IDEAS FOR RYZOM


Rohstoffabbau (Ideensammlung)

hoi, danke für deine vielersehnten Vorschläge ;)

Zwei davon würden sich gut anbieten als zusätzlich lernbare Aktionen, die man wahlweise in den Abbau integrieren könnte.
(zumindest 1. zufällige"OP-Mats" und 4. Chance auf"sup-Mats"). Da das Buddeln durch den Fokus limitiert ist, kann man sich ja dann aussuchen, was einem wichtig wäre.

wandernde Quellen sind gut. Meiner Meinung nach gibt es davon schon welche. Zumindest sind einige Quellen ähhh..instabil in Ihrem örtlichen Auftreten. Bei denen muß ich mir immer ein bißchen die Haare raufen, bis ich finde, wo sie diesmal was ausspucken.
Ich hab letztens die Theorie aufgestellt, daß das Vorkommen dort (es handelt sich zB um Sap) sicherlich im Boden hin und her wabbert.
Ich würde das Prinzip nur nicht allumfassend umsetzen, je höher die Qualität, desto schwieriger das Buddeln ist schon ein ganz guter vorhandener Ansatz.

Auch den MissionsMats Bedeutung zu geben, ist eine gute Idee, erstens sind die so hübsch (die Symbole) und ich muß immer den Kopf schütteln, daß man mit diesen lustigen Dingen gar nix anfangen kann (aber die NPC ja dann schon..grrr ;)), all die netten Perlen und Muscheln und Laubblätter und Farben!

Ich finde jedoch nicht, daß diese Vorschläge die Tätigkeit des Buddelns an sich "verbessern" (in Bezug auf die von dir beschriebene Eintönigkeit beim Beschaffen großer Mengen an LevelMats zum Craften). Aber das kann ja sehr entspannend sein.

Wenn man besondere Mats besorgen möchte, dann ist es (für mich) ganz und gar nicht eintönig, sondern meist eine Reise der spannenden Art, weil viele Spots nur unter Mühen erreichbar sind und auch der Abbau nicht so streßfrei ist.
Show topic
Last visit Mon Nov 30 11:24:39 2020 UTC
P_:

powered by ryzom-api