English French German Spanish Russian
Angriffe aus dem Hinterhalt - ROLEPLAY - Foro de la Comunidad RyzomInicioInvitado

ROLEPLAY


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Heute wurde ich in der Region Verzauberte Insel, in der Nähe des Aussenpostens zwischen Kami-Porter und See, von einer grösseren Gruppe von Sklaventreibern angegriffen. Ich konnte mich nur mit Mühe gegen sie behaupten, und es scheinen noch deutlich mehr von ihnen in der Region zu sein.

Ja genau, die Sklaventreiber, die wir seit Jahren in den Stränden des Überflusses dulden, die seit Jahren kein Aufsehen mehr erregt haben, und deren Philosophie wir darüber fast verdrängt haben.

Was bewegt sie nur, nun ihre Grenzen so weit zu überschreiten? Ich meine... Krieg, Religionen, Nationalitäten, Gilden... damit kann man leben. Auch wenns schwer wird, es richtet sich nicht gegen die Zivilisten. Aber Sklaverei? In meinen Augen in keinem Fall hinnehmbar. Schlimm genug, dass wir sie geduldet haben.

---

Casy * Foreign Secretary * Alliance of Honor
Intensive Care Bear

#2 [de] 

Auch ich habe sie letztens wieder gesehen.
Konnte sogar einen Blick auf die armen abgemagerten Tryker-Sklaven werfen, welche sie eingepfercht wie Vieh halten. Nur dass sie anscheinend nicht mal ausreichend Nahrung bekommen.
Wie kann es sein, dass hier nichts unternommen wird und warum stehen diese sogar im Schutze der Karavan? Ich habe ja so ein seltsames Fliegedings mit den grünen Lichtern über deren Lager fliegen sehen.
Aber wir haben ja bald unsere erste Nationalversammlung, wo wir vielleicht auch auf dieses, für uns doch so wichtige, Thema zu sprechen kommen könnten.
Immerhin sind wir Tryker. Wir sind frei!
Wie kann ein Tryker noch Tryker sein, wenn er nicht frei ist?
Was bedeutet denn Tryka? Wie können wir, die wir gesehen haben, wie Homins das Trykersein geraubt wird, dies zulassen?
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit mar 15 oct 2019 07:18:30 UTC UTC
P_:

powered by ryzom-api