IDEAS FOR RYZOM


Schutz gegen Death Penalty / Todesstrafe

Liebe Zhoi,

ich will mal ein paar Antworten auf deine Fragen versuchen

1. ein Streichen der DPs von Stufe 1-30 oder gar 50 ---> was ist schlecht daran?
meiner Ansicht nach, wäre es deshalb schlecht, weil man auf Silan alle wichtigen Teile der Spielmechanik erklärt bekommt (das wäre ca lvl 1-30). Dazu gehört eben auch sterben, DPs und wie man diese abbaut, bzw. diese vermeidet. Soweit ich mich erinnere, bekommt man auch so ein "Erklärungsfenster" dazu.
Also würde man einen Teil des Spieles bei den Erklärungen dadurch einfach "auslassen". Das fände ich schlecht.
Dazu gehört auch die gegenseitige Hilfe mit jemanden "Heben" - das funktioniert ja auf Silan noch ganz gut, weil die Strecken nicht soo groß sind.
Überhaupt. Sich gegenseitig retten kann (ich spiele immer noch einen niedrigen Char) auch sehr spannend sein.
Warum sollte man einander denn retten, wenn man dem anderen keine DPs ersparen möchte?

2. einen Beruf, der einen 5 Minuten anhaltenden DP-Schutztrank erzeugt (ein neues Feature für Charaktere aller Level wie z.B. derzeit Alchemie), nachdem man ihn eingenommen hat - mit einigen Minuten Cooldown, wie das halt so bei allen Ryzom-Verbrauchsitems und Skills üblich ist ---> was ist schlecht daran?

nix meiner Ansicht nach.
Ich bezweifle nur stark, daß die von dir ursprünglich genannte Zielgruppe "Neulinge" bzw. "auf Silan" Zugang zu soetwas bekommt. Die Zielgruppe wären wohl eher Chars, die schon höher sind und eben schon Zeit (und Skills) genug haben, um einen Beruf zu erlernen. Diese können dann davon profitieren, da in höheren LvL-Bereichen die DPs eh viel "schmerzhafter", weil mehr sind.

Ich selber habe bisher gar keinen Beruf angerührt, weil meine verfügbare Spielzeit komplett mit "herkömmlichen" Spielinhalten wie zB Crafting ausgefüllt wird. Insofern sind mir auch die "Produkte" bis auf seltene Spenden von freundlichen Homins nicht zugänglich. (Abgesehen davon, daß ich Anwendungen mit der rechten Maustaste aufs Inventar unheimlich gräßlich finde und sie deshalb nie einsetze, weil ich eh vergeß - ist aber ein anderes Thema)

3)"Warum sind DPs gut"?
Sie sind ein Verhaltensanreiz. Solange man keinen "ausgelevelten" Char hat, und in irgendetwas steigen möchte, so wird man DPs tunlich vermeiden versuchen.
Sie kosten vorallem Zeit. Und nachdem Ryzom vorallem ein Zeitfresser ist, weil es sehr viel Zeit kostet etwas zu meistern, ist das die knappste Resource in dem Spiel.
Habe ich viel Zeit, wirkt der Verhaltensanreiz natürlich weniger stark und ich riskiere vielleicht "mehr".
Ich denke, die DPs sind wirklich auf das Gesamtkonzept abgestimmt und passen deshalb gut dazu. Jedesmal, wenn ich vergesse, warum ich nicht nach xxx gehen soll und es doch wieder tue, werde ich sehr genau darauf hingewiesen, daß dies für meinen Char noch kein geeigneter Spielinhalt ist.
Streicht man nun die DPs einfach weg, fehlt dem Konzept am einen Ende etwas. (soetwas wie die Konsequenz aus meinen Handlungen).

Ich möchte dich nicht überzeugen, dir jedoch meine Meinung nachvollziehbar darlegen. Hoffentlich hat das geklappt.
Show topic
Last visit Sat Nov 28 23:12:40 2020 UTC
P_:

powered by ryzom-api