English French German Spanish Russian
Alchemie - Guide - Deutsch - Ryzom Community ForumHomeGuest

Deutsch


uiWebPrevious1uiWebNext

#1 [de] 

Hier ist das, was ich bisher über den Alchemistenberuf herausgefunden habe. Bitte nach Belieben zu ergänzen und zu korrigieren, danke :)

Alchemie kann jeder Charakter ausüben und steigern, solang er die Zutaten dafür im Inventar hat. Einfach im Identitäts-Übersichtsfenster mit den Grundwerten des Charakters oben auf den Reiter "Berufe" klicken. Für die Herstellungen selbst auf den silbernen zahnradähnlichen Button rechts neben "Alchemist" oder für die Vorbereitungen neben die jeweiligen Produktionsmöglichkeiten klicken :)

Für jeden Alchemie-Vorgang benötigt man eine Phiole aus Händler-Materialien, kann aber damit bis zu 3 Tränke herstellen. Für die Herstellung von Phiolen braucht man wiederum ein Lagerfeuer mit gebuddeltem Sap, das man beim Herstellen anklicken muß. Das Lagerfeuer wird dabei nicht gelöscht, und man kann - hab's ausprobiert - auch Lagerfeuer von Mitspielern benutzen :)

Achtung: man erhält keine Erhöhung der Alchemie-Fertigkeit durch das Herstellen von Basis-Tränken (aus Blumen, Wasserträger-Flaschen und Floristen-Bouquets), sondern erst durch die Verbesserung dieser Tränke (mit entweder Wundheilungs-Kits oder Fleischer-Paketen).

1. Lagerfeuer:
Dazu auf den silbernen Button unten im Identität-Berufe-Fenster rechts neben "Erschaffe ein Lagerfeuer" klicken. Benötigt werden für ein Feuer:
* 5 Stück Holz: entweder Abhaya-Holz oder Eyota-Holz, Mindestqualität 50 (vom NPC-Händler)
* 5 Stück Öl: entweder Irin Öl oder Pilan Öl, Mindestqualität 50 (vom NPC-Händler)
* 5 Stück Sap: entweder Silberkraut / Silverweed Sap oder Visc Sap, Mindestqualität 50
Solches Sap gibt's nicht beim NPC-Händler; es muß also gebuddelt oder von Spielern gekauft werden. Man kann keine anderen Arten von Holz, Öl oder Sap benutzen (z.B. kein Tama-Holz, Koorin Öl oder entflammtes Sap). Man darf allerdings schon höhere Stufen und/oder Qualitäten der angegebenen Materialien verwenden; z.B. exzellentes Abhaya-Holz Q220.

Zuletzt auf "Entzünde ein Lagerfeuer" klicken. Das Feuer wird direkt unterm Char errichtet und bleibt offenbar solange in der Spielwelt bestehen, bis es jemand durch Zerstören/Kampftechnik löscht (oder es einen Server-Neustart gibt). Die im Zielfenster angezeigte Qualität des Feuers entspricht der Mindestqualität der dafür eingesetzten Rohmaterialien. Eine höhere Stufe des Lagerfeuers wirkt sich weder auf die damit erzeugten Phiolen noch auf die Alchemisten-Tränke aus.

2. Phiole:
Dazu auf den silbernen Button unten im Identität-Berufe-Fenster rechts neben "Eine Phiole herstellen" klicken. Benötigt werden pro Phiole:
* 3 Stück Harz: entweder Glue-Harz/Klebharz oder Fung-Harz, Mindestqualität 50 (vom NPC-Händler)
* 5 Stück Bernstein: entweder Soo Bernstein oder Pha Bernstein, Mindestqualität 50 (vom NPC-Händler)
* 2 Stück Faser: entweder Dzao Faser oder Buo Faser, Mindestqualität 50 (vom NPC-Händler)
+ jetzt (oder gleich von Beginn an) das Lagerfeuer anklicken und zuletzt die Phiole durch Klick auf "Die Phiole herstellen" produzieren :)

Es kann immer nur je eine Phiole pro Arbeitsgang hergestellt werden. Die Qualität der Phiolen entspricht der Mindestqualität der eingesetzten Rohmaterialien. Die Lagerfeuer-Qualität macht dabei keinen Unterschied. Jede Phiole hat 5 Volumen/Bulk (genau wie die dafür eingesetzten Rohmaterialien zusammen) und kein Gewicht. Die Stufe der Phiole beeinflußt die Qualität/Stufe oder Werte der Tränke nicht. Gleichartige Phiolen stapeln sich übrigens leider nicht im Inventar, sondern stehen einzeln untereinander...

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (8 years ago)

---


#2 [de] 

3. die Alchemie selbst:
a) einen Basis-Trank erschaffen
b) verbessere die Eigenschaften
Erst das Verbessern steigert die Alchemie-Berufsstufe und verbessert die Werte der Tränke, auch die Schnelligkeit und den Cooldown - weit über die Wirksamkeit von Basisberufserzeugnissen hinaus

a) Basis-Trank:
Basis-Tränke zu produzieren erhöht die Alchemie-Berufsstufe nicht. Es sind immer 1-3 Tränke mit nur 1 Phiole herstellbar. Es gibt 4 Arten von Tränken, abhängig von den eingesetzten Blumen. Die Tränke können verschiedene Qualitäten haben, abhängig von den Stufen der verwendeten Berufserzeugnisse von Wasserträger und Florist. Die Tränke scheinen allesamt kein Volumen/Bulk zu haben, genausowenig Gewicht.

Blumen sind in Qualität 50 von den Rotoas (baumartige Urwurzel-Pflanzen mit rosa Riesenblüten) vor den Eingängen aller Hauptstädte auf dem Hauptland kostenlos erntbar. Alternativ kann man genauso Blumen verwenden, die von den Außenposten für Spieler-Gilden produziert werden. Die Qualität / Stufe der Blumen beeinflußt Stufe oder Werte des erzeugbaren Trankes nicht. Allerdings kommt die Trank-Wirkung ganz auf die Art der verwendeten Blumen an! Die Qualität/Stufe der verwendeten Phiolen beeinflußt Stufe, Werte oder Wirkung des erzeugbaren Trankes nicht. Quest-Phiolen von NPCs und Event-Phiolen können nicht für die Alchemie benutzt werden.

Für einen einzigen Trank braucht man:
* 3 Stück gleichartige Blumen (nur 1 von 6 Arten, keine Mischungen), ab Mindestqualität 50
* 2 Wasserträger-Berufserzeugnisse (Wasserflaschen), ab Mindestqualität 10
* 2 Floristen-Berufserzeugnisse (Bouquets), ab Mindestqualität 10
* eine Phiole mit Mindestqualität 10

Für 2 Tränke in einem Stapel braucht man:
* 9 Stück gleichartige Blumen, ab Mindestqualität 50
* 6 Wasserträger-Berufserzeugnisse (Wasserflaschen), ab Mindestqualität 10
* 6 Floristen-Berufserzeugnisse (Bouquets), ab Mindestqualität 10
* eine Phiole mit Mindestqualität 10

Für 3 Tränke in einem Stapel braucht man:
* 30 Stück gleichartige Blumen, ab Mindestqualität 50
* 20 Wasserträger-Berufserzeugnisse (Wasserflaschen), ab Mindestqualität 10
* 20 Floristen-Berufserzeugnisse (Bouquets), ab Mindestqualität 10
* eine Phiole mit Mindestqualität 10

Edited 3 times | Last edited by Zhoi (8 years ago)

---


#3 [de] 

Qualität / Stufe der Tränke:

Je nachdem, welche Qualität / Stufe von Wasserträger-Wasserflaschen und Floristen-Bouquets man (zusätzlich zu Phiolen und Blumen egal welcher Stufen) einsetzt, werden die Endprodukte davon höhere Qualitäten / Stufen haben. Aber Achtung: die Qualitäten werden nicht einfach summiert; manche Kombinationen sind sinnvoller als andere. Auf jeden Fall sind die Werte (Wirksamkeiten) der Tränke deutlich besser, je höher die Qualität / Stufe der Tränke ist.

Beispiele:
Q10 Wasserflaschen und Q10 Bouquets ergeben zusammen Q27er-Tränke
Q20 Wasserflaschen und Q20 Bouquets ergeben zusammen Q54er-Tränke
Q30 Wasserflaschen und Q20 Bouquets ergeben zusammen Q54er-Tränke
Q40 Wasserflaschen und Q10 Bouquets ergeben zusammen Q54er-Tränke
Q40 Wasserflaschen und Q20 Bouquets ergeben zusammen Q81er-Tränke
Q50 Wasserflaschen und Q20 Bouquets ergeben zusammen Q81er-Tränke
Q60 Wasserflaschen und Q10 Bouquets ergeben zusammen Q81er-Tränke
Q60 Wasserflaschen und Q20 Bouquets ergeben zusammen Q108er-Tränke

An diesen Beispielen kann man sehen, daß es sich oft nicht auszahlt, nur 10 Qualitäten höhere Erzeugnisse für die Alchemie zu verwenden - ob beispielsweise Qualität-30-Wasserflaschen oder Qualität-20-Wasserflaschen mit Qualität-20-Bouquets kombiniert werden, kommt sowieso auf dasselbe raus... Und so geht es in höheren Stufen natürlich weiter.

Sinnvollerweise sollte man daher erst im Vorschaufenster durch Austesten vor der Herstellung überprüfen, ob Kombinationen mit höheren Qualitäten überhaupt mehr End-Qualität "bringen" werden, bevor man sie vielleicht "verschwendet".

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (8 years ago)

---


#4 [de] 

Eigenschaften der Tränke:

1. rote geöffnete Konstitutionsblumen bringen "Tränke des Kriegers", diese boosten Metabolismus (Lebenskrafts-Regeneration) sehr stark, geben aber einen großen Malus auf Intelligenz (Sap)
2. rote geschlossene Metabolismusblumen bringen "Tränke des Magiers", diese boosten Metabolismus (Lebenskrafts-Regeneration) gut, geben aber einen großen Malus auf Stärke (Stamina)
3. violette geschlossene Gleichgewichtsblumen und auch violette geöffnete Kraftblumen bringen "Tränke der Ausdauer", diese boosten Gleichgewicht (Stamina-Regeneration) stark, und zur Hälfte des Wertes auch noch Metabolismus (Lebenskrafts-Regeneration)
4. grüne geöffnete Intelligenzblumen und grüne geschlossene Weisheitsblumen bringen "Tränke des Saps", diese boosten Weisheit (Sap-Regeneration) stark, und zur Hälfte des Wertes auch noch Metabolismus (Lebenskrafts-Regeneration)

Beispiele:
1. (Konstitutionsblumen) einfacher Trank des Kriegers Q108: Metabolismus-Bonus von 2160 (!) und Intelligenz-Malus von -8640 (Sap-Abzug) für 10 Sekunden, Verbrauchszeit 7 Sekunden, wiederverwendbar nach 3 Minuten
2. (Metabolismusblumen) einfacher Trank des Magiers Q108: Metabolismus-Bonus von 1080 und Stärke-Malus von -8640 (Stamina-Abzug) für 10 Sekunden, Verbrauchszeit 7 Sekunden, wiederverwendbar nach 3 Minuten
3. (Gleichgewichts-/Kraftblumen) einfacher Trank der Ausdauer Q108: Gleichgewichts-Bonus 1080 Punkte und Metabolismus-Bonus von 540 für 10 Sekunden, Verbrauchszeit 7 Sekunden, wiederverwendbar nach 3 Minuten
4. (Intelligenz-/Weisheitsblumen) einfacher Trank des Saps Q108: Weisheits-Bonus 1080 Punkte und Metabolismus-Bonus von 540 für 10 Sekunden, Verbrauchszeit 7 Sekunden, wiederverwendbar nach 3 Minuten

Last edited by Zhoi (8 years ago)

---


#5 [de] 

b) verbessere die Eigenschaften hergestellter Tränke:

Der Handwerks-Erfahrungsgewinn beträgt 1 Punkt (von max. 300) per Verbesserungs-Aktion. Also gibt's auch nur 1 Alchemie-Punkt für eine Verbesserung von 3 Tränken auf einmal. Die Alchemisten-Stufe steigt wiederum pro hergestelltem Trank um 0,1 Punkt (von max 250). Es schien mir allerdings bei der Alchemisten-Stufe ab und zu auch mal zu größeren Sprüngen zu kommen.

Wählbar sind nun 1x1, 3x1, 10x1, 1x3, 3x3 oder 10x3 Tränke zum Verbessern in einem Schwung.
Die oberen drei Wahloptionen (1x1, 3x1, 10x1) beziehen sich auf ganze Stapel von Tränken gleicher Sorte. Die unteren drei Wahloptionen (1x3, 3x3 oder 10x3) ermöglichen, 3 Arten von verschiedenen erzeugten Tränken (optional ganze Stapel davon) gemeinsam zu verbessern und dabei Wundheilungs-Kits/Fleischpakete zu sparen.

Für die Verbesserung erster Art wählt man die entsprechende Phiole bzw. den Phiolen-Stapel aus, und kombiniert damit entweder Fleischpakete vom Fleischer aus dem Kitin-Nest oder Wundheilungs-Kits. Mindestqualität ist dabei Q 20 (also leider nicht Q10er von Stufe 1 - Fleischern oder Stufe 1 - Wundheilern)

Für die Verbesserung eines einzigen Tranks benötigt man alternativ:
* 3 Stück 20er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits
* 4 Stück 30er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits
* 5 Stück 40er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits
* 6 Stück 50er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits
* 7 Stück 60er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits
* 8 Stück 70er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits

Für die Verbesserung eines 3er-Stapels Tränke braucht man je 3x so viele Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits wie für einen Trank; also gibt's hier nicht die unregelmäßigen Verhältnisse wie bei der Herstellung. Bei der Verbesserung gilt, daß die Chancen und auch die erzielten Qualitäten umso höher sind, je höher die Stufe der eingesetzten Berufserzeugnisse (Wundheilungs-Kits oder Fleischpakete) ist.

---


#6 [de] 

Eigenschaften der verbesserten Tränke:

Die Tränke erhalten deutlich bessere Werte, wenn man sie mit den Fleischpaketen oder Wundheiler-Kits verbessert. Beim Verbessern verändert sich die angezeigte Stufe der Tränke nicht. Aber je nach Qualität/Stufe der eingesetzten Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits erhalten die Tränke verschiedene Sterne auf dem Icon hinzu, was die Erhöhung ihrer Werte anzeigt. Verwendet man Q20-Verbesserungen, gibt's zwei Sterne; mit Q30 drei Sterne, mit Q40 vier Sterne. Und dementsprechend deutlich verbessern sich auch die Eigenschaften der Tränke.

Beispiele:
1. Verbesserung eines einfachen Trankes des Kriegers Q 54 mit 3 Stück Wundheilungs-Kits Qualität 20 bringt einen "Kleinen Trank des Kriegers" mit 2 Sternen. Der boostet Metabolismus für 3240 über 5 Sekunden (statt Basistrank 1080 über 10 Sekunden); der Intelligenz-Malus beträgt aber wie beim Basistrank nach wie vor -4320. Verbrauchszeit 6 Sekunden, wiederverwendbar (Cooldown) nach 2 Minute, 30 Sekunden (statt Basistrank 7 Sekunden Verbrauchszeit und 3 Minuten Cooldown).

2. Verbesserung eines einfachen Trankes des Kriegers Q 54 mit 4 Stück Wundheilungs-Kits Qualität 30 bringt einen "Trank des Kriegers" mit 3 Sternen. Der boostet Metabolismus für 4320 über 5 Sekunden (statt Basistrank 1080 über 10 Sekunden); der Intelligenz-Malus beträgt wie beim Basistrank -4320. Verbrauchszeit 5 Sekunden, wiederverwendbar (Cooldown) nach 2 Minuten (statt Basistrank 7 Sekunden Verbrauchszeit und 3 Minuten Cooldown).

3. Verbesserung eines einfachen Trankes des Kriegers Q 54 mit 5 Stück Wundheilungs-Kits Qualität 40 bringt einen "Großen Trank des Kriegers" mit 4 Sternen. Der boostet Metabolismus für 5400 über 5 Sekunden (statt Basistrank 1080 über 10 Sekunden); der Intelligenz-Malus beträgt wie beim Basistrank -4320. Verbrauchszeit 4 Sekunden, wiederverwendbar (Cooldown) nach 1 Minute, 30 Sekunden (statt Basistrank 7 Sekunden Verbrauchszeit und 3 Minuten Cooldown).

Die Q54-Tränke brauchen nur Q20-Wasserflaschen und Q20-Bouquets...

Zum Vergleich:

Ein Q50 Kit des Überlebens vom Wundheiler boostet Metabolismus mit 4000 über 10 Sekunden, gibt einen Intelligenz-Malus von 2000, die Verbrauchszeit beträgt 12 Sekunden, der Cooldown für die Wiederverwendung dauert 3 Minuten und 40 Sekunden.

Eine Q70 Karte des absoluten Magnetismus (höchstmögliche Qualität) bringt eine Aura der Ausdauer 1900 und eine Aura des Lebens von 950 über 10 Sekunden, Deaktivierung für den Benutzer dauert 320 Sekunden. Die Verbrauchszeit beträgt 16 Sekunden, der Cooldown für die Wiederverwendung 10 Minuten.

Edited 2 times | Last edited by Zhoi (8 years ago)

---


#7 [de] 

Verbesserung von 3 verschiedenen Tränken gemeinsam:

Dazu wählt man zuerst "verbessere die Eigenschaften hergestellter Tränke", und dann eine der unteren drei Optionen: "verbessere 1x3 (3x3 oder 10x3) verschiedene Tränke". Für diese Option benötigt man je 1, 3 oder 10 Tränke des Magiers oder Kriegers, dazu je 1, 3 oder 10 Tränke des Saps und auch noch 1, 3 oder 10 Tränke der Ausdauer. Andere "Kombinationen" sind nicht erlaubt. Die Tränke werden dabei lediglich genauso verbessert wie mit den oberen drei Optionen; man erspart sich nur einige Wundheilungs-Kits oder Fleischpakete :)

Man benötigt für eine Verbesserung von 1x3 Tränken:
* entweder einen Trank des Magiers oder einen Trank des Kriegers, ab Mindestqualität 10; keine anderen
* einen Trank des Saps (zwingend), ab Mindestqualität 10
* einen Trank der Ausdauer (zwingend), ab Mindestqualität 10
* und wieder entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits:
- 3 Stück 20er-Qualität, oder
- 4 Stück 30er-Qualität, oder
- 5 Stück 40er-Qualität, oder
- 6 Stück 50er-Qualität, oder
- 7 Stück 60er-Qualität, oder
- 8 Stück 70er-Qualität entweder Fleischpakete oder Wundheilungs-Kits

Also kann man mit diesen Optionen drei Tränke statt nur einen mit derselben geringen Anzahl von Fleischpaketen oder Wundheilungs-Kits verbessern. Dafür muß man aber halt sowohl Ausdauer-Tränke, Sap-Tränke und entweder Magier- oder Kriegertränke bei sich haben, die man alle verbessern will...

---


#8 [de] 

Danke an Felagund fürs freundliche Durchlesen und Aufstöbern von Fehlern :)

Ganz schön peinlich, daß ich nicht nur bei den Beispielen für verbesserte Tränke mal statt Qualität 30 versehentlich 40 geschrieben habe, aus irgendeinem Grund hab ich auch noch die Platzhalterzahl 15 (Stück) statt 3,4,5 nicht ausgebessert... Muß mich dafür entschuldigen! (Auch wenn's vielleicht eh sonst keiner bemerkt hat) ;)

Ach ja, und für alle, die's vielleicht am Rande interessieren könnte: die Tränke lassen sich im übrigen ganz gut für den Notfall im Rollenspiel als Tee ausgeben :D

---


#9 [de] 

Zum Alchemistenberuf mal ein paar Fragen: Wie sind die Erfahrungen mit dem Stufen- und Meisternfortschritt?

Meine (vorläufigen) Erfahrungen sind:

1. Der Fortschritt ist recht langsam.

2. Fortschritte im Meistern beschädigen den bereits erzielten Fortschritt im Meistern des Kristallhandwerks (nicht die Stufe): 15 Punkte Alchemie-Meistern haben mich 7 Punkte Kristalle-Meistern gekostet (nicht schlimm)

3. Ähnlich wie bei den Kristallen sehe ich keinen Unterschied im Fortschritt bei hohen oder niedrigen Stufen der verbesserten Tränke

4. Anders als bei den Kristallen gibt es nicht mehr Punkte, wenn man 1, 3 oder 30 Tränke verbessert.

5. Unter dem Aspekt, dass das Beschaffen der Produkte Zeit (Komponentenbeschaffung, nur ein Produktionszyklus pro Tag) kostet, scheint mir am besten:

5a: Immer nur einen Basistrank auf einmal erschaffen
- verbraucht am wenigsten Wasser und Blumen

5b: 1x3 verschiedene Tränke verbessern (Magier/Krieger, Sap, Ausdauer)
- verbraucht am wenigsten Medi-Kits oder Fleisch

Kommentare, Tipps und Tricks sind willkommen.

---

Daomei die Streunerin - religionsneutral, zivilisationsneutral, gildenneutral

#10 [de] 

Vielen Dank für diesen Guide, er war tatsächlich der Anlass für mich, mich näher mit den Berufen zu befassen (und auch mal ins Kitin-Nest zu gehen).

An alle Interessierten: Das Ganze ist gar nicht so kompliziert, wie es sich vielleicht liest. Nach ein paar Mal Kochen geht das fast von allein. Daomeis Tipps kann ich dabei so nur unterschreiben.

Selbstverständlich kann man die hergestellten Tränke auch über die Händler weiterverkaufen, sie finden sich dann im Angebot des Händlers für Gebrauchsgegenstände. Meine eigentlich nur zu Testzwecken zum Verkauf eingestellten Tränke sind schnell weggegangen, es scheint also tatsächlich ein Bedarf zu bestehen.
uiWebPrevious1uiWebNext
 
Last visit Mon Dec 16 09:58:01 2019 UTC
P_:

powered by ryzom-api