English French German Spanish Russian
Niederlegung meines Amtes - ROLEPLAY - Foro de la Comunidad RyzomInicioInvitado

ROLEPLAY


uiWebPrevious123uiWebNext

#31 [de] 

Felagund läuft gerade ein wenig durch die Imperialen Dünen, um ein paar Banditen auszumerzen und so zur Linderung der Wasserknappheit beizutragen, als er in der Entfernung eine Gruppe Fyros sieht, die sich um einen großen Krieger gescharrt haben, welcher mit lauten bellenden Sätzen die Gruppe von etwas zu überzeugen wollen scheint. Ein paar Fetzen dringen an sein Ohr:
Gargo
Ich werde da sein. ...
SENAT IST UNNÜTZ !!!
... meine gesamte Kraft daran setzen, ...
Als Felagund näher kommt, bemerkt er, dass es sich um Gargo handelt, welcher vor kurzem einen Rücktritt aus dem Akenak verkündet hat. Kurz überlegt Felagund und als Gargo gerade eine Atempause macht und sich mit grimmigem Blick der Wirkung seiner Worte auf seine Anhänger versichert, fällt Felagund schnell ein:

Uiuiui. Na sag das doch dem Senat selbst! Die Homins hier wissen das vermutlich eh schon, dass du so denkst.

Editado 6 veces | Última edición por Felagund (8 years hace)

#32 [de] 

Hjimbri blättert in einem dicken Buch, das vor Ihr auf der Theke liegt. "ooooh, ohh! sooo viele Wörter da drin! Da hat ja jemand gaaanz fleißiglich gesammelt, bis er die alle bekommen hat, die ganzen Wörter! Und hat sie alle auferschreibt auch! Sehr freundlich, daß du mir die schenkst Liffan! Von der Wasari hab ich letztens 'mobilisiert' bekommen und vom Cuiccio 'Maggropfütz'."

"mmrp! nix geschenkt da! Das bleibt schön hier liegen, du kannst ja kommen und dir immer ein paar Wörter ausborgen!"

"ohh daaa! Das ist ein Schönes! ..pa ..raa..nooo...iiid: Diiie ...Betroff...enen lei..den an einer verzerrrr...ten Waaahr...neeeh...mung ihrer Uuuum..ge..bung in Ri...ch...tung auf eine feind...seeeelige Haaaal...tung ihrer Per...sooon gegen...über. *murmelmurmel* reeeei...chen üüüü...ber ängstliches oder agg....ggr...essiiii...ves Miss...trauen biiiis hin zur..... Üüüüber....zeug....ung von einer Versch....wööööö....rung anderer gegen sich...."

Hjimbri wirkt nachdenklich. "öch!" fast kann man es leise rattern hören.

"Aber wenn es in dem Imp...erium dann doch so Verschwörungen immer hat, dann sind die Fyros ja gar nicht...." liest nochmals vor: "paaraanoid! klingt sehr hübsch. pararaaaranoid!" Hjimbri kichert.

"also ich hab mich schon gewundert, warum die immer so mißtrauisch sind und immer glauben müssen, daß man ihnen Böses will und so. Aber das ist wegen den Verschwörungen. In dem Imperium." Hjimbri nickt überzeugt. "alles gar nicht so einfach"

#33 [de] 

Oh, oh, oh. Was ist aus den Fyros geworden?

Es fehlt an einer starken und gesunden Hand, die dieses Volk leitet!
Es fehlt dem Volke ein IMPERATOR, der seinem Name alle Ehre macht!

Fyros auf ganz ATYS höret meine Worte.

Es wird Zeit, das das Volke der Fyros wieder erstarkt.
Männer und Frauen Fyros, greift wieder zu den Waffen, wenn es nötig wird.
Wir brauchen Wasser? Es wurde viel zu lange darüber diskutiert und verhandelt. HOLT es euch!
Viel zu lange haben wir uns von der Politik lenken lassen und wo sind wir angekommen?
Wir, die Fyros lassen uns von kleinen, redegewandten Trykern diktieren wo es lang geht.
Wir sind zu einen Haufen armseliger Yubos verkommen.

Fyros, Patrioten lasst euch von der Politik nicht mehr auf der Nase herumtanzen.
Besinnt euch auf das, was ihr könnt:

KÄMPFEN

Lasst uns im eigenen Lande aufräumen, den Senat entlassen und das kranke Fleisch herausschneiden.
Dann holen wir uns was uns zu steht und wenn es nur Wasser ist.

Mit anderen Worten: Ich halte diese Land mit der derzeitigen Führung für Handlungsunfähig.

Aus dem Exil

#34 [de] 

Zetus
Wir brauchen Wasser? Es wurde viel zu lange darüber diskutiert und verhandelt. HOLT es euch!

Daomei liest das Gekrakel und lacht etwas bitter. Manche Fyros benehmen sich nicht nur in Sachen Diplomatie wie ein Vorax im Phiolenladen, sie haben auch keinen Funken mehr Verstand.

Wasser mit Gewalt holen? Warum nicht gleich mit der Axt gegen einen Sandsturm kämpfen? Haben diese Narren vergessen, dass die Tryker sich schon zweimal aus eigener Kraft aus der Versklavung durch eine Grossmacht befreit haben? Und wissen sie nicht, wie? Ist ihnen nicht klar, dass die Tryker die unbestrittenen Meister des Partisanenkampfes auf Atys sind?

Die Grossmächte können die Tryker gewiss in offener Feldschlacht besiegen, vielleicht sogar unterjochen, wenn sie - wie seinerzeit der Schlächter Tylini - die Städte und Dörfer besetzen und die Alten und Kinder der Tryker als Geiseln nehmen.

Doch davon wird kein Durst gestillt. Ein einzelnes Kommando kann in kurzer Zeit zehn Transporte, auch Wassertreks, mühelos sabotieren, so dass kaum ein Fass und kaum ein Mektoub die brennende Wüste wiedersieht, und auch nicht viele der Transporteure und Wachen. Die Matis haben diese Lektion bereits lernen müssen.

Eigentlich mögen die meisten Tryker die Fyros (mit den Matis ist das nicht so ganz der Fall). Aber manchmal ist es zum Verzweifeln mit ihnen.

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral

#35 [de] 

Karnagos legt eine Sorgenfalte übers Gesicht."Arachnoide"schreit er......"Was ist hier in Pyr los?"Ara reagiert nur mit Schulterzucken..."Prima....*grummel*..

Karnagos schreibt auf Izamleder nieder :

"Was soll diese unnütze Diskussion eigentlich?Wußten wir Fyros eigentlich nie um unseren Wassermangel?.Es wurden in letzter Zeit nich wirklich wirksame Maßnahmen ergriffen deshalb...?!?....Momentan sieht es mehr für mich aus wie ein Machtkampf der 4 Regierungen...und ob der Vertrag der Länder eingehalten kann,in nächster Zeit,(zwecks Frieden) wage ich sehr zu bezweifeln....*murmelt*auch ein sehr geschätzter Herr Salazar kann dies durch seine Interpretationen und wahrlich hervorragenden Argumentationen vielleicht nicht verhindern....

*nimmt einen Schluck aus seinem Cratcha-Teebecher*

"Fakt ist,daß sich der Akenak innerhalb schon zerstritten hat,wie soll denn dann noch der Senat aussehen?!?"

*schnauft durch*

(ooc: vielleicht war es mal richtig von mir,was zu zu sagen als Fyros-Patriot oder net,aber macht net alles runter...Nuzi mal bissl runterschalten und Gargo mal bissl auch...dann wirds mal passen....bringt nix,wenn alle hochflattern :)

Karnagos
HO Odins Raben

---

<a href="http://www.metaltix.com/item_detail.php?item_nr=28648& quot; target="_blank"><embed src="http://banner.wacken.com/banner/Banner_2013/woa2013_sol dout_banner_728x90.swf quality="high" width="728" height="90"></embed></a>

#36 [de] 

Ein Blick auf die überfüllt wirkende Infotafel macht Curtos klar, was Gargo Zeyphir da angestellt hat. Ein Für und Wieder von Meinungen zu der Entscheidung eines Fyros.

Ein Fyros von seinem Schlag, weis was er tut. Seine Taten sind zahlreich, seine Treue zu seinem Volk wird niemand in Frage stellen. Die Gründe, welche er anführt für seine Entscheidung, sind von Einigen nachvollziehbar und für Andere scheinbar nicht. Die Akenak haben sich natürlich auch mit ihrem Freund beraten und ihn auch zum Einlenken aufgefordert. Sie kennen ihn und werden ihm vertrauen, egal was mit ihm werden wird.

Nach einem Augenblick tritt Curtos etwas von dem Anschlag zurück und murmelt: Dieser Fyros ....

Er blickt in den klaren Himmel, holt tief Luft und malt sich in Gedanken aus, was die öffentliche Sitzung heute abend in der Agora zu Pyr (05.10.2011 um 21:00) so alles zu Tage bringen wird. Da ist ja alles möglich, selbst das Unmögliche...

---

Curtos Nizzo, Hoher Offizier der Kamigawas (HO of Kamigawa)

#37 [de] 

es ist wie ein Lauffeuer durch Pyr gedrungen.......
erneut legt Karnagos sein durch tief durchrissene Gesichtshaut in Falten...


"Hoffentlich legr der Akenak seine Bedenken ab..und das "Kleine" Volk der Trykother auch....sind diese doch sehr groß,vom Willen her..."

Karnagos schlendert noch ein bisschen auf und ab,und entschliest sich,mal nen Absacker in Thesos sich zu genehmigen !

(ooc: falls ich vor der Bar in Thesos lieg,bitte nen Zettel am Hals befestigen:)

Karna

HO Odins Raben

---

<a href="http://www.metaltix.com/item_detail.php?item_nr=28648& quot; target="_blank"><embed src="http://banner.wacken.com/banner/Banner_2013/woa2013_sol dout_banner_728x90.swf quality="high" width="728" height="90"></embed></a>
uiWebPrevious123uiWebNext
 
Last visit jue 19 sep 2019 21:29:45 UTC UTC
P_:

powered by ryzom-api