erst sollte es um 90% sein, schliesslich 65% nach Protesten.
Das Brüten von Sapkristallen wurde abgeschafft (wegen der Botterei), die nun direkt ladbaren Waffen kriegten dafür 2,5mal soviel Sapladung. Sapkristalle kriegten (implementiert aber erst Wochen später) Gewicht - Vorsicht, über 300 Sapkris wird man langsamer. Sapkristalle gibt es aber noch beim Länderfraktionshändler.
Kami und Karavan können nun die Tickets der anderen nicht mehr nutzen, mit Ruhm 100 haben sie eine spezielle Animation beim Porten.

Etwas nach dem Patch startete eine neue Eventserie mit einer Ausdehnung der Goo-Aktivitäten und später mit Angriffen der Marodeure. Im Herbst lief der Ticktimer über, was zu vielfachen Fehlfunktionen und einigen Exploits führte.

Soviel fällt mir zur technischen Seite ein.

Last edited by Daomei (7 years ago)

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral

#4 [de] 

Danke Daomei :)

#5 [de] 

Die letzten 1,5 Jahre waren, genau genommen, abgesehen von den Kitin-Märschen (da zielgerichtet kann man sie nicht wirklich "Invasion" nennen) und dem Goo in Zorai, sehr Fyros-zentralisiert. Nicht bei Dao erwähnt (die sonst, glaube ich, alles drin hat) ist, dass die Gelehrten und die Bernsteinwürfel ins Seenland gebracht worden sind und an einer Entschlüsselung gearbeitet wird. Die politischen Konflikte zwischen Trykern und Fyros, die mit Vertragsstreitigkeiten um das Wasser begannen, haben sich nicht wirklich entspannt, die Beziehung zwischen Fyros und Matis hast Du gerade erlebt, wobei das gestern eine eher unerwartete Verschärfung gewesen ist.

Mehr fällt mir gerade nicht ein ...

---

uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Thu Apr 25 22:33:40 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api