English French German Spanish Russian
Rangers; who are you? - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Dies ist eine reine OOC-Informations-Sammlung über die geplante Ranger-Fraktion.

Aktuell gefunden auf der Homepage: http://ryzom.com/?page=page_faction&lang=de

Die Ranger-Fraktion vereinigt Homins, die die Hominheit von der Kitingefahr befreien wollen.

Gegründet nach dem Ersten Grossen Schwarm, ist die Gilde der Atys Rangers geleitet von einem Ideal der Brüderlichkeit. Die Ranger glauben, dass die Hominheit in Frieden und ohne Spaltung leben sollte; deshalb verbieten sie ihren Mitgliedern die Teilnahme an Streitigkeiten zwischen Homins und ebenso, die Hand gegen andere Homins zu erheben, außer zur Selbstverteidigung.

Obwohl sie ständig über ganz Atys patrouillieren, halten die Ranger auch zwei strategische Basen auf Silan und im Almatiwald. Das Lager von Silan, geführt von Chiang, nimmt die Flüchtlinge auf, die in den Neuen Landen ankommen. Das Lager im Almatiwald, geleitet von der Ranger-Anführerin Orphie Dradius, dient als logistisches Zentrum und überwacht das nahe Kitinnest.

Während des Zweiten Grossen Schwarms haben die Ranger dazu beigetragen, die Homins zu retten: ihre Schlachtpläne haben es ermöglicht, die Bevölkerung in Sicherheit zu bringen indem sie die Kami, den Karavan, die Nationen und die Trytonisten zur Zusammenarbeit brachten.

Mit dem Ziel, unter allen Umständen einen Dritten Grossen Schwarm zu verhindern, fahren die Ranger fort, sorgfältig die Kitins zu überwachen, deren zu neugierige Kundschafter zu eliminieren, sowie neue Methoden des Kampfes und der Tarnung zu entwickeln.

(Bitte beachtet, dass diese Fraktion derzeit noch über das Rollenspiel ins Spiel eingeführt wird, der Ritus ist noch nicht verfügbar.)

Am 20. August 2012 schrieb Tamarea:

Originalwortlaut hier: http://app.ryzom.com/app_forum/index.php?page=topic/view/13081/20 #20

"Hier sind ein paar Details über die Ranger:
- aus Gameplay-Perspektive definiert sich ein Homin, der sowohl Gnostiker als auch Tenant ist, als guter Ranger
- vom Rollenspiel-Gesichtspunkt her besteht der Sinn für die Ranger darin, die Homins gegen die Kitin-Bedrohung zu beschützen. Ranger werden von einem Ideal der Brüderlichkeit angetrieben. Sie denken, Homins sollten in Frieden ohne Trennungen leben, denn die Trennungen zwischen bestimmten Homins war einer der Gründe für die Katastrophe des (ersten) Großen Schwarms, als jedes Volk alleine kämpfte"

Anmerkungen dazu:
- Tenant wird oft als "nationsneutral" übersetzt, könnte aber auch "Hominist/Atys-Bürger" bedeuten. Wenn man das französische Wort direkt übersetzt, bedeutet es "Anhänger", "Befürworter", "Haltender" (z.B. Titel), "Verfechter" oder "Verteidiger" (z.B. Pokal)
- der Servermerge fand erst kurz danach statt, um den 22. September 2012. Die erste Ranger-Sitzung und damit die erste Gelegenheit, Ranger-Anwärter im RP zu spielen, wurde am März 2013 abgehalten
- Gnostiker = soweit ich weiß ab ca. +26 Ruhm aufwärts bei sowohl Kamis als auch Karavan

Weiter geht's mit Ingame-Selbstvorstellungen der Ranger Orphie Dradius und Wilk Potskin im nächsten Post :)

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (5 years ago)

---


#2 [de] 

Diese Vorstellung der Ranger durch Orphie Dradius datiert zurück auf 30. November 2005:

Originalwortlaut: http://mirror.kaetemi.be/forums.ryzom.com/forum/showthread.php%3F t=19970.html

Wir sind die Gilde der Ranger (Waldläufer) von Atys, und wir haben ein Hauptziel: die Hominheit für immer von der Kitin-Bedrohung zu befreien. Mein Name ist Guide Ranger (leitende Rangerin) Orphie Dradius, und ich bin die derzeitige Anführerin der Atys Rangers. Meine Kollegen hier sind Groß-Quartiermeister (Grand Quartermaster) unseres Ordens/unserer Gilde Melga Folgore, sowie die Offiziere Wilk Potskin und Han Kiou, einige unserer besten Kämpfer und Kundschafter.

Um zu beginnen, möchte ich euch etwas Hintergrund-Information über unseren Orden/unsere Gilde erläutern:

Ich bin sicher, daß viele von euch in der Vergangenheit unsere Mitglieder bei der Hilfe von Flüchtlingen gesehen haben, welche noch Hilfe und Richtungsgebung brauchen, wenn sie bereit sind, die neuen Länder zu erreichen; aber die Rangers hatten schon immer einen höheren Zweck, den ich euch erklären will.

Die Atys Ranger wurden in den Nachwehen nach dem (Anm.: ersten) Großen Schwarm gebildet, aus einige der mutigen Homins, die an der Seite der Karavan gekämpft hatten, um die Hominheit vor dem Kitin-Ansturm zu beschützen. Wir hatten allerdings nie geglaubt, daß der Kitin-Krieg ultimativ gewonnen worden war.

Und die Ranger haben weiterhin die Kitins beobachtet, bei Bedarf ihre Kundschafter beseitigt, und ihre Gewohnheiten sowie Bewegungen dokumentiert, um bereit zu stehen, um den Homins von Atys zu helfen, falls wieder schlechte Zeiten kommen sollten. Die Kitins sind nicht besiegt - lediglich für eine Weile zurückgetrieben - und es obliegt uns, niemals die Desaster der Vergangenheit zu vergessen.

Die Ranger sind handverlesen und in ihrer selbsternannten Aufgabe hoch ausgebildet, und nur sehr wenig Kitin-Aktivität findet statt, derer sie sich nicht bewußt sind. Als Orden/Gilde planen und umplanen wir beständig für den Fall einer neuen Invasion, und stellen sicher, daß die Rasse der Homins in Sicherheit sein kann, wenn dies schließlich stattfindet.

Wir glauben, daß ihr als Homins von Atys eure internen Kämpfe beiseite stellen solltet und euch vereinigen angesichts der Bedrohung, mit der ihr von außen konfrontiert seit. Eure Götter verursachen Zwietracht und Streit unter euch allen, und die Völker verlieren die Sicht auf den wahren Feind aller Homins: die gnadenlosen und gefühllosen Kitins. Wenn solche Spaltungen in der Vergangenheit ignoriert worden wären und alle Homins vereinigt gegen den Großen Schwarm gekämpft hätten, wie viel anders hätte die Geschichtsschreibung aussehen können, und wie viel mehr hätten wir als ein Volk vollbringen können?

Homins, ich bereue bitterlich, daß wir nun schlechte Neuigkeiten für euch alle bringen. Das ist es, warum wir entschieden haben, euch zu dieser Zeit unseren wahren Zweck zu offenbaren. Nach vielen Jahren des Verbergens in den Schatten, die uns ermöglichten, ungesehen und ungehört zu kundschaften, hat die Bedrohung zu allen Zeiten in unseren Landen gelauert.

Zu ihren eigenen egoistischen Zwecke haben die Kamis und Karavans erneut die Kitin-Bedrohung in den alten Ländern gereizt! Unser Kundschafter in den Urwurzeln haben festgestellt, daß sich massive Wellen von hochrangigen Kitin-Soldaten in den Almati-Wäldern in den Alten Landen zu sammeln beginnen, aufgewohlt und wieder-erweckt zu ihrem Haß auf die Hominheit durch die fieberhaften Aktivitäten der Tempelbauer.

Wie rücksichtslos und wie närrisch sind eure sogenannten Götter? Das ganze Land von Atys ist jetzt in Gefahr, und keine eurer Heime und Familien sind sicher. Wir haben durch die langen Jahre des Wiederaufbaus hindurch gearbeitet, in der Hoffnung, aber zweifelnd, daß die Kitins geschlagen worden waren, nur um sie jetzt in einer riesigen Stärke neu gruppieren zu sehen.

Die Kitins wurden durch unüberlegte Aktionen von denen gestört, die es weit besser hätten wissen müssen, und mehr Obacht hätten geben müssen bei ihrem Schutz der Hominheit, und wir werden alle mit den Konsequenzen daraus umzugehen haben und mit den Effekten auf unsere schönen Länder. So haben wir deswegen nur eine Wahl übrig, wenn die Flut abgewandt werden soll - wir müssen uns als Waffenbrüder verhalten und gemeinsam kämpfen, um diese Bedrohung ein für alle Mal zu beenden.

Wir müssen alle Gedanken von Haß gegen unsere eigene Art beiseite schieben und uns vereinen in dieser großen Aufgabe, umsere Rasse und unsere Zukunft zu retten. Wenn wir das nicht jetzt tun, wird nach den Berichten meiner tapferen Kundschafter niemand der hier Versammelten eine Zukunft haben, außer nur einer des totalen Krieges, des Aufreibens und des Todes.

Brüder und Schwestern, steht ihr gemeinsam mit den Rangern gegen die Kitins?

Eines Tages hoffen wir, daß wir viele von euch in unseren Reihen begrüßen dürfen, also bereitet euch auf die kommenden Aufgaben vor, und auch ihr könntet den stolzen und alten Namen der Atys Ranger tragen!

---


#3 [de] 

Ausschnitte aus der Aufzeichnung des ersten Treffens der Ranger am 15. März 2013 aus Daomeis freundlicher Übersetzung:

Ferishan: wie ihr wisst haben die Ranger immer gegen die Kitins gekämpft, gegen das goo, die gookranken tiere und alles was unser Atys gefährdet
Wilk Potskin: Was wir gerade hörten, ist wahr
Wilk: Das Hauptziel der Ranger ist, die Homins vor den Kitins zu schützen
Wilk: die meisten von euch kennen uns seit dem zweiten grossen schwarm, or wegen dieses Lagers im Almatiwald
Wilk: Wir haben aber auch viele andere Aktivitäten und Missionen
Wilk: Die Ranger patrouillieren ständig über ganz Atys um Kitinaktivitäten zu überwachen
Wilk: aber mit den Mächten und Nationen umzugehen ist ebenso wichtig
Wilk: das sind einige der aufgaben, die die ranger zu erfüllen haben
Wilk: Da diese Aufgaben sehr komplex sind, sind unsere Strukturen es auch
Wilk: Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schwierig es ist, die Ranger zu versorgen, die in Kitinnester und die alten Lande entsandt werden
Wilk: Deshalb sind alle Ranger ausgebildet, auch in den schwierigsten Situationen zu überleben
Wilk: Ich weiss nicht mehr, wie oft ich Daeronn oder Kaele aus einem Kitinnest retten musste ...

Rangini: Ich verstehe, dass wir mit allen nationen und religionen zusammenarbeiten und will das tun. aber ich habe ein problem
Rangini: ich habe keinen regenbogen um wie die ranger zu fliegen, ich erreicht die gefährlichen punkte nicht
Rangini: und ich möchte meine identität auch mit einem flag oder titel zeigen
Rangini: hat Wilk eine Antwort?
Wilk: Ja aber vorher will Kiwalie etwas sagen

Kiwalie sagt, ein Friedensvertrag wurde zwischen den vier Nationen unterzeichnet, aber vor dem 2. grosse
Kiwalie: nach dem 2. grossen schwarm
Kiwalie: gab es ereignisse die diesen gefährden
Kiwalie: Der Friede ist daher in Gefahr

Nuzanshi sagt: Wer ist Orphie Dradius? Qui est Orphie Dradius? Who is Orphie Dradius?
Kiwalie: Orphie Dradius ist die offizielle Vertreterin der Ranger bei den Staatenunabhängigen

Wilk: Bevor ich erläutere wer Orphie ist, möchte ich Ranginis Fragen beantworten
Wilk sagt: die Ranger benutzen keine Regenbogenportale
Wilk: Einige von Euch kennen Regenbogenportale, einige haben sie wohl benutzt beim 2. grossen Schwarm
Wilk: Aber die Ranger nutzen diese nicht um das Rettungslager in den Alten Landen zu versorgen
Wilk: Wir haben unsere eigenen Methoden um in Atys zu reisen
Daomei sagt: Eigene Anmerkung: Regenbogenportale sind das Transportmittel der Trytonisten

Wilk: Der andere Teil der Frage ist wie gefährlich es ist ein Ranger zu sein
Wilk: Nicht jeder Ranger riskiert täglich sein LEben
Wilk: Ohne Logistik und Botschafter könnten Ranger nicht existieren, diese Ranger sind so wertvoll wie die Patrouillen an vorderster Front
Wilk: Um die Frage endgültig zu beantworten: wir brauchen Eure Hilfe aber wir werden das etwas später erläutern. Erst allgemeine Fragen.

Bitttymacod: Wird es einen weg geben wie wir Ranger werden und dafür trainieren?
Wilk: Erst müsst ihr trainieren, dann wenn das Training komplett ist, könnt ihr Ranger werden, aber definitiv ja
Ferishan: Bittty ich habe gelesen das soll eine Fraktion sein
Wilk: Wir können dieses Training derzeit noch nicht anbieten, Orphie Dragus und Melga Folgore arbeiten an den Details

Wilk: Ranger und die Nationen sind Verbündete, wir haben gute beziehungen zu beiden Mächten
Wilk: Jeder Ranger muss diesen Grundsätzen folgen, aber ihr habt das recht, die bäder von pyr oder die bar von fh vorzuzeiehen
Wilk: es wird noch diskutiert, aber auch angehörige einer religion sollten mitglieder der rangers werden können
Wilk: Ich kann keine Schätzung geben, wie lange es dauern wird (fragen wann die Organisation realisiert wird), sie wären falsch und würden euch enttäuschen

Wilk: ich möchte einen Teil der Strukturen der Ranger erläutern
Wilk: Bevor Ihr Ranger werdet, müsst ihr trainieren, dieses Training ist jedem pro-homin zugänglich. nicht nur neutralen
Wilk: Aber dieses Training macht dich nicht zum Ranger, sondern erst nur zum Patrouillengänger
Wilk: Ein Homin, der lange genug Patrouillengänger war, kann Ranger werden wenn er oder sie eine bestimmte Mission erfüllt
Wilk: Diese Mission können wir nur Homins geben die der Philosophie der Ranger folgen

Wilk: Nächste Frage Npee
Npee fragt wegen des Kampfes mit den Kitins, ob es teleport zugang zu den Urwurzeln gibt
Wilk: Qualifizierte Ranger können natürlich Zugang zu den Urwurzeln und gefährlichen Gebieten der Nationen erhalten
Wilk: ohne Hilfe von Kami oder Karavan
Wilk; Einige sind bereits auf den Wegen der Ranger gereist, aber unsicher zu jener Zeit
Wilk; Die Gebiete der Nationen sind viel sicherer als die Roots, um dahin zu gehen muss man bestätigter Ranger sein

Anyume fragt nach der Haltung der Ranger gegenüber den Marodeuren
Anyume: Welche haltung nehmen die Rangers zu den Marodeuren ein
Wilk: So lange sie gegen die Kitins kämpfen sind sie willkommen als verbündete. wie ich sagte sind wir alliierte der nationen
Wilk: und unterstützt durch die mächte
Wilk: Wir werden keine handlungen von ihnen dulden die unseren kampf gegen die kitins beeinträchtigen

Wilk: Wenn ihr Ranger werden wollt, nicht nur Patrouillengänger, müsst ihr den Fame bei nationen und religionen erhöhen
Wilk: Dann helft uns bei unserem beginnenden Projekt. Ingfarah die nächste
Ingfarah schlägt einen kleinen Höflichkeitsbesuch bei den Kitins nach der Sitzung im Kitinnest vor ;)
Wilk Potskin ruft: das scheint eine gute Idee zu sein, wenn ihr Ranger werdet, werdet ihr es oft aufsuchen.

---


#4 [de] 

Hier der Originaltext davon:

Wilk Potskin sagt: Lordoy !
Ferishan ruft: As you know, the Rangers have always fought the Kitins, the Goo, the Goo infected animals, and everything that exposes our Rottball at risk
Wilk Potskin ruft: What I just heard was quite the truth.
Wilk Potskin ruft: The main objective for Rangers is: to protect Homins from Kitins.
Wilk Potskin ruft: Most of you may know us from the Second Swarm, Silan, or for this camp in Almati Wood.
Wilk Potskin ruft: However, we have much more activities and missions;
Wilk Potskin ruft: Rangers are continuously patrolling Atys to watch out for kitins activities.
Wilk Potskin ruft: But dealing with Nations and Powers is also important.
Wilk Potskin ruft: these are some missions, Rangers have to achieve.
Wilk Potskin ruft: Since those tasks are quite complex. Our structure is complex too.
Wilk Potskin ruft: You can not imagine how it is difficult to provide support to Rangers sent in Old Lands or in Kitin nests.
Wilk Potskin ruft: That's why, all Rangers are trained to survive very dangerous situation.
Wilk Potskin ruft: I can't rembember how many time I had to rescue Daeronn or Keale from a Kitin nest...

Rangini sagt: I understand that we have to work together wit both religions and all countries
Rangini sagt: and i m willing to do that
Rangini sagt: but therfore i have a problem
Rangini sagt: i have no rainbow to fly like you rangers
Rangini sagt: i can not reach fast the dangerous places
Rangini sagt: and i want to show also my thinking with kind of flag or title
Rangini sagt: then i can help and help and help :)

Kiwalie leve la main
Bitttymacod sagt: Does Wlik have an answer?
Wilk Potskin ruft: Yes, but before, Kiwalie want to say something.

Kiwalie ruft: juste une chose .....un traité de paix avait été signer entre les quatres nations et Orphie Dradius , malheurusement il a volé en éclat apres le dernier essaim ....la paix est menacée entre les nations
Ferishan ruft: it's only one tiny thing....a peace treaty was signed among the Four Nations and Orphie Dradius, but unluckily it has exploded after the second Swarm. peace is at stake now

Nuzanshi sagt: Wer ist Orphie Dradius? Qui est Orphie Dradius? Who is Orphie Dradius?
Kiwalie ruft: Orphie Dradius est la répresentente officiel des Ranger aupres des apatrides
Ferishan ruft: Kiwalie: Orphie Draidus is the Ranger Officer des sans patries

Wilk Potskin ruft: Before telling you who is Orphie Dradius, I will answer Rangini questions.
Wilk Potskin ruft: First of all, Rangers do not use Rainbows.
Wilk Potskin ruft: Some of you might recall Rainbows during the Second Swarming, and some of you migth even have used them.
Wilk Potskin ruft: However Rangers did not use them to bring supplies to the Rescue Camp lost in Old Lands.
Wilk Potskin ruft: We have our own ways to travel around Atys.
Daomei sagt: Eigene Anmerkung: Regenbogenportale sind das Transportmittel der Trytonisten
Rangini sagt: *murrrrr* i know rainbows

Wilk Potskin ruft: Next part of the question was about how dangerous it is to be a Ranger.
Wilk Potskin ruft: Every Ranger do not risk his/her life everyday.
Wilk Potskin ruft: Without logistics or ambassadors, Rangers could not exist, those Rangers are as precious as a patrolling ranger.
Wilk Potskin ruft: To completly answer the question; we need your help but we will talk about that a bit later. General questions first.

Wilk Potskin sagt: Next is Bitttymacod.
Bitttymacod ruft: Will there be a way for us to become Rangers and train for this job?
Wilk Potskin ruft: Well, first you have to train. Once your training is complete, then you can become a Ranger. But definitively, yes.
Bitttymacod sagt: OK, I read that as , yes it will be a "faction"
Wilk Potskin ruft: We are not ready to offer those training for the moment, Orphie Dradius and Melga Folgore are still working on some details.

Wilk Potskin ruft: Rangers and Nations are allies. And you have good relations with both Powers.
Wilk Potskin ruft: Every Ranger have to follow this philosophy. However, you have the right to prefer Pyr baths or Fairhaven bar.
Wilk Potskin ruft: It is still disscused, but there will be a way for a religion or nation aligned homin to be recognised by Ranger.
Rangini sagt: if rangers can be alligned with one religion or a country then they loose the others and that i do not want
Wilk Potskin ruft: When we will have enough resources to provide a Ranger Trainer.
Wilk Potskin ruft: I can not give you an exact date now, however, you will be able to help us soon.
Wilk Potskin sagt: (ooc: I can not give you even an estimate, it could be completly false and it will only disappoint you)

Wilk Potskin ruft: I will explain a part of Ranger structure:
Wilk Potskin ruft: Before becoming a Ranger, you have to train. This training is available to every pro-homins homins not only neutral ones.
Wilk Potskin ruft: However, this training does not allow you to become a Ranger but only a Pattroller.
Wilk Potskin ruft: An homin that has been a Patroller long enough can become Ranger once it succeed a particular mission.
Wilk Potskin ruft: But we can only give this mission to a homin that follows Ranger's philosophy.

Wilk Potskin sagt: Next question is Npee.
Npee sagt: I'd like to know if we can have the choice of becoming other than kami or karavan initiates
Npee sagt: I'm talking about access to Prinme roots
Npee sagt: we all want to fight the kitin - that is our first priorty
Npee sagt: but give us the means to do this
Wilk Potskin ruft: Qualified Rangers can of course go to Prime roots and most dangerous national areas.
Wilk Potskin ruft: Without Kami or karavan's help of course.
Npee sagt: So tell us please what you want of us to become quaified rangers
Wilk Potskin ruft: Some people here have already traveled the in a Ranger way. but unsafe at that time.
Wilk Potskin ruft: National areas are a lot safer than prime roots, you have to be a confirmed Ranger to be able to go there.
Daomei would disapprove Ranger afiliation only as means of easy transport
Krill se demande si ça sent aussi mauvais que les potions de Tepsen / Krill wonders if it smells as bad as Tepsen's travelling potion

Wilk Potskin sagt: Next question Anyume.
Anyume sagt: Quel est la position des Rangers face aux Maraudeurs ? / What is the position of the Rangers in front of the Marauders?
Wilk Potskin ruft: As long as they can help to fight Kitins, they are welcome to help. Like I said, we are allies with Nations and are supported by Powers.
Wilk Potskin ruft: We will not tolerate their actions if it badly affect our fight against kitins.

Wilk Potskin ruft: If you want to become a Ranger, not only a Pattroller, you should rise your fame in nations and for powers.
Wilk Potskin ruft: Then help us with our incoming project.

Wilk Potskin sagt: Next is Ingfarah.
Ingfarah sagt: Je suis désolée si je suis hors propos; je désirais seulement proposer que, puisque nous sommes si nombreux, nous faisions une petite razia à l'intérieur de la kitinière après cette réunion.
Ingfarah sagt: I am sorry if I'm out of place. I just wanted to propose, since we are so numerous, that we raid the insides of the Kitin's Lair after this little meeting.
Wilk Potskin ruft: It seems to be a good idea, if you become a Ranger, you will often visit it.

---


#5 [de] 

Und dazu noch ein paar kleine Fund-Schnipsel aus der Lore:

http://atys.ryzom.com/projects/5/wiki/L_TrykerAnführer

Als einziger weiblicher Nachfahre von Loria trainierte Ailan Mac'Kean mit den Rangern unter Wilk Potskin für zwei Jahre. Später jedoch beschloss sie, lieber für Tryker zu kämpfen anstatt fuer die gesamte Hominheit. Trotz dieser Entscheidung pflegt sie auch weiterhin viele freundschaftliche Bande zu den Rangern.

2508
Während einer ihrer Solo-Ausflüge traf sie Wilk Potskin, der zu diesem Moment der Ausbilder der Ranger in Loria war, als er gerade neue Rekruten ausbildete. Ailan rettet das Leben einer der Studenten, der in einer von einem Torbakrudel belagerten Höhle festsaß. Potskin ist beeindruckt und schlägt ihr vor, sich für den Dienst bei den Rangern zu melden. Auf einem der seltenen Reisen nach Fairhaven freundet sie sich dort mit dem im Exil befindlichen Prinzen Yrkanis an.

2509
Ailan wird von ihren Eltern an den Matishof geschickt, um dort Manieren und Diplomatie zu erlernen. Sie erwirbt hier ein feinsinniges Verständnis für die Mentalität der Matis und ein Hass auf das Protokoll und die Prunksucht, die durch Jinovitch dort Einzug gehalten hat. Sie bleibt dort für ein vier Jahre andauerndes, hartes Studium. Bei ihrer Rückkehr lernt sie Still Wyler auf seiner großen Reise durch das Seenland kennen. Er erkennt sofort ihr Potential und ihre Fähigkeiten und schickt sie nach Fairhaven, wo sie mehrere Feldzüge gegen die verhassten Sklavenhalter führt. Ailan entschließt sich, nicht den Rangern beizutreten, aber bleibt in engem Kontakt mit ihren Anführern, um sie bei Bedarf zu unterstützen.

http://atys.ryzom.com/projects/5/wiki/C_TagebuchvonLadyChiabre

Ein bestimmtes Dokument ist heute in die Hände unseres Reporters gefallen, welches sich als das Tagebuch der Lady Chiabre vom Hofe der Matis heraus gestellt hat. Ob dieses Dokument echt ist oder nicht, überlassen wir euch zu entscheiden …

“Heute war ich im Palast bei einem Staats Bankett. Ich war übertrieben nett zu Rodi De Varello, neben dem ich gesessen habe. Ich kann mir nicht helfen, aber ich denke immer noch, dass er ein perfekter Ehemann für meine kleine Rosino wäre, wenn sie über ihre Schulmädchenhafte Schwärmerei für diese unaussprechliche Ranger Person hinweg kommt.
...
Und wenn wir schon mal von den Rangers sprechen … ich hab keine Ahnung was sich Orphie Dradius dabei gedacht hatte dieses Gewand zu wählen. Es hat mich eher an eine geschälte Psyklopa erinnert. Da sie zu diesem Bankett nicht im Dienst war sollte man meinen dass sie sich wenigstens dann vernünftig kleiden kann. Aber was kann man von einer Fyros Frau schon erwarten!

Gestern habe ich dieses Kröten Gesicht Bebi Cuirinia knutschend in einer Ecke mit einem dieser Ranger, Melga Folgore, gesehen! Er, der denkt er ist Jenas Geschenk an die Frauen. Er ist immer auf Reisen und spricht mit allen möglichen Personen.

Ich kann mir wirklich nicht erklären welche Geschäfte er mit der königlichen Bestatterin der Matis haben könnte. Vielleicht macht er schon Pläne für seine eigene Beerdigung und möchte dass sie sein hässliches Gesicht etwas verschönert. Aber auf der anderen Seite kann ich mir wirklich nicht vorstellen dass sie länger am Leben bleiben wird als er, denn momentan sieht sie eher aus als würde ihr Lebenssamen jeden Moment versagen.

(Anmerkung: wie einige Homins nach dem zweiten Großen Schwarm höchstpersönlich feststellen konnten, ist Melga Folgore ein männlicher Ranger :) )

---


uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Sat Apr 20 21:11:14 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api