English French German Spanish Russian
[Chroniken] Echo des Widerspruchs - Lore & Chronicles - Ryzom Community ForumHomeGast

Lore & Chronicles


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 Mehrsprachig 

Mehrsprachig | Français | English | [Deutsch] | Español
Rocho verlor sich einen Moment darin, über den Schaum nachzudenken, der von dem süßen Wein an der Wand seiner Blumentasse zurückgeblieben war. Ein Druck an seiner Schulter brachte ihn zurück ins Hier und Jetzt und er blickte zu seinen Gesprächspartnern auf, welche an jedem seiner Worte zu hängen schienen. Unter anderen Umständen würden die reichen Ornamente dieser Matis die Überreste der Pracht die Rocho trug in den Schatten gestellt haben, aber in der momentanen Situation gab ihm seine Erfahrung eine Autorität, die er genoss. Er hatte ein fettes Lachen. Wie erwartet waren die Matis verwirrt. Hinter ihm nutzte Scrappys Tochter die Gelegenheit ein paar Worte in sein Ohr zu flüstern. Rocho stieß dann ernst hervor: “Nun gut! Ihr bekommt Eure Söldner! Aber kommt nicht ohne Ergebnis zu mir zurück oder stellt Euch dem Schmerz!”
Nachdem die Adligen gegangen waren schlich ein junger Matis in das Zelt. Seine schwache Statur trug zu seiner jugendlichen Erscheinung bei.

-“Vater, Ihr habt nach mir geschickt?”
-“Ja, mein Sohn. Es ist Zeit für dich, dich selbst zu beweisen. Es ist unerlässlich wenn du meine Nachfolge in der Führung des Stammes übernehmen willst. Ich werde dich für einen verdeckten Einsatz nach Yrkanis schicken. Beobachte die regimekritischen Adeligen für mich und versuche dich in das Königreich einzufügen.”

Der Junge Matis blickte voller Furcht zu Scrappys Tochter, welche er im Schatten vermutete. Nach einer kurzen Stille wagte er wieder zu sprechen.

-“Ganz recht Vater. Meine Stanzas werden dir Informationen bringen, seid gewiss.”

Rocho nickte zustimmend und schloss:
-“Sei besonders vorsichtig: niemand soll vermuten wer du bist!”

Später in dieser Nacht, verließ ein vermummter Homin das Lager der Ersten Deserteure, um tief in den Wald zu gehen, in Richtung Yrkanis.


Auszug aus einem Bernsteinwürfel mit dem Titel “Der Preis der Freiheit”

Zuletzt geändert von Chronicles of Atys (vor 2 Jahren)

uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Do 18 Jul 2019 17:23:19 UTC UTC
P_:

powered by ryzom-api