English French German Spanish Russian
Ich sag dann mal Tschüss [Daomei und Diwu] - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


Ich sag dann mal Tschüss [Daomei und Diwu]

Hallo Irfidel,

Auch Dir ein herzliches Lebewohl und noch viel Spass auf Atys, Euch allen, auch den Spielerinnen und Spielern der Legion Fyros natürlich.

Mir ist das gewiss nicht leicht gefallen, und es wird auch noch eine Weile weh tun. Aber manchmal muss man Konsequenzen ziehen.

Es ist aber so, dass meine Spielercharaktere Daomei und Diwu (fast) von Beginn an RP-Charaktere waren und sind. Im Rollenspiel (fast wie im RL) ist man bestimmt durch seine Geschichte, seine Handllungen und Äusserungen und kann und will man (jedenfalls ernsthaft) nicht einfach seine Geschichte über Bord werfen. Und wenn die nicht mehr zur Entwicklung passt, und man sich nicht verbiegen oder beugen will, geht es halt nicht weiter.

Es ist ja nicht so, dass die LF sich so sehr geändert hätten. Sie haben sich ein wenig radikalisiert, gewiss. 2012 noch hat Icus im Rahmen des diplomatischen Konflikts um seine Beleidigungen gegen Salazar eine Matisversammlung in Avalae besucht, um dort sehr höflich zu erklären, warum er die (demütigenden) Bedingungen der Matis zur Beilegung des Konflikts nicht akzeptieren konnte. Aber sie waren schon immer etwas extrem, das war ihr Stil, und soweit ok.

Auf einer Sitzung des Akenak von Thesos 2013 haben ein Botschafter der Matis und der celiakos von Thesos lange um eine Versöhnung gerungen, wobei sich der Senator auch vorsichtig von Icus und den Legions distanziert hat (ich habe die mir zugespielten Transkripte der Fyrossitzungen in Thesos zwischen 2012 und 2016 archiviert). Bei Sitzungen des Akenak der Fyros ging es sowieso lange generell zivilisiert zu, auch wenn die LF sich immer bemüht haben, Nichtpatrioten auszuschliessen.

Nun sind mittlerweile ausser den LF und einer kleinen Handvoll von anderen französischen Patrioten, die sich dem Radikalismus der LF weitgehend unterworfen haben, alle Fyros-RPler verschwunden. Das kann man nicht den LF (allein) anlasten, da haben auch unsere RPler den Hintern nicht mehr hochgekriegt, und beim englischsprachigen RP wurde Lerya so lange alleingelassen (ausser von Diwu und mir und zeitweise einem Zweitspieler von Mjollren), bis sie frustriert aufgab und Ryzom verliess (die Angloamerikaner hatten mehrheitlich nie grosses Interesse am RP). Das deutsche Fyros-RP in Dyron ist langsam aber unaufhaltsam gestorben.

Ich habe mich stets dagegen gewandt, da eine Comm verantwortlich zu machen, am wenigsten die, die aktiv blieb. Immerhin spieln die französischen Fyros-RPler noch. Nur ist ihr RP für mich nicht mehr akzeptabel. Und wenn die Eventler es zum einzigen RP machen, ist da kein Platz mehr. Azazor hat mir ohnehin gedroht, mich von Fyrossitzungen auszuschliessen, wenn ich mich ihrem Mobbing nicht beuge.

--------- The rest of the post is deleted due to being an offence against the Forum Rules -------------

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral
Show topic
Last visit Tue Jun 25 22:27:35 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api